"Gefällt mir"-Übersicht17Gefällt mir
  • 2 Beitrag von I3uschi
  • 1 Beitrag von DerLangeVonTetris
  • 5 Beitrag von ZickendeTightBombe
  • 3 Beitrag von GenX66
  • 4 Beitrag von StHubi
  • 2 Beitrag von Hoernchen1234
  1. #1
    Redaktion

    Mitglied seit
    27.09.2012
    Beiträge
    0

    Standard


    Jetzt ist Deine Meinung zu Sony auf der E3: Kaum konkrete Release-Termine - hier ist der Grund gefragt.


    Bitte beachtet: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert.


    Zum Artikel: Sony auf der E3: Kaum konkrete Release-Termine - hier ist der Grund

    •   Alt

      Anzeige
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    12.918

    Standard

    Schön und gut wenn sie keinen genauen Termin nennen wollen wenn sie nicht wirklich sicher sind dass sie den auch einhalten können.
    Spiele mehrere Jahre vor Release ankündigen finde ich trotzdem dämlich.

    Und sie haben sich auf Spiele fokusiert die noch 2017 erscheinen?
    Bei Detroit glaube ich das irgendwie nicht. Bei Days Gone noch weniger. Und bei GoW stand 2018. Den Fokus auf 2017er Spiele sehe ich da nicht so recht.


  3. #3
    Avatar von grinch66
    Mitglied seit
    14.10.2010
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    10.538

    Standard Sony auf der E3: Kaum konkrete Release-Termine - hier ist der Grund

    Der Ansatz ist ja auch nicht verkehrt. Aber man sollte einen Release Termin schon ungefähr einschätzen können und eben nicht zu früh ankündigen.
    Einen gewissen Vorlauf finde ich jetzt aber auch nicht schlecht.
    Geändert von grinch66 (16.06.2017 um 17:12 Uhr)

  4. #4
    Avatar von LordVessex
    Mitglied seit
    11.07.2013
    Beiträge
    5.600

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    Schön und gut wenn sie keinen genauen Termin nennen wollen wenn sie nicht wirklich sicher sind dass sie den auch einhalten können.
    Spiele mehrere Jahre vor Release ankündigen finde ich trotzdem dämlich.
    genau so sieht es aus, wieso die Spiele dann überhaupt so verfrüht ankündigen? Selbst schuld wenn sie jetzt in der Kritik stehen
    Meine Top 3 Most Wanteds:
    1. The Last of Us 2
    2. Read Dead Redemption 2
    3. Detroit: Become Human

  5. #5
    Avatar von I3uschi
    Mitglied seit
    30.10.2007
    Beiträge
    4.229

    Standard

    Zitat Zitat von Hoernchen1234 Beitrag anzeigen
    ...

    Und sie haben sich auf Spiele fokusiert die noch 2017 erscheinen?
    Bei Detroit glaube ich das irgendwie nicht. Bei Days Gone noch weniger. Und bei GoW stand 2018. Den Fokus auf 2017er Spiele sehe ich da nicht so recht.
    In dem Artikel wird von der Pre-Show gesprochen. Die habe ich allerdings nicht gesehen und wusste auch gar nicht, dass eine solche gab. Noch weniger über welche Titel dort gesprochen wurden und was da noch 2017 erscheint.
    Die Titel von denen du sprichst, die waren ja auf der "Haupt-Show".

    Ich denke mal, Sony war ja klar dass MS mit einer Konsole kommt, die die Pro technisch deutlich überflügeln wird.
    Also packt man alles an den "Big" Titeln in die eigene Show, egal ob die dann auch erst 2018 erschienen.
    Getreu dem Motto: Aber wir haben dafür die besseren Spiele.
    Hätte ich auch so gemacht.
    grinch66 und GenX66 gefällt dieser Beitrag.

  6. #6

    Mitglied seit
    29.05.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    Keine Ahnung wieso man Spiele, die in der Entwicklung sind, nicht ankündigen sollte. Da weiß man zumindest was einen in Zukunft erwartet. Ich zumindest will wissen was in den nächsten 1,5-2 Jahren so auf mich zukommt. Warum sollte das ein Nachteil sein?


    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
    IanC-JD gefällt dieser Beitrag.

  7. #7
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    12.918

    Standard

    Zitat Zitat von I3uschi Beitrag anzeigen
    In dem Artikel wird von der Pre-Show gesprochen. Die habe ich allerdings nicht gesehen und wusste auch gar nicht, dass eine solche gab. Noch weniger über welche Titel dort gesprochen wurden und was da noch 2017 erscheint.
    Die Titel von denen du sprichst, die waren ja auf der "Haupt-Show".
    Hm. Über die miese Haupt Show spricht man dann lieber nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von DerLangeVonTetris Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wieso man Spiele, die in der Entwicklung sind, nicht ankündigen sollte. Da weiß man zumindest was einen in Zukunft erwartet. Ich zumindest will wissen was in den nächsten 1,5-2 Jahren so auf mich zukommt. Warum sollte das ein Nachteil sein?
    Ein Vorteil ist es jetzt auch nicht.

    Ansichtssache.
    Mich nervt es wenn ein Spiel angekündigt wird welches mich interessiert aber ich noch ewig drauf warten muss.


  8. #8

    Mitglied seit
    29.05.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    Zumindest weißt du dann, dass sich was interessantes in den Startlöchern befindet. Alles ist besser als gar nix anzukündigen.
    Ihr habt einfach probleme mit eurer Geduld. 2 Jahre vor dem release kann man die Leuten schon anteasern.

    Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

  9. #9
    Avatar von ZickendeTightBombe
    Mitglied seit
    30.06.2010
    Ort
    Chemnitz
    Alter
    23
    Beiträge
    1.404

    Standard

    Bethesda hat mit Fallout 4 vorgemacht wie's geht. Spiel angekündigt und drei, vier Monate später war es aufm Markt. Man musste nich ewig warten und konnte sich drauf freuen.
    So muss das!
    GenX66, StHubi, LordVessex und 2 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.
    F L E R

  10. #10
    Avatar von GenX66
    Mitglied seit
    18.09.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    32.938
    Blog-Einträge
    79

    Standard

    Zitat Zitat von DerLangeVonTetris Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung wieso man Spiele, die in der Entwicklung sind, nicht ankündigen sollte. Da weiß man zumindest was einen in Zukunft erwartet. Ich zumindest will wissen was in den nächsten 1,5-2 Jahren so auf mich zukommt. Warum sollte das ein Nachteil sein?
    Weil es dann keine Überraschung mehr ist. Fallout 4 hatte durch das kurze Zeitfenster zwischen Ankündigung und Release einen extremen Hype ausgelöst, der bestimmt noch für zusätzliche Verkäufe gesorgt hat. Man braucht nur an die üblichen Verdächtigen zu denken, wie z.B. Duke Nukem Forever und man sieht sofort, was besser und was schlechter funktioniert.
    ZickendeTightBombe, Hoernchen1234 und dantealexdmc5 gefällt dieser Beitrag.
    Xbox 360/Xbox One Gamertag: X30 Neo - PS3/PS4 PSN-ID: Intruder360 +

  11. #11
    Moderator
    Avatar von StHubi
    Mitglied seit
    30.08.2006
    Ort
    G.
    Alter
    37
    Beiträge
    10.174
    Blog-Einträge
    49

    Standard

    Zitat Zitat von GenX66 Beitrag anzeigen
    Weil es dann keine Überraschung mehr ist. Fallout 4 hatte durch das kurze Zeitfenster zwischen Ankündigung und Release einen extremen Hype ausgelöst, der bestimmt noch für zusätzliche Verkäufe gesorgt hat. Man braucht nur an die üblichen Verdächtigen zu denken, wie z.B. Duke Nukem Forever und man sieht sofort, was besser und was schlechter funktioniert.
    Oder denkt mal an die Downgrade-Diskussionen, weil die Entwicklungsversion eben noch eine Entwicklungsversion war... Es gibt gute Gründe bis zu einem sicheren Termin zu warten.
    grinch66, ZickendeTightBombe, GenX66 und 1 weiteren Leser(n) gefällt dieser Beitrag.

  12. #12
    Avatar von Hoernchen1234
    Mitglied seit
    25.04.2011
    Beiträge
    12.918

    Standard

    Zitat Zitat von DerLangeVonTetris Beitrag anzeigen
    Alles ist besser als gar nix anzukündigen.
    Das mag zwar stimmen. Aber wenn man einen kontinuierlichen Output mit verschiedenen IPs hat dann muss es dazu ja garnicht erst kommen.

    Zitat Zitat von DerLangeVonTetris Beitrag anzeigen
    2 Jahre vor dem release kann man die Leuten schon anteasern.
    Anteasern oder ankündigen ist aber schon noch ein Unterschied.
    Nimm z.b. mal die Kitchen Demo und Resident Evil 7. War auch gut gemacht. Die Demo kam ja auch ganz gut an. Als RE7 dann angekündigt wurde und sich rausgestellt hat dass die Demo ein Ausschnitt aus RE7 war waren ja auch alle total Überrascht. Und das Spiel kam ja dann auch ein halbes Jahr nach Ankündigung raus.

    Ansonsten, siehe vorposter
    Fallout 4 war genau richtig. So muss das laufen.
    Geändert von Hoernchen1234 (16.06.2017 um 22:00 Uhr)
    StHubi und GenX66 gefällt dieser Beitrag.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •