RSS-Feed anzeigen

A.K.U.J.I

Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute

Bewertung: 5 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 29.11.2008 um 17:01 (121 Hits)
Wir können uns glücklich schätzen ,dass wir in dieser Zeit geboren wurden:Spiele werden immer detailgetreuer ,abwechslungsreicher,aber leider auch immer teurer und für den PC aufwendiger.
Momentan bezahlt man für ein PS3-Spiel zwischen 65 und 85 Euro und das kann nicht sein.Mit der Überteuerung von Spielen hatten wir ja immer schon zu kämpfen aber vor allem die neuen Konsolen sowie der PC setzen momentan dem ganzen die Krone auf.Es mag ja sein ,dass man versucht die durch die Entwicklung entstandenen Kosten wieder reinzubekommen ,aber das kann man nicht so dermaßen rabiat auf den Käufer abwälzen.
Ein anderer ,großer Kritikpunkt meinerseits ist, dass die neusten Spiele auch immer den neusten High-End Rechner benötigen.Man hat manchmal das Gefühl ,die Spielindustrie glaubt man würde sich jedes halbe Jahr einen neuen REchner kaufen,was für manche ja zutreffen mag ,für die meisten aber nicht.Aus diesem Grund würde es mich nicht wundern wenn die Geschäftszaheln der Entwickler in den nächsten Jahren sinken ,da die Konsumenten einfach nicht mehr hinterkommen mit dem Kauf neuer High-End Hardware ,um in der Lage zu sein das neuste Spiel zu spielen.
ch persönlich habe das Gefühl,dass es der Spieleindustrie momentan auch viel um den Gewinn geht.Spiele wie Far Cry 2 oder Call of Duty 5 boomen auf dem Markt ,doch gibt es viele die einfach von schlechter Qualität und mit wenig Programmieraufwand auf den Markt geworfen werden.Ein Beispiel dafür ist das neue Sonic (Unleashed).Von vielen Testern bereits herabgewertet wird es wohl kaum eine Chance auf dem Markt haben.
Ich denke die Spieleindustrie sollte wieder mehr Zeit für die Entwicklung erübrigen und die Spiele wenigstens ein wenig dem Ottonormalverbraucher anpassen.

"Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei Mister Wong speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei YiGG.de speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei Google speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei del.icio.us speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei Digg speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei LinkARENA speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei My Yahoo speichern "Ein Kritischer Blick auf die Spiele-Welt von Heute" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Gamemaster1883
    Es gibt auch noch ein Leben ohne Spiele,das Leben besteht nicht nur aus Spielen.

    LG Gamemaster1883
  2. Avatar von Goemon
    Damals, gegen 1995, kosteten aktuelle Spiele rund 130 bis 150 DM. Selten auch bis zu 170 DM. Und man musste wesentlich länger auf eine Preisreduzierung warten als heute. Der durchschnittliche Spielepreis ist demnach definitiv nicht gestiegen. Allerdings sind die Projekte umfangreicher geworden und bieten in der Regel wesentlich mehr Spielspaß als früher.

    Du hast Recht, uns geht's wirklich super!
  3. Avatar von balthier9999
    Joa, Spiele sind aufwändiger geworden... teurer weniger, siehe Posts der Kollegen
    Dass es vielleicht einen Preisanstieg bei PC-Spielen gibt, schiebe ich einfach mal auf den Erfolg der Konsolen. Dass es bei Games nur Geld geht ist logisch, da solche Hobbyprojekte wie von früher (meist aus der Hand von 5 Programmierern entstanden) heute kaum noch luktraiv sind. Die Entwickler wollen ja auch von was leben. Gerade bei sehr großen Unternehmen ist es wichtig, ein Auge auf´s Etat zu werfen. Da werden dann billige Lizenzspiele produziert, oder die Entwickler unter Zeitdruck gesetzt. Das ist nunmal so, und wird sich zukünftig nicht ändern...

    Nebenbei noch ein Tipp: Wenn du unsicher bist, wegen der Komma- oder anderen Satzzeichen-Stellung. Erst Satzzeichen, dann Leerzeichen, wie ich das hier mache ;D
  4. Avatar von A.K.U.J.I
    Also Gamemaster möchte ich ausrichten ,dass ich durchaus ein Leben ohne den PC habe.Ich möchte aber dennoch betonen ,dass dies eine Seite über Konsolen und Pc's ist ,also man durchaus auch mal darüber reden darf.
    Dem Rest möchte ich für die Belehrung danken.Wenn ihr auf mein Alter schaut werdet ihr möglicherweise alle einsehen warum ich nicht genau darüber bescheid wusste.Ich entschuldige mich vielmals und ziehe meinen Hut vor den Experten.
  5. Avatar von A.K.U.J.I
    Ich verspüre auch noch den Drang dir etwas mitzuteilen.Ich habe einen relativ kleinen Geldbeutel und beschwere mich deswegen oft über die steigenden Hardware Anforderungen ,das heisst aber nicht ,dass ich schlecht gemachte ,grafisch fehlerhafte Spiele bevorzuge.