RSS-Feed anzeigen

Chyperphunker

  1. Aus der Asche der Sünde

    von am 26.11.2014 um 00:56
    Die Telefonzelle, in der ich stehe, ist alt. Ihr ehemals gelb leuchtendes Äußeres hat witterungsbedingt den Ton von matter Wandfarbe angenommen. Auf die Rückwand im Inneren hat jemand mit Filzstift geschrieben, dass Klara eine alte Schlampe ist. Die Graffitis an der wackligen Eingangstür machen keinen besseren Eindruck. Untalentierte Schmierereien, welche nur von der eingeschlagenen Seitenscheibe in ihrer deprimierenden Ausstrahlung übertroffen werden. Die gleichmäßig gebrochenen Stücke Sicherheitsglas, ...
    Kategorien
    Kategorielos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  
  2. Der Treuetest

    von am 06.07.2014 um 23:39
    Es kam mit der Morgenpost: ein ganz normal aussehendes Paket in braunem Packpapier und verschnürt mit derber Doppelschnur. Es unterschied sich in nichts von den Tausenden anderer Pakete, wie sie die Postboten tagtäglich austragen. Mit diesem aber hatte es eine besondere Bewandtnis ? eine ganz besondere?

    "Die Probanden dürfen eine Stunde vor der Probennahme nichts gegessen haben."

    Tom schwebte ungewiss in einem Zustand zwischen Gut und Böse. Er erkannte, nicht ...
    Kategorien
    Kategorielos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  
  3. Verlassen

    von am 29.03.2014 um 17:10
    Es ist warm und ich sitze auf einer rot-braun karierten Decke. Der in der untergehenden Sonne liegende Stadtpark riecht angenehm nach geschnittenem Gras und frischen Wildrosen. Um mich herum nur lachende Gesichter. Lautstarke Kinder tummeln sich um ihre Eltern und ein Hund verrichtet ungeniert sein Geschäft.

    Doch ich bin nicht allein. Vor mir auf der Decke sitzt ein graziles Mädchen mit langen, blonden Locken. Sie trägt eine eng anliegende Jeans und ein gelbes Polo-Shirt. Lächelnd ...
    Kategorien
    Kategorielos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  
  4. Grünes Verderben - Die Verbrechen der Heimat

    von am 16.01.2014 um 17:14
    Ich brach direkt nach dem Frühstück auf; es gab Schokomüsli und ein Glas Orangensaft. Die frühmorgendliche Zigarette war belebend und ich schlenderte entlang der Dorfstraße zum Treffpunkt an der alten Eiche. Thomas und seine Freundin Janine warteten schon auf mich. Eine kurze Begrüßung gefolgt von den üblichen Floskeln. Es hatte keinen Sinn, hier herumzuhängen und so trieb uns die Langeweile irgendwann in den Wald.

    Wir hielten uns fürs Erste an einen schmalen Trampelpfad. Bald ging ...
    Kategorien
    Kategorielos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  
  5. 4cl

    von am 01.11.2013 um 16:56
    Ich schließe mich in meinem Auto ein, schalte die warme Innenbeleuchtung ein und starre aus dem Beifahrerfenster. Neben der Tür zum Treppenhaus hat jemand mit Sprühfarbe geschrieben, dass Robert eine abgewichste Schwuchtel ist. Wenn ich doch bloß schon betrunken wäre. Ein, zwei Finger Single Mault, ein Schluck vom billigen Penny Wodka würde aber auch schon reichen. Das wohlig warme Gefühl im Magen, der brennende Gaumen. Der alkoholische Geschmack, der langsam die Nase hochsteigt. Das wäre schön. ...
    Kategorien
    Kategorielos
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  
Seite 1 von 2 12