Weitere Aktivitäten
Über Phuindrad

Allgemeines

Geburtsdatum
02.08.1987 (29)
Über Phuindrad
Begrüßung:
Willkommen auf meinem Profil!





Hallo.

Schön das ihr den Weg hier auf mein Profil gefunden habt.

Auf den folgenden Zeilen werde ich ein paar Dinge zu meiner Person und meinen Ansichten, Hobbys und der gleichen wiedergeben.
Name: Phuindrad

Alter: 28

Gesinnung: Pessimist

Gamer seit: ca. 1993 (kann aber auch schon 1992 gewesen sein)

Erste Konsole: Sega Mega Drive

Erste Konsolen-Spiele: Sonic2, Castle of Illusion - starring Mickey Mouse, Columns

Erster Handheld: Ur-Gameboy (auch genannt "der Graue")

Aktuelle Konsole: Sony Playstation 3 superslim

Aktueller Handheld: Gameboy Color (Kaputt)

Lieblings Konsole: Sony Playstation 2 Slim

Älteste Konsole: Atari VCS 7800

Ältestes Spiel: Pitfall (1987)

Spielesammlung: Rund 200 Spiele (PS3, PS2, PS1, MegaDrive, PC, Gameboy)

Must have Konsolen: Nintendo NES, Nintendo SNES, Nintendo 64, Sega Saturn, Sega Dreamcast

Must have Handheld: Gameboy Advance

Lieblings Spiele: MediEvil 1+2, Final Fantasy VII-X, Frontschweine, TimeSplitters 2+3, Beyond Good & Evil, Good of War 1+2, Prince of Persia 1, Tomb Raider Aniversary, Ratchet & Clank 1-3 sowie Tools of Destruction und A Crack in Time, Tetris

Spielleidenschaft: RETRO-Gamer (Kein Bedarf und finanzielle Mittel für neuen Killefitz)

Hobbys neben dem Gaming: schreiben, zeichnen (Mangaversuche), Fotos machen

Talent: Nicht wirklich
Also das war es dazu ersteinmal, jetzt sind noch ein paar andere Dinge dran. Etwas zu dieser Seite, etwas allgemein. Ich will niemanden zu sehr auf die Füße treten, nur meine Meinung kund tun. Sollte man sich dennoch in einer Form daran stören, mein Gästebuch und Postfach sind offen.
1. Clubeinladungen:

Danke, aber kein Bedarf!

Ich suche mir schon selbst Clubs raus, auch wenn die Aktivität in den meisten ja schon sehr nachgelassen hat, kann auch sein das ich nur in den falschen Clubs bin...
2. Freundschaftsanfragen:

Meinetwegen. Will nicht zu sehr im Wege stehen und euch am Bekannte treffen (und ein paar Punkte einnehmen) hindern. Es kann aber etwas dauern bis ich reagiere.
3. Meinungen:

Ok, ich bin nicht das besste Beispiel in Meinungsakzeptanz, versuche aber die anderen Meinungen wie sie sind anzunehmen und hoffe das ich das auch erwarten kann.
4. Remasters:

Unnötige Geldschneiderei. Mehr nicht. Klar kann man sagen das man sein Lieblingsspiel auf der aktuellen Konsole spielen will und kann. Geht mich auch nichts an, wozu man sein Geld ausgibt. Aber das ändert nichts an der Tatsache das es eben stimmt was ich oben schrieb. Man zahlt für praktisch das selbe nocheinmal. Auch wenn es "nur" 30-40 ? sind. Zumal die Qualität der Remasters sehr schwankt, das meiste war nicht gerade das gelbe vom Ei und gute Remasters sind nicht unbedingt oft vorhanden.
5. Remakes:

Solange es mehr als ein bloßes Facelifting in neuer Grafik, sondern eine Neuentwicklung, Neuinterpretation des Originals ist, kann man das an sich gelten lassen. Da der Aufwand hier einer Neuentwicklung entspricht, kann dafür auch mehr verlangt werden. Sofern die Qualität und Quantität stimmt. Was nicht heißt das ich dafür die aktuelle Konsole kaufe.
6. Die Leidige Auflösung:

Was schert es mich was für eine Auflösung ein Spiel hat, wenn es keinen Spaß macht und unfertig vor dem Spieler ausgeschüttet wird, damit dieser sich daran "erfreuen" kann? Nichts. Oder besser gesagt, nicht viel. Ein Stück Kohle wird nicht zum Diamanten wenn man die Auflösung hochschraubt.
7. Day 1 patches:

Gegen kleine optionale Nachbesserungen kann man in heutigen Zeiten wo alles und jeder am Netz hängen ja auch nichts einwenden. Aber wenn es Pflicht wird zig GB Daten herunterzuladen um das Spiel überhaupt zum laufen zu bekommen kann man mir nichts von einem gleichbleibenden Maß an proffesionalität bei den Entwicklern / Herrstellern erzählen. Wozu soll man ein Ganzes Spiel bezahlen wenn das was man hat nur die Hälfte ist? Solange man für diese Patches kein Geld verlangt, ist das wenigstens nicht ganz so unverschämt. Aber trotzdem nicht in Ordnung.
8. Online Zwang:

Es soll tatsäschlich Leute geben, die nicht stets und ständig online sind (mich zum Beispiel), die aber im Falle mancher neuerer Konsolen und Spiele dazu genötigt werden sollen. Kopierschutz angeblich unter anderem. Muss nicht sein, denn wenn man es knacken will, nutzt das auch nichts.
9. Cloud-Gaming:

Der heilige Grahl der Videospielzukunft welcher unglaubliche neue und inovative Möglichkeiten eröffnen wird! Wenn es denn soweit sein wird, das es ausgereift ist. Vorher ist es für mich nichts als viel heiße Luft um nichts. Dazu muss man Vor- und Nachteile abwägen. Wenn alle meine Daten in der Cloud sind und ein älteres Spiel abgeschaltet wird, ich aber Interesse habe es zu spielen, was dann? Ups, Pech gehabt! Inwiefern die persönlichen Daten da sicher sein sollen, leuchtet mir nicht ein.
10. Mikro-Transaktionen:

Wenn es lediglich Optional ist und nicht die Balance eines Spiels ruiniert und das spielen zur Farce macht, ist es in Ordnung wofür man sein Geld ausgibt. Wenn man für relevante Story-Parts oder Waffen, Autos oder der gleichen bezahlen muss die so stark und übermächtig sind das man als Normalo keine Chance hat, ist es nicht in Ordnung.
Fazit:

(Das ist weder Jammern, noch der Versuch anderen ihr Hobby zu vermiesen, sondern nur meine Ansicht des ganzen.)
Das sind unter anderem Gründe warum mir die Lust nach der PS3 vergangen ist, weiter mit der Neuen Technik zu gehen. (Der PS3 konnte ich mich 7 Jahre verwehren.)

Es macht einfach keinen Spaß mehr, alles sieht zwar bedeutend besser aus, aber es ist was Spielspaß und Wiederspielbarkeit anbelangt nicht mehr so wie früher habe ich das Gefühl.

Darum wurde und bleibe ich Retrogamer. So habe ich was ich brauche, lasse die anderen machen und versuche nichts mehr in der Richtung zu schreiben. Fest steht das die Büchse der Pandorra geöffnet wurde und uns noch einiges bevorsteht.
Danke fürs Lesen soweit.

Phuindrad
Biografie:
Lombax(in)-Fan, Retrofanatiker, PC Bastler
Wohnort:
Planet Greblin

Signatur


scitum est hic interiiciunt

Kontakt


Diese Seite
http://forum.gamesaktuell.de/members/phuindrad-33792.html
Instant Messenger

Phuindrad über einen Instant-Messenger kontaktieren...

