Seite 1 von 2 12
"Gefällt mir"-Übersicht11Gefällt mir
  1. #1
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    34
    Beiträge
    21.641
    Blog-Einträge
    22

    Standard The Evil Within 2 (Shinji Mikami)

    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von GenX66
    Mitglied seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.442
    Blog-Einträge
    79

    Standard

    E3 Gameplayszenen

    Xbox 360/Xbox One Gamertag: X30 Neo - PS3/PS4 PSN-ID: Intruder360 +

  3. #3
    Avatar von pzyycho
    Mitglied seit
    05.05.2017
    Beiträge
    721
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Hat das Shinji Mikami im Threadtitel irgendwas auszusagen oder steh ich nur auf dem Schlauch?

  4. #4
    Avatar von GenX66
    Mitglied seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.442
    Blog-Einträge
    79

    Standard

    Das wird @Fortinbras geschrieben haben, damit man weiß, dass es vom Ex-Resident Evil Macher ist.
    Xbox 360/Xbox One Gamertag: X30 Neo - PS3/PS4 PSN-ID: Intruder360 +

  5. #5
    Avatar von pzyycho
    Mitglied seit
    05.05.2017
    Beiträge
    721
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Das wird @Fortinbras geschrieben haben, damit man weiß, dass es vom Ex-Resident Evil Macher ist.
    Hat das Wert? Also mir ist das egal. Der Mann ist wie jeder andere Entwickler. Verstehe den Hype um gewisse Individuen nicht. Auch das mit Kojima oder so...

  6. #6
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    13.374

    Standard

    Zitat Zitat von pzyycho Beitrag anzeigen
    Hat das Wert? Also mir ist das egal. Der Mann ist wie jeder andere Entwickler. Verstehe den Hype um gewisse Individuen nicht. Auch das mit Kojima oder so...
    Gibt halt Namen die für Qualität stehen. Oder auch standen.
    Ob das nun ganze Entwicklerteams sind wie ein Rockstar Games oder Naughty Dog oder nur einzelne Personen wie Mikami oder Kojima ist doch egal.
    Kann man verstehen. Oder eben nicht.
    Geändert von Hoernchen1234 (20.06.2017 um 00:25 Uhr)
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.


  7. #7
    Avatar von pzyycho
    Mitglied seit
    05.05.2017
    Beiträge
    721
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Gibt halt Namen die für Qualität stehen. Oder auch standen.
    Ob das nun ganze Entwicklerteams sind wie ein Rockstar Games oder Naughty Dog oder nur einzelne Personen wie Mikami oder Kojima ist doch egal.
    Kann man verstehen. Oder eben nicht.
    Rockstar und Kojima zusammen mit Qualität in einem Satz
    Der war gut.

  8. #8
    Avatar von ReturningGod
    Mitglied seit
    03.10.2016
    Beiträge
    674

    Standard

    Zitat Zitat von pzyycho Beitrag anzeigen
    Rockstar und Kojima zusammen mit Qualität in einem Satz
    Der war gut.
    Wie bitte? Rockstar ist eines der wenigen Studios die überhaupt was taugen! Die Jungs und Mädels leisten saubere arbeit, was man von Bugthesda nicht sagen kann! Rockstar ist Open World Gerne-König, bei diesem Thema.
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.

  9. #9
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    13.374

    Standard

    Zitat Zitat von pzyycho Beitrag anzeigen
    Rockstar und Kojima zusammen mit Qualität in einem Satz
    In einem Satz? Stimmt ja garnicht.

    Auch Rockstar bringt mal Mist raus. Und die Zeiten in denen Kojima für Qualität stand sind ja leider auch vorbei.
    Sind trotzdem alles große Namen. Wieviel Wert diese Namen haben muss jeder selber wissen. Alles Ansichtssache.

    Zitat Zitat von ReturningGod Beitrag anzeigen
    Rockstar ist Open World Gerne-König
    Der war auch gut.


  10. #10
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.399

    Standard

    Kleine Eindrücke nach 6 Stunden Spielzeit:

    Grafik ist zwischen ok und hat so seine Momente. Vor allem Licht und Schatten sind großartig und die Monster 1AAA!
    Um gleich darauf einzugehen, da sind skurrilen Gestalten vom aller feinsten, sehr gut gelungenes kreatives Gegner-Design.
    Könnte am PC etwas besser laufen, Graka und CPU sind gar nicht voll ausgelastet, da sollte noch ein Patch kommen. Trotzdem läuft es in Full HD, Ultra mit ~60FPS, mehr brauch man hier eigentlich nicht.

