Keine aktuellen Aktivitäten
Über Alterossi

Allgemeines

Alter
65
Über Alterossi
Begrüßung:

Ich begrüße Euch auf dem Profil eines traurigen Stalker-Fan´s

Ich spiele ja nun schon über 20 Jahre am PC und bin Ihm treu geblieben. Eine Auswahl der Spiele seht Ihr in meiner Sammlung. Ich sitze aber nicht nur am PC sondern habe noch andere Interressen. Mache auch öfter Schnappschüsse, wenn ich mal unterwegs bin, genau wie bei den Spielen und zeige sie Euch. Des weiteren halte ich nichts von Origin und Onlineanbindung.

Ganz ehrlich, was die Firma EA sich da mit dem Origin leistet, stinkt gewaltig.

Früher hielt ich es für eine Spieleschmiede ( da ich viele ältere Spiele habe ), aber die Zeiten sind endgültig vorbei. Kein´s Ihrer neuen Spiele kommen mir ins Haus!

Ein Freund von Steam bin ich auch noch nicht, aber es gibt noch Möglichkeiten sich dort abzuschotten und nur die Aktivierung zu nutzen. Auch bin ich nicht in millionenschweren " sozialen" Netzwerken zu finden.

Warum Stalker-Fan, es gibt so viele Spiele das man schon echt überlegen muß welche man sich zulegt. Ich muß es gut finden, es muß mich ansprechen (grafisch wie inhaltlich) und es muß mich gefangen nehmen,überlegen lassen, kurz gesagt - spielen lassen - und davon gibt es nicht viele.


Hier zur Erläuterung was zur S.T.A.L.K.E.R. - Saga gehört.

Das erste Spiel von 2006, aber schon damals hatte es das gewisse Flair ( in DX9 ).




Dann erschien 2008 der zweite Titel, welcher die Story ergänzte ( in DX10 ).




Und 2010 kam die nächste Ergänzung des Spiels ( mit DX11 ).




Das gute ist, es sind in der Sonder-Edition alle drei Spiele zu bekommen.

Mit dem 25.04.2012 geht die Geschichte von S.t.a.l.k.e.r. zu Ende.
Mit diesem Datum besteht das Entwicklerstudio nicht mehr. Was uns bleibt, sind die Erinnerungen und die vielen Mods, die Stalker zu einem Erlebnis gemacht haben.

und vor einiger Zeit war ich mit der Soljanka-Mod unterwegs in der Zone. Abgebrochen. Es kam die Soljanka Final 13 als Update dazwischen und mit der bin ich gerade unterwegs. Zum Jahresende kam die überarbeitete Soljanka Final Weihnachtsedition 2013 heraus und erstzt die Final 13. Ich kan sie nur empfehlen. Diese Atmosphäre werden Spiele von EA oder Andere nie erreichen mit immer wieder aufgewärmten Teilen.


Ein richtiger Fan liest natürlich auch die entsprechenden Bücher dazu.

" Todeszone "

" Inferno "

" Apokalypse "

" Zone der Verdammten "

" Deserteur "

" Tödliche Sümpfe "

" Im Kreuzfeuer "

" Bis zum bitteren Ende "


Und das folgende Spiel ebenfalls aus der Ukraine - METRO 2033 - geht in dieselbe Richtung, wobei mir die Umsetzung nicht ganz so gefällt.




Ich vermisse das offene Spiel, zum erkunden, zum stöbern, eben zum spielen.

Die Bücher zum ´METRO 2033 - Universum `gefallen mir da schon besser.

" Die Reise ins Licht "

" Das marmorne Paradies "

" Piter "

" Die Reise in die Dunkelheit "

" Im Tunnel " " Hinter dem Horiznt "





...

wobei in diesen Bänden viel Spielpotenzial vorhanden ist

Sie handeln nicht nur von Moskau, auch von Petersburg und der nächste, wer weiß wo?



In Rußland sind davon schon 12 ( Bestseller ) erschienen, davon habe ich diese 6 und ein Buch weggelassen welches in Rom handeln soll.

Wenn man dann geschafft von der Arbeit kommt und auch das spielen nicht mehr reizt, erinnert man sich gern zurück. Hier ein paar Momentaufnahmen von meinem vorletzten Urlaub ( kommt wieder )


nur Sonnenschein

Auch wenn es schön im Urlaub war, zu Hause gibt es auch einiges woran man sich erfreuen kann.

Man muß nur hinschauen



.

Auch eines meiner Hobbys, zumal man jahrelang bald täglich bei der Meyerwerft zu tun hatte und es schon imposant anzuschauen ist.

Und jetzt das Spiel in dem ich am längsten unterwegs war.
Skyrim die Drachenwelt - jetzt bei über 700h und Patch5 wegen noch bestehenden Bugs - aufgehört.

Wieder mal rausgesucht - SOLDIERS - wo man aufrüstet,umrüstet,repariert und taktisch vorgehen muß. Nichts mit husch,husch,durch und gesiegt - sondern man spielt! Und mit einer Mod wird es noch schwerer, dafür aber wochenlanger Spielspaß.


Bin sowieso mehr in älteren Spielen unterwegs, da es in meinen Augen kaum noch eine Weiterentwicklung gab sondern nur ein neuen Aufguss.
Willkommen auf meiner Baustelle.
Ach ja, wenn Euch meine Bilder nicht gefallen - tut es kund und schreibt es mir ins Gästebuch. Entschuldigt, ich bin noch beim umgestalten und habe noch nicht alle Kniffe drauf. Die Galerie wäre auch mal dran mit verändern, aber die 150Kb pro Bild setzen Grenzen. Man möchte ja nicht jedes Bild ummodeln.
Bin dabei die fehlenden Bilder zu ersetzen bzw zu erneuern.

Signatur


Menschen über 60 sind kein altes Eisen sondern Edelstahl!
Bei mir ist ein Facebookblocker aktiv!

Statistiken


Beiträge
Beiträge
235
Beiträge pro Tag
0,08
Letzter Beitrag
Angebliche E-Mail von Paypal - Betrug 12.10.2014 11:19
Diverse Informationen
Letzte Aktivität
22.04.2016 14:22
Mitglied seit
29.11.2009

12 Freunde

Zeige Freunde 1 bis 12 von 12
Forenaktivität

Beitragsstatistik