Statistiken


Beiträge
Beiträge
3.434
Beiträge pro Tag
1,34
Letzter Beitrag
Wer bin ich? Gestern 20:24
Diverse Informationen
Mitglied seit
25.07.2010
Homepage
http://www.cynamite.de/Community/MySite/Phuindrad-2726429/
Im Blog von Phuindrad lesen

Neue Einträge

Phuindrad´s Spieleideen - Nr. 2

Phuindrad (19.05.2014 um 17:02 Uhr)
Hallo zu meiner zweiten Spielidee, welche ist:

Angela & Luna
Ein Tribut an das "Ratchet & Clank" Universum
Dies ist ein Fanprojekt aus dem bekannten und berühmten Ratchet & Clank Universums welches um eines der bekanntestes Franchaises der Playstation Geschichte entwickelt wurde. Da schon zu Ratchet & Clanks Abenteuer bereits sehr viel abgehandelt wurde, kann und will ich mich auch nicht an einem Fanprojekt dazu versuchen, da ich nicht die Ideen

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Phuindrad´s Spieleideen - Nr. 1

Phuindrad (23.03.2014 um 19:54 Uhr)
"Sendra - Die Göttin im Geiste"

Genre: Jump and Run mit Action-Adventure Anleihen
Spieler: 1

Hallo.
Dies ist eine Spielidee die mir im Traum einfiel. Wohl noch im Hintergedanken das ich vor kurzem Malice durch gespielt hatte, kam es zu einer ähnlichen Idee. Nur nicht ganz so bunt.

Spielmechanik:
Im Grunde ähnlich wie Malice oder Ratchet and Clank. Sprungeinlagen, mit Interaktionen im Level und Waffengebrauch.

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Final Fantasy - Wie es sein sollte - INDEX

Phuindrad (03.07.2012 um 17:41 Uhr)
Hallo.

Diesmal geht es um das Thema "Final Fantasy ? Wie es sein sollte". Kern ist der Gedanke ein neues Final Fantasy zu kreieren welches die Fehltritte von Teil XII und XIII nebst Erweiterungen vergessen machen will. Es soll in die Zukunft gehen ohne wie die genannten Teile auf die Vergangenheit zu verzichten, es soll modern sein ohne Krankhaft mit Traditionen zu brechen um den Spieler "Neuerungen" vorzugaukeln. Um das zu schaffen wird sich dieses Spiel welches

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Final Fantasy - Wie es sein sollte - SCHLUSSWORTE

Phuindrad (03.07.2012 um 17:39 Uhr)
Hallo.

Diesmal dreht sich alles um die Schlussworte zum Ende dieses "Epos".

Hier geht es zum Index.

Das war es soweit. So und nur so würde ich mir ein Final Fantasy der neuen Generation vorstellen, was Vielfalt, Sorgfalt und Qualität entspricht. Man soll schließlich nicht nur plump durch die Welt holzen und alles Platt machen was sich bewegt das mit in der Story was passiert. Man soll das drum herum genießen. Auch wenn es nur scheinbar unbedeutende

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos

Final Fantasy - Wie es sein sollte - OPTIONALE ERKUNDUNGEN

Phuindrad (03.07.2012 um 17:36 Uhr)
Hallo.

Diesmal dreht sich alles um die Optionalen Erkundungen.

Hier geht es zum Index.

Hier kommt alles rein was es nebenbei zu erkunden und bemerken gibt.

1.
Weltenentwicklung
Den Charakteren fällt die Entwicklung der Grafik auf.
Dazu gibt es nach den entsprechenden Veränderungen von einer auf der anderen Stufe einen Dialog wenn man besondere Gruppenzusammensetzungen hat.

So sagt Borras in Stadium 7:

Weiterlesen

Kategorien
Kategorielos
Forenaktivität

Beitragsstatistik