1. #1
    Avatar von dexxa01
    Mitglied seit
    25.09.2007
    Ort
    Tönisvorst
    Alter
    34
    Beiträge
    29

    Standard Mainbaord-Wechsel ! Muss ich alles neu aufsetzen ?

    Hallo liebe Gemeinde,

    ich wage mich zum ersten Mal daran mein Mainboard zu tauschen. Mir schwebt das Asus P5B P965. Zur Zeit habe ich ein recht schwaches Abit-Board drin. Nun meine Frage an die erfahrenen Bastler. Wenn ich das Mainboard tausche, muss ich das ganze System neu aufsetzen oder funktioniert der Wechsel reibungslos und ich kann alles wie vorher nutzen ?

    In dem Zusammenhang noch eine weitere Frage: Habe ich die Möglichkeit meine interne Festplatte irgendwie auf meine externe Festplatte zu spiegeln ? Wenn ja, welches Programm schlagt ihr dafür vor ?

    Ich danke für Eure Hilfe !

    Gruß
    Dennis
    Mein System

    Core2Duo 4300 @2x2.15 GHZ
    2 GB DDR2-800 OCZ XTC Gold
    XFX Geforce 8800GTS XXX

    Mein Profil auf cynamite.de

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Du solltest bei einem Mainboardwechsel aufjedenfall dein System neu aufsetzen, da ja die ganzen alten Treiber von deinem alten Mainboard sonst quer schießen können und gar nichts mehr läuft.
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  3. #3
    Avatar von RealDant
    Mitglied seit
    28.06.2007
    Beiträge
    186

    Standard

    Zitat Zitat von dexxa01 Beitrag anzeigen
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich wage mich zum ersten Mal daran mein Mainboard zu tauschen. Mir schwebt das Asus P5B P965. Zur Zeit habe ich ein recht schwaches Abit-Board drin. Nun meine Frage an die erfahrenen Bastler. Wenn ich das Mainboard tausche, muss ich das ganze System neu aufsetzen oder funktioniert der Wechsel reibungslos und ich kann alles wie vorher nutzen ?

    In dem Zusammenhang noch eine weitere Frage: Habe ich die Möglichkeit meine interne Festplatte irgendwie auf meine externe Festplatte zu spiegeln ? Wenn ja, welches Programm schlagt ihr dafür vor ?

    Ich danke für Eure Hilfe !

    Gruß
    Dennis
    Also erstmal wäre es nett wenn du genauere Infos über die Mainboard gibts, welchen Sockel hat es unterstützt es DDR oder DDR2, dann ob es ein PCIe o. Pci 16x Anschlussn für die Graka hat oder nur ein AGP-Port? Ansonsten denke ich mal wenn es ein wirjklich altes Mainboard ist, müsste wahrscheinlich ein neuer Prozi sowie DDR Ram usw. rein, wie gesgat so genau kann ich es net sagen, müsstest schpn ein bissle mehr Infos preisgeben vllt steht was in der Bedienungsanleitung vom Mainboard?

  4. #4
    Avatar von Caesar44
    Mitglied seit
    21.04.2007
    Ort
    Unter der Brücke
    Alter
    25
    Beiträge
    315

    Standard

    Es ist DDR2 Speicher, sonst würd sein e4400 nich draufpassen

    mfG Caesar44
    Meine Kiste:Pentium4 3.2Ghz 1GB
    Ram Gainward Geforce 7600GT+ZALMAN VF700@625mhz&800mhz
    160GBHDD RAZER DIAMONDBACK Asus P5
    Terratec Aureon5.1+Teufel Concept e²

  5. #5
    Themenstarter
    Avatar von dexxa01
    Mitglied seit
    25.09.2007
    Ort
    Tönisvorst
    Alter
    34
    Beiträge
    29

    Standard

    Zitat Zitat von Caesar44 Beitrag anzeigen
    Es ist DDR2 Speicher, sonst würd sein e4400 nich draufpassen

    mfG Caesar44
    Genau, es ist ein Board, welches DDR2 bis 533 MHz unterstützt. Mein aktuelles Board hat halt so gut wie keine OC-Möglichkeiten. Das einzige was ich verstellen kann ist der FSB des Prozessors und den kann ich wahnsinnige 7 Mhz nach oben schieben, dann meckert, dass das Mainboard keinen höheren FSB unterstützt. Ich habe mir den e4400 extra wegen der genialen OC-Mlöglichkeiten zugelegt !
    Mein System

    Core2Duo 4300 @2x2.15 GHZ
    2 GB DDR2-800 OCZ XTC Gold
    XFX Geforce 8800GTS XXX

    Mein Profil auf cynamite.de

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •