1. #181
    Avatar von ZoCkA
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    121

    Standard

    Zitat Zitat von hoochli
    Braucht man überhaupt eine US-Mailadresse?
    Eigentlich nicht, seit vorgestern habe ich auch ein US-Account mit deutscher Mailadresse.

  2. #182
    3dZ
    3dZ ist offline
    Avatar von 3dZ
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    834

    Standard

    Zitat Zitat von chris
    Muss man für so einen US-Account eigentlich irgendwas beachten? Außer das man eine US E-Mail Adresse braucht?
    http://xbox360.gaming-universe.de/system/6-1.html

  3. #183
    Avatar von george bush
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    42
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von quicksand
    Danke, jetzt fühl ich mich im November nicht mehr so allein...
    bzw. Overcrook, du bist doch auch dabei, oder? Sonst noch jemand?



    Zitat Zitat von quicksand
    in other news: Dortmund verkauft Odonkor
    Habe es mitbekommen Dabei hätte ich gedacht, daß er nach der WM zur festen Größe im Kader des BVB wird... :-/ Naja, wenigstens habt ihr jetzt diesen einen Brasilianer bekommen. Ist scheinbar echt nicht schlecht der Typ.

  4. #184
    Themenstarter
    Avatar von hoochli
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    733
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von george bush
    Habe es mitbekommen Dabei hätte ich gedacht, daß er nach der WM zur festen Größe im Kader des BVB wird... :-/ Naja, wenigstens habt ihr jetzt diesen einen Brasilianer bekommen. Ist scheinbar echt nicht schlecht der Typ.
    Alex Frei rockt das Haus

    Ich war damals BVB-Fan, als Chappi noch dabei war und ich bin jetzt auch wieder BVB-Fan *hihi*
    GT: Hooch Lee | Meine DVD-Sammlung | Chef de Girlies-Club
    Warum wurde uns der girlie-Status weggenommen?

  5. #185
    Avatar von george bush
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    42
    Beiträge
    145

    Standard

    Zitat Zitat von hoochli
    Alex Frei rockt das Haus

    Ich war damals BVB-Fan, als Chappi noch dabei war und ich bin jetzt auch wieder BVB-Fan *hihi*

    Gut zu wissen, noch einen Bundesligagesprächspartner zu haben Aber falls meine Bayern gegen den BVB in der Rückrunde verlieren sollten, sprecht mich bitte nicht darauf an

  6. #186
    Avatar von quicksand
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    46
    Beiträge
    302

    Standard

    Zitat Zitat von george bush
    Naja, wenigstens habt ihr jetzt diesen einen Brasilianer bekommen. Ist scheinbar echt nicht schlecht der Typ.
    Hast schon Recht, eigentlich sind wir ganz gut aufgestellt dieses Jahr.

    Zitat Zitat von hoochli
    Ich war damals BVB-Fan, als Chappi noch dabei war und ich bin jetzt auch wieder BVB-Fan *hihi*
    Huzzah! Verstärkung für mich - nehmt dies, Bayern Fans... ;p

  7. #187
    Themenstarter
    Avatar von hoochli
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    40
    Beiträge
    733
    Blog-Einträge
    5

    Standard

    Zitat Zitat von george bush
    Gut zu wissen, noch einen Bundesligagesprächspartner zu haben Aber falls meine Bayern gegen den BVB in der Rückrunde verlieren sollten, sprecht mich bitte nicht darauf an
    Gesprächspartner ist übertrieben.. ich schaue selten bis nie die Sportschau oder was Ähnliches..

    Ich weiss nur, dass am Wochenende der Magnin ein Eigentor für Dortmund geschossen hat *g*
    GT: Hooch Lee | Meine DVD-Sammlung | Chef de Girlies-Club
    Warum wurde uns der girlie-Status weggenommen?

  8. #188
    Avatar von quicksand
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    46
    Beiträge
    302

    Standard Post des Monats

    rotfl, hab ich gerade erst gesehen, so geil:
    http://www.cynamite.de/foren/cynamit...296#post259296

    Dafür hab ich Robert123 wieder von der Ignore-List genommen, man verpasst ja sonst doch was... *g*

  9. #189
    Avatar von Green Beret
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Karlsruhe / Stuggi
    Alter
    34
    Beiträge
    292

    Standard Games Convention, meine Eindrücke Teil 1

    Also zurück aus Leipzig, werde jetzt mal meinen Senf zu allem dazugeben.

    Allgemein wars viel, viel besser als ich erwartet hatte. Ich hatte ja befürchtet, dass es kaum was zum zocken und viel Langeweile geben würde, das Gegenteil war der Fall: Zwei Tage haben mir gerade so gereicht um halbwegs alles Interessante zu sehen, falls nächstes Jahr noch Wii und PS3 dazukommen, muss ich mir was überlegen.

    Zu Sony: Viel PSP(gefiel mir gut), PS2 war nur God of War 2 interessant, sonst viel Singstar, Eye Toy und Buzz, was mir ziemlich sonstwo vorbeigeht. Im Programm stand noch was von Rogue Galaxy, das hätte ich wahnsinnig gern mal angezockt hab aber nix gefunden. Der PS3 Bereich war es nicht wert erwähnt zu werden.

    Zu Nintendo: Ausschließlich DS. Einige sehr interessante Sachen. Stand war aber eher klein und überschaubar. Wiiso nur?

    Zu MS: Imo der beste Stand. Es gab einen Haufen cooler Sachen zum anspielen, die 360 wurde rundum gut präsentiert. Was aber auffiel war, das ein zu großer Teil der Spiele im Genre „Männer mit Waffen“ angesiedelt ist. Da kommt in Zukunft hoffentlich noch mehr. Leide bin ich hier nicht dazu gekommen Viva Pinata anzuspielen.

    Spiele geordnet nach System:

    PSP:

    Killzone Liberation:
    Action aus der Iso Perspektive, allerdings sehr taktisch geprägt. Sehr viel feuern aus der Deckung und ein herausfordernder Schwierigkeitsgrad, was aber auch daran liegen kann, das es etwas braucht, bis man die Steuerung intus hat. Das Zielsystem könnte besser sein(ist ein Mix aus manuellem und automatischem anviesieren). Außerdem gibts ein Partnerfeature, auch da ist noch Raum für Verbesserungen(Stichwort KI und selbstständiges Agieren) Insgesamt aber auf jeden Fall einen Blick wert, Grafik geht auch in Ordnung.

    Ridge Racer 2: Ich hab Teil 1 nicht gespielt, aber vermutlich spielt sich der genauso wie Teil 2. Gefiel mir gut, schöne Grafik, schöne Drifts. Allerdings liegt die PSP beim Spielen irgendwie unangenehm in der Hand(ist mir auch bei anderen PSP Spielen aufgefallen) Da man mit dem Daumen nicht so bequem zwischen Gas und Bremse wechseln kann. Trotzdem gutes Spiel.

    Loco Roco: Gefiel mir ganz gut, auch wenn das Gameplay äußerst simpel ist. Wenn die Levels viele Geheimnisse verbergen ist das au jeden Fall ein idealer Handheld Titel.

    Silent Hill Origins: Grafik ist ganz gut, Steuerung geht auch, es bietet einen Nahkampfangriff und ein Resi 4 mäßiges Zielsystem für die Knarre. Außerdem standen mir 99 Schuss Munition zur Verfügung, was mir irgendwie viel vorkam. Das größte Problem dürfte die Kamera sein, die in Gängen nicht wirklich Übersicht bietet.

    Sonstiges: Daxter war auch sehr nett, kann man sich sicher geben. Leider bin ich nicht dazu gekommen Tekken zu zocken und Ultimate Ghosts’n’ Goblins hab ich in der Aufregung leider verschwitzt, keine Ahnung ob es das zum Spielen gab.
    Ach und ich bin davon abgekommen mir die PSP in weiß zulegen zu wollen. Die schwarze Version sieht in echt um einiges besser aus, da sie diesen Glanz hat und das Display so irgendwie besser rüberkommt.

    DS

    Yoshi’s Island 2: Es gab drei Levels und einen Endgegner zu sehen. Spielt sich genau wie Teil 1(und sieht auch so aus), neues Feature sind die verschiedenen Eigenschaften der Babies, die Yoshi auf dem Rücken trägt. Wenn da nicht noch irgendwas schief geht(Umfang oder so) sicher ein Pflichtkauf.

    Zelda The Phantom Hourglass: Spielt sich komplett mit Stylus und ist notwendigerweise so vereinfacht worden. Trotzdem schön zu spielen, zu spielen gabs einen Dungeon, einen Boss, eine Szene auf Land und auf dem Meer. Steuerung auf dem Boot kommt mir nicht so ideal vor, da man halt die Route erst eingeben muss und dann mit dem Stylus nur die Kamera, bzw., die Bordkanonen bedient. Im Dungeon wird per Stylus Tippen gekämpft und per bewegen des Stylus wird Link gelenkt. Die Flugbahn des Boomerang lässt sich vorzeichnen.

    Contact: Sehr interessantes Konzept(ihr kennt es?)
    Spielerisch ein eher simples RPG, wobei ich irgendwie noch nicht ganz hinter das Kampfsystem gestiegen bin. Auf jeden Fall im Auge behalten.

    Castlevania Portrait of Ruins: Scheint mir relativ komplex zu sein, außerdem gibst jetzt ein Charakterwechsel feature. Spielerisch hab ich bestimmt nicht alles ausprobiert, trotzdem machts Spaß. Der Vorgänger scheint ja ziemlich gut zu sein, P.o.R. scheint ein paar sinnvolle Verbesserungen einzuführen.

    PS2:

    God of War 2: Fett. Wird vermutlich genau das, was man davon erwartet. Neue Gegner, neue Moves etc. Der Bildschirm war zwar scheiße, aber ich glaube die Grafik wird auch wieder sehr schön.

    Yakuza: Mal sehen ob das was wird. Die Stadt ist ganz schön gemacht, viel Leute etc. Die Kämpfe könnten etwas mehr Dynamik vertragen, ging aber auch in Ordnung. Hängt vermutlich letztendlich davon ab, ob im Spiel nur geprügelt wird, oder ob die Entwickler was aus der Stadt machen.

    MGS Subsistence: Zu spielen gabs den Deathmatch ohne Teams, also vier Leute mit je einer Spielfigur. Spielt sich relativ unübersichtlich, trotz frei drehbarer Kamera, an die ich mich erst mal gewöhnen musste. Sonst ganz spaßig, mal sehen was aus dem Teamfeature gemacht wird. Mein Problem ist nur, das ich MGS normalerweise nicht spiele, weil es „ganz spaßig“ ist…

    360

    Allgemein war ich angetan von der Grafik der Spiele, trotzdem war ein Problem allen gemeinsam und ich glaube, dass daran die TVs Schuld waren: Generell fand ich, dass dunkle Stellen immer viel zu dunkel waren, hellere Stellen im Gegensatz dazu zu grell. Kann dazu jemand mal was sagen, der das auch gesehen hat? Da Farbbild war also irgendwie komisch, schwer zu beschreiben. Kontrasteinstellung der Tvs oder so was in der Art?

    F.E.A.R.: Ohne Witz mit das Beste, was ich an KI jemals gesehen habe(vor allem auf Konsole) Die Gegner hechten in Deckung, verstecken sich plötzlich während einer Schießerei, springen über Geländer und durch Fenster, super. Grafik ist auch gut.
    Außerdem derbe Gewaltdarstellung, der Energiestrahl hinterlässt nur rauchende Skelette, wenn man mit der Shotgun auf geringe Entfernung trifft, zerlegts den Gegner komplett mit einer riesigen Blutfontäne.
    Spiel gefiel mir gut, relativ mysteriös mit diesem Mädchen, werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen.

    Timeshift: Ego Shooter. Da interessante ist, dass man die Zeit manipulieren kann, stoppen(um z.B. durch Feuer zu gehen oder über Wasser zu laufen), langsamer laufen lassen(Bullettime) oder zurückdrehen. Allerdings hatte ich die Steuerung nicht so ganz raus und konnte so keine Waffe wechseln Das Spiel kann man aber durchaus mal beobachten. Grafik ist ach ganz gut.

    Saints Row: Hat mir wirklich Spaß gemacht. Grafik geht in Ordnung, obwohl, da noch mehr drin gewesen wäre. Es gibt ein paar Pop Ups, aber es läuft auf jeden Fall flüssig und ohne Ladezeiten. Man mekt, dass sich die Entwickler hauptsächlich an GTA orientiert haben um dann eigene Verbesserungen einzuführen. Es gibt soweit ich es gespielt habe kein automatisches Zielsystem, aus Autos lässt sich in alle Richtungen feuern(was zu Kameraproblemen führen kann) Außerdem wird man quasi dazu gezwungen Nebenmissionen(z.B. Dorgendealer beschützen, Geiseln nehmen) zu machen(die aber witziger waren als die typischen GTA Sachen wir Krankenwagen etc), da man nur mit dem verdienten Respekt neue Missionen freischaltet. Ich hab ein paar Missionen gespielt, kann aber nicht wirklich genau sagen, wie jetzt die Abgrenzung von Story und Nebenmissionen ist, also keine Gewähr.

    Test Drive: Große Insel, nette Grafik, aber seltsame Fahrphysik. Mal beobachten

    Need for Speed Carbon: Damn, mein Gallardo steuerte sich echt wie ein Tanklaster in GTA, total träge und schwerfällig. Die Grafik ist auch nicht wirklich gut, das Teamfeature konnte ich nicht testen, habs nur kurz gespielt. Da muss sich auf jeden Fall noch einiges tun.

    Lost Planet: Das Spiel rockt alles weg, unglaublich. Auf Screenshots kann man absolut nicht erahnen, wie fett das Spiel rüberkommt. Außerdem herausfordernder, als ich gedacht hatte. Das einzige, womit ich ein Problem habe ist, dass man wegen der sinkenden Thermalenergie ständig unter Zeitdruck steht weiterzugehen. Aber ansonsten kommt da was großes auf uns (und Sony) zu.

    Just Cause: Ich war wirklich positiv überrascht. Das Gebiet ist riesig(laut Entwickler 30 mal so groß wie das von San Andreas(!!!!) und as glaube ich ihm auch. Die Grafik ist wirklich toll, auch im Heli konnte ich fast keine Pop Ups erkennen(der einzige Kompromiss ist, dass in der Weite nicht alle Bäume dargestellt werden, so dass es manchmal ein bisschen so aussieht, als wäre der Wald gerodet worden, allerdings kann es auch sein, dass dort tatsächlich nicht so viele Bäume stehen) Auch das Wasser sieht toll aus.
    Nur das Gamplay war mir ein bisschen zu simpel z.B. mit der automatischen Anvisierung der Gegner. Das muss man sich noch mal anschauen, aber das Teil hat auf jeden Fall Potenzial.

    Tomb Raider Legend: Habs mal ein bisschen gespielt und es ist ein zweischneidiges Schwert: Die Grafik geht für eine Portierung in Ordnung, was aber gar nicht geht ist das Ruckeln(stellenweise echt heftig, wobei ich gehört habe, dass das nur in einer bestimmten HD Auflösung so sein soll), teilweise die Kamera und die etwas ungenaue Steuerung. Mein Eindruck ist, dass das Spiel, wenn die die Hauptfigur nicht Lara Croft heißen würde, keine Sau interessieren würde, da man z.B. die Sprungpassagen in Prince of Persia um einiges besser und dynamischer haben kann.

    Elveon: Hatte vorher noch nie was von dem Spiel gehört. Scheint eine Art Ritterspiel zu sein, aber auf Realismus getrimmt. Kampsystem eher träge Grafik war draußen sehr hübsch, drinnen nicht mehr ganz so hübsch, außerdem ruckelts noch recht stark. Mal beobachten.

  10. #190
    Avatar von Green Beret
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Karlsruhe / Stuggi
    Alter
    34
    Beiträge
    292

    Standard Games Convention, meine Eindrücke Teil 2

    Immer noch 360:

    Splinter Cell DA(nur beobachtet): Sieht in HD um einiges besser aus, als ich es bisher in Videos gesehen hatte. Auf dem Bildschim wurden alle Anzeigen entfernt, bis auf eine (jetzt umso störendere Beschreibung des aktuellen Auftrages) Spielt sich scheinbar ganz spannend, wenn die Entwickler es jetzt noch hinkriegen eine zusammenhängende Geschichte anstatt abgehackter Missionen hinzukriegen könnte es ganz spannend werden.

    N3(nur beobachtet): Das scheint nur daraus zu bestehen schnellstmöglich auf den X Knopf zu hämmern und ab und an eine Spezialattacke vom Stapel zu lassen. Grafisch ganz ok, spielerisch eintönig.

    Sonic(nur beobachtet): Hmm, macht mich gar nicht an. Grafik geht in Ordnung, aber man springt nur wild Gegner an und alles scheint irgendwie planlos zu sein. Aber beim Thema Sonic bin ich wirklich nicht kompetent, wenn Bullitt da war kann der vielleicht da mehr sagen.

    PC:

    Dark Messiah of M&M(nur beobachtet) sieht gut aus, recht brutal. Scheinbar ähnlic
    h wie Oblivion.

    Baphomets Fluch 4: Hab ich gespielt und für gut befunden. Wirklich viel gesehen habe ich natürlich nicht aber in der ersten viertel, halben Stunde gabs jedenfalls keine Kistenrätsel. Wird was denke ich.

    Präsentationen:

    UT 2007:
    Irgendwie war ich von der Grafik nicht besonders beeindruckt. Nichts was Gears of War oder Lost Planet oder auch andere 360 Sachen nicht auch zeigen können. Sonst sieht es wirklich witzig aus, viele große Vehikel, eine Menge Kabumm. Für mich nur interessant, falls der Singleplayer was taugt.

    Stranglehold: War mit UT zusammen ein Video, wurde aber aus dem Spiel aufgenommen und war Realtime genau wie UT(jedenfalls gehe ich davon aus) Sieht gut aus, das Beste sind die vollkommen zerstörbaren Umgebungen. Jede Menge coole Moves und Daueraction, allerdings fand ich die KI beschissen. Scheinbar warten die Gegner nachdem sie den Raum betreten haben erst mal ein par Sekunden darauf geplättet zu werden und fangen dann erst an zu schießen. Also viel Kanonenfutter. Da muss spielerisch auf jeden Fall noch mehr kommen sonst wird’s eintönig, rotz haufenweise edler Zeitlupensprünge.

    Call of Duty 3: Wurde live gespielt. Grafisch sehr gut und seht bedrückend. Kam recht realistisch rüber, beim Sturm auf einen Hügel konnte ich nicht wirklich erkennen wer jetzt Freund und wer Feind ist. Der Entwickler hat auch ein paar neue Features angekündigt, z.B. zerstörbare Deckung und Granaten kann man zurückwerfen, wenn man schnell genug ist(jedenfalls im Multiplayer, aber ich denke auch im SP)
    Geändert von Green Beret (28.08.2006 um 17:19 Uhr)

  11. #191
    Avatar von quicksand
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    46
    Beiträge
    302

    Standard

    Also zurück aus Leipzig, werde jetzt mal meinen Senf zu allem dazugeben.
    Wow, thx! Hammerpost... vielleicht hätte ich mit meinem Post des Monats-Award doch noch etwas warten sollen

    und ich glaube, dass daran die TVs Schuld waren: Generell fand ich, dass dunkle Stellen immer viel zu dunkel waren, hellere Stellen im Gegensatz dazu zu grell. Kann dazu jemand mal was sagen, der das auch gesehen hat? Da Farbbild war also irgendwie komisch, schwer zu beschreiben. Kontrasteinstellung der Tvs oder so was in der Art?
    Yip, ging mir ähnlich und liegt imo an den Samsung Displays. Die haben diese Bildverschlimmbesserer (DNie), die man iirc nicht mal abschalten kann - zumindest nicht bei den alten Geräten.

    edit: lol, hatte das alte ">" zum Quoten benutzt, Macht der Gewohnheit

  12. #192
    Avatar von ThE fReAk
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Nürnberg
    Alter
    30
    Beiträge
    82

    Standard

    Ich war Sonntag auf der GC und muss sagen...es war stink langweilig!!!!
    Es hat mich kein Einziger Titel angesprochen, die Shows waren lahm, zum zocken war immer alles besetzt (is ja verständlich bei so langweiligem Zeug).

    Also, ich denke mal das ichs so langweilig fand, weil ich mich sehr aus der Zockerwelt zurückgezogen habe...ich hab natürlich keine Ahnung mehr über PS2, da ich seit nem Jahr nichmehr spiele. Ich zocke wenn überhaupt nur PC und selbst da:
    NUR (ich meine wirklich N U R) Rollen-/Strategiespiele ! Ich hasse Rollenspiele und Strategie gibts nur wenige Titel die mich ansprechen...die GC war voll davon! Die einzigen Shooter die ich gesehn hab waren das neue Quake und UT 2007..und wie könnte es anders sein: Ab 18 ...und ich hatte nur 16er bändchen :-/

    Mein Fazit: Ich werde mich fürs nächste gründlich Informieren, bevor ich da gleich losstürme. und wenn mich nichts anspricht..GC 2007 adé !!

    Anmerkung: 2006 war mein allererstes Jahr bei der GC und ich fands schon langweilig....hmm
    Recht Herzlichen Dank Für Die Aufmerksamkeit.
    Auf Wiedersehn.

  13. #193
    Avatar von chris
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    Super, vielen Dank.

    Wenn das mit der E-Mail noch klappt, wäre ich spätestens am US Postal-Code hängen geblieben.

    Gibts eigentlich außer Dead Rising noch andere Demos, die es nicht auf den dt. Marktplatz geschafft haben?

  14. #194
    Avatar von quicksand
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    46
    Beiträge
    302

    Standard

    Gibts eigentlich außer Dead Rising noch andere Demos, die es nicht auf den dt. Marktplatz geschafft haben?
    Quake 4 und Condemned möglicherweise - bin mir nicht sicher, ob die inzwischen auch mit dt. Account verfügbar sind.

  15. #195
    Avatar von chris
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    79

    Standard

    Ich fand´s insofern gut, dass ich mich nicht mit Muscle Cars abquälen musste.
    Es hätte zumindest ein wenig Abwechslung versprochen. Und es gäbe eine Spannungskurve, wenn man die Supercars erst im Laufe des Spiels hätte freischalten können.

    Aber war das nicht bei allen PGR so? Die erste Kurve ist entscheidend.
    Keine Ahnung. Ich hab mich mit den Vorgängern nie so wirklich beschäftigt. Aber wenn es so ist, wie du sagt, ist das ein gewollter Bug? Das ist doch total beknackt

    Ich fand es oft leichter, Time Trials und Rennen mit einem Fahrzeug aus unteren Klassen (z.B. dem Ferrari aus der E-Klasse) zu fahren, weil da die Anforderungen auch dementsprechend geringer sind.
    Dank dir für den Tipp. Werd ich mal ausprobieren.

    Hast du zufällig schon den RUF für 400 nochwastausend Kudos freigeschaltet? Wenn ja, wie ist der?

    Und nochwas : Wie sind denn diese Online-Ranglisten zu verstehen? Ist Platz 800 in Liga 29 besser als Platz 1 in Liga 30?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •