Seid ihr vom aktuellen 3D-Wahn der Film- und Gaming-Industrie angenervt, weil

- die Bildqualität der 3D-Versionen unschärfer und die Farben blasser sind?
- die Filmindustrie mit billigen 2D-3D-Wandlungen den schnellen Cash-In betreibt?
- ihr beim Kinobesuch keine Wahlmöglichkeit zwischen 2D- und 3D-Version des Films habt?
- die Kinotickets übertrieben teuer sind?
- die 2D-Versionen von Blu-rays mit schwächerem Bild ausgeliefert werden um die entsprechende 3D-Version zu pushen?
- ihr halbierte Auflösung und Framerate im Austausch für den 3D-Effekt nicht toleriert?
- euch einfach kotzübel vom 3D-Effekt wird?
- ihr den Effekt nicht wahrnehmen könnt?
- die Technik nicht ausgereift ist und mit Brillenzwang oder begrenzter Zuschauerzahl pro TV einschränkt?
- die Anschaffungskosten zu hoch findet?
- ihr der Meinung seid, dass ein guter Film oder ein gutes Spiel mit 3D nicht besser wird?
- ihr der Meinung seid, dass die Technik 2011 ebenso wenig Chancen auf den Durchbruch hat wie in den 50er und 80er Jahren?

Dann herzlich willkommen im Club der 3D-Hasser! Nur Oldschool ist cool.

Diskussionen

    • Antworten 24
    Maxman
    06.06.2012 13:23 Gehe zum letzten Beitrag
Zeige 1 Diskussionen von 1