    Der Sound ist ziemlich cool, passt immer zum Geschehen, gute Soundeffekte.

    Ansonsten fühlt man sich gut an Resident Evil erinnert, im positiven Sinne. Kräuter sammeln zur Heilung oder Schießpulver für Munition etc...
    Rätsel gibt es auch, keine Kopfnüsse aber schön oldschool.
    Waffen oder Attribute können gelevelt werden, kämpfen macht spaß.
    Etwas wenig Munition am Start, man sollte schon viel erkunden. (auf "normal")

    Es ist nicht mehr ganz so gruselig, liegt an mehreren Dingen. Dialoge können schon mal seltsam komisch sein und mit einer Schrotflinte fühlt man sich schon sicher.
    Dafür hauen die Bosskämpfe richtig rein, die Entwickler haben wohl das gute Zeugs geraucht.

    ...

  11. #11
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    1.617

    Standard

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Kleine Eindrücke nach 6 Stunden Spielzeit:

    Grafik ist zwischen ok und hat so seine Momente. Vor allem Licht und Schatten sind großartig und die Monster 1AAA!
    Um gleich darauf einzugehen, da sind skurrilen Gestalten vom aller feinsten, sehr gut gelungenes kreatives Gegner-Design.
    Könnte am PC etwas besser laufen, Graka und CPU sind gar nicht voll ausgelastet, da sollte noch ein Patch kommen. Trotzdem läuft es in Full HD, Ultra mit ~60FPS, mehr brauch man hier eigentlich nicht.

    Der Sound ist ziemlich cool, passt immer zum Geschehen, gute Soundeffekte.

    Ansonsten fühlt man sich gut an Resident Evil erinnert, im positiven Sinne. Kräuter sammeln zur Heilung oder Schießpulver für Munition etc...
    Rätsel gibt es auch, keine Kopfnüsse aber schön oldschool.
    Waffen oder Attribute können gelevelt werden, kämpfen macht spaß.
    Etwas wenig Munition am Start, man sollte schon viel erkunden. (auf "normal")

    Es ist nicht mehr ganz so gruselig, liegt an mehreren Dingen. Dialoge können schon mal seltsam komisch sein und mit einer Schrotflinte fühlt man sich schon sicher.
    Dafür hauen die Bosskämpfe richtig rein, die Entwickler haben wohl das gute Zeugs geraucht.

    ...
    Schöner kleiner Einblick
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  12. #12
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.399

    Standard

    Zitat Zitat von abwehrbollwerk Beitrag anzeigen
    Schöner kleiner Einblick
    Bin durch und schon am "New Game +"
    20 Stunden ungefähr auf -mittel- wenn man noch die Umgebung erforscht, was man auf diesem Schwierigkeitsgrad auch machen sollte.
    Auf -einfach- anzufangen, davon rate ich lieber ab, es geht zu viel survival Feeling verloren und es ist zu leicht. Dafür hat man sein Geld nicht ausgegeben.
    Wer den ultimativen Kick will kann auch auf -schwer- spielen, hier ist schleichen und Munition sparen angesagt. Dafür hat man hier den besten Horror Trip.

    Das Spiel macht schon Laune und seltsamer Weise gefällt mir mal ein Ende. Ist man durch kann man schon nochmal den "New Game +" Modus genießen.
    Ich mache das. Ist zwar viel zu leicht, aber es macht einfach Spaß alles wegzuknallen was im ersten Durchgang doch teilweise sehr kniffelig war, vor allem wg. der Munitionsknappheit. Einfach durchschnetzeln kann auch mal ganz befriedigend sein.

    Wer sich das gute alte Resident Evil 4 Feeling mal wieder gönnen möchte ist hier genau richtig.
    abwehrbollwerk gefällt dieser Beitrag.

  13. #13
    Avatar von abwehrbollwerk
    Mitglied seit
    15.10.2011
    Beiträge
    1.617

    Standard

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    Bin durch und schon am "New Game +"
    20 Stunden ungefähr auf -mittel- wenn man noch die Umgebung erforscht, was man auf diesem Schwierigkeitsgrad auch machen sollte.
    Auf -einfach- anzufangen, davon rate ich lieber ab, es geht zu viel survival Feeling verloren und es ist zu leicht. Dafür hat man sein Geld nicht ausgegeben.
    Wer den ultimativen Kick will kann auch auf -schwer- spielen, hier ist schleichen und Munition sparen angesagt. Dafür hat man hier den besten Horror Trip.

    Das Spiel macht schon Laune und seltsamer Weise gefällt mir mal ein Ende. Ist man durch kann man schon nochmal den "New Game +" Modus genießen.
    Ich mache das. Ist zwar viel zu leicht, aber es macht einfach Spaß alles wegzuknallen was im ersten Durchgang doch teilweise sehr kniffelig war, vor allem wg. der Munitionsknappheit. Einfach durchschnetzeln kann auch mal ganz befriedigend sein.

    Wer sich das gute alte Resident Evil 4 Feeling mal wieder gönnen möchte ist hier genau richtig.
    Danke für den Eindruck man merkt beim lesen das du Spaß hattest. Ich habe jetzt auch angefangen, allerdings erst 2,5 Stunden gespielt. Ich bin sehr angetan vom Spiel und will immer mehr erfahren wie es weiter geht.
    I3uschi gefällt dieser Beitrag.

  14. #14
    Avatar von GenX66
    Mitglied seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    33.442
    Blog-Einträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von abwehrbollwerk Beitrag anzeigen
    Danke für den Eindruck man merkt beim lesen das du Spaß hattest. Ich habe jetzt auch angefangen, allerdings erst 2,5 Stunden gespielt. Ich bin sehr angetan vom Spiel und will immer mehr erfahren wie es weiter geht.
    Mal eine dumme Frage: Wie hoch ist denn der "Horror-Faktor"?
    Seit Alien Isolation und Resi 7 pisse ich mir regelmäßig in die Hose bei solchen Games und muss mich total überwinden weiterzuspielen!

    Ist der zweite Teil noch krasser als der Erstling? Sonst würde ich mit dem Kauf erstmal abwarten... Mit Resi 4 kam ich damals noch relativ gut klar, aber Alien Isolation war mir schon fast zu krass, wegen der Soundkulisse. Da bin ich bei jedem kleinsten Geräusch zusammengezuckt, weil ich dachte, ich bin mitten in dem ersten Alien-Film!

    EDIT: Na gut, ich spiele auch meistens nachts mit einem 7.1 Headset - dann ist das schon mal doppelt so gruselig wie in Stereo!
    Geändert von GenX66 (17.10.2017 um 01:02 Uhr)
    grinch66 gefällt dieser Beitrag.
    Xbox 360/Xbox One Gamertag: X30 Neo - PS3/PS4 PSN-ID: Intruder360 +

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  15. #15
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.399

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Mal eine dumme Frage: Wie hoch ist denn der "Horror-Faktor"?
    Seit Alien Isolation und Resi 7 pisse ich mir regelmäßig in die Hose bei solchen Games und muss mich total überwinden weiterzuspielen!

    Ist der zweite Teil noch krasser als der Erstling? Sonst würde ich mit dem Kauf erstmal abwarten... Mit Resi 4 kam ich damals noch relativ gut klar, aber Alien Isolation war mir schon fast zu krass, wegen der Soundkulisse. Da bin ich bei jedem kleinsten Geräusch zusammengezuckt, weil ich dachte, ich bin mitten in dem ersten Alien-Film!

    EDIT: Na gut, ich spiele auch meistens nachts mit einem 7.1 Headset - dann ist das schon mal doppelt so gruselig wie in Stereo!
    Ich würde sagen Alien ist on top, dann Resi7 und erst dann TEW2.
    Anfang bis Mitte des Spiels kann es schon gut gruseln, vor allem ist der Thrill höher, umso schwieriger man das Spiel einstellt.
    Zum Ende nicht mehr ganz so und beim "New Game +" eigentlich gar nicht mehr.
    Macht aber trotzdem Spaß.
    GenX66 und grinch66 gefällt dieser Beitrag.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.10.2014, 15:17
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 19:10
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 09:20
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2013, 01:07
  5. The Evil Within: Horror-Altmeister Shinji Mikami im Interview
    Von GamesAktuell.de im Forum Weitere Artikel
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.04.2013, 00:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •