RSS-Feed anzeigen

$a$uke0fSun

Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!

Bewertung: 7 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 24.08.2008 um 21:23 (346 Hits)
Meine Erlebnisse und Eindrücke auf der Games Convention 2008 in Leipzig!

Es begang alles an einem wunderschönen Morgen, ...

Am 21.August ging es endlich los.
Ich habe mich schon seit Dezember darauf gefreut, als ich mich entschieden habe dieses Jahr auf die Games Convention in Leipzig zu fahren. Nachdem ich schon fast verschlafen hatte, stand ich endlich um 5.45h auf. Da ich zum Glück meine Sachen schon am Tag zuvor gepackt hatte, ging es sofort los. Ich begang endlich mit meiner langen Reise nach Leipzig. Schnell noch das Navi im Auto eingestellt und erst einmal warten bis die Route endlich berechnet war. Als das Gerät dann endlich 360km anzeigte, konnte es wirklich losgehen. 360 dachte ich mir, eine schöne Zahl. Ich musste natürlich sofort an meine Xbox 360 denken.
Als ich schon eine Weile auf der Autobahn war, teilte mir plötzlich das Navi mit, dass eine Verkehrsstörung kurz vor dem weiteren Streckenverlauf war. Oh nein, bitte keinen Stau, dachte ich mir. Es stellte sich heraus, dass ein Auto einen kleinen Unfall gehabt hatte. Es bildete sich zum Glück kein Stau, so dass die Reise ununterbrochen weitergeführt werden konnte.
Dann hörte ich auf einmal ein unheilvoll klingendes Geräusch, das immer lauter wurde. Es hörte sich an, als ob der Reifen beschädigt wäre. Ich musste sofort an die vielen Scherben und Eisenteile denken, die rund um den Unfallsort herum gelagen sind. Das kann doch nicht wahr sein, dachte ich pesimistisch. Am nächsten Parkplatz überprüfte ich das Auto. Es war nichts zu sehen. Ein Stein fiel mir vom Herzen. Als ich genauer hinhörte, klang es bei jedem vorbeifahrendem Auto so. Es musste an dem furchtbahren Straßenbelag der Autobahn nach Leipzig liegen. So ging die Reise nach einer kurzen Unterbrechung dann wieder weiter.
Endlich nach 300km Autobahn sah ich die ersten Schilder mit der Aufschrift "Leipziger Messe" oder sogar "Games Convention 2008". Also hatte ich es letztenendes doch noch geschafft zum Messegelände zu kommen. Ich kam so etwa um 10h am Parkplatz an. Nachdem ich einen Parkplatz gefunden habe, sprang ich euphorisch aus dem Auto und konnte es gar nicht mehr abwarten in die Hallen zu stürmen.
Also ging ich in die Eingangshalle und kaufte mir sofort eine Eintrittskarte und einen Messe-Katalog, der wie sich später herausstellte überhaupt nicht meine Erwartung erfüllte. Ich hatte gedacht es wäre ein ausführlicher Messeführer, aber es war eigentlich nur ein Hallenplan und sämtliche Adressen der Firmen enthalten. Naja dachte ich mir, wegen denen 3 Euro. Dann fiel mir auf, dass ich meinen Rucksack und meinen Foto vergessen hatte. Wegen der ganzen Eile hatte ich nichts anderes als meinen Geldbeutel mit genommen.
Also noch mal ganz zurück laufen. Als ich dann endlich in Reihe 32 ankekommen war, überprüfte ich diesmal auch, ob ich wirklich alles hatte.
Also lief ich jetzt wieder richtung Eingang. Da fiel mir auf, dass ich mit meiner bereits gekauften Eintrittskarte auch bei einem Hintereingang von Halle 4 hineinkomme. Innerhalb der Halle musste ich mich erst einmal an die Dunkelheit gewöhnen. Als erstes fiel mir sofort der riesige Truck neben mir auf. Ich schaute sofort hinein und zockte NFS Pro Street auf einem der vielen High-End-Rechner. Danach schaute ich bei vielen Hardware-Herstellern vorbei. Am Anfang war ich ein bisschen irritiert, vielleicht sogar enttäuscht weil ich erwartet hatte sofort die gesamten noch nicht erschienen neuen Spiele zu sehen.
Aber ich sah nur überall Spiele, die ich schon kannte und sogar schon selbst hatte. Nichtsdestotrotz wurde mir bald klar, dass ich hier in einer Halle mit ausschließlich Hardware gelandet war. Ich sah überall riesige Bildschirme, aufgebaute Bühnen und vieles mehr. Es war eine Bombenstimmung.
Dann schaute ich bei Roccat vorbei. Allein schon ihr Stand schaute einfach nur genial aus. Viele schwarze teilweise verbeulte Kontainer waren übereinandergestapelt. Aber das beeindruckenste war der Sound. Ich habe selten eine so gute Anlage gehört.
Als es so 13h war, hatte ich schon fast alles gesehen - nur in Halle 4 natürlich. Ich schaute noch kurz zur Casemodding Ecke und bewunderte die fast schon wie Kunstwerke ausschauende Rechner. Ich konnte gar nicht glauben, dass diese noch laufen würden.
Auf meinem Weg in die nächste Halle kam ich an einem aufgetunten NFS Golf GTI vorbei mit Bildschrimen und einer Anlage im Kofferraum, dann an einem Porsche und ich weiß gar nicht mehr an wie vielen Autos noch. Ich schaute in meinen Hallenplan und stellte fest, dass die meisten Spielehersteller in Halle 3 waren. Sofort machte ich mich auf den Weh zu dieser Halle. Trotz aller Bemühungnen landete ich in Halle 2.
Da es Mittag war und ich schon Hunger bekommen hatte, war es eigentlich gut, dass ich versehentlich in die Restaurant-Ecke in Halle 2 gelandet bin. Nach der kleinen Stärkung, die - wie ich finde - ziehmlich teuer war, schaute ich kurz was eigentlich in Halle 2 so war. Ich sah nur die Argentur für Arbeit und die USK. Deshalb machte ich mich lieber auf den Weg nach Halle 3. Irgendwie landete ich dann doch vor dem Eingang von Halle 1! Wenn ich schon mal da bin, geh ich gleich in Halle 1, dachte ich. Als ich auf den Eingang zuging, schüttelte eine Frau, die mit ihrem Stuhl neben dem Eingang saß den Kopf. Irritiert ging ich weiter und ignorierte die Frau.
Als ich kurz vor ihr stand, sagte sie, dass Halle 1 nur für Fachbesucher sei. Enttäuscht machte ich mich wieder auf den Weg Halle 3 zu finden. Endlich hatte ich es geschafft. Ich stand vor Halle 3!
Sofort ging ich hinein und war schon vom EA Stand beeindruckt. Also schaute ich mich um und ging ohne Plan los. Zuerst schaute ich bei EA vorbei, spielte das neue FIFA an. Danach schaute ich mir die Präsentation von Spore an und ergatterte sogar ein T-Shirt. Der nächste Stand war der von Sony. Ich ging an Singstar vorbei ohne mit der Wimper zu zucken. Nein Danke! Buzz sprach mich schon eher an und ich spielte eine Runde. Es machte sehr viel Spaß, auch wenn ich bezweifle, dass ich es alleine spielen würde. Ein typisches Partyspiel, dachte ich. Dann schaute ich weiter.
Die riesige Leinwand von Warhammer Online sprang mir ins Auge. Der Trailer war genial gemacht. Ich drehte mich um und sah die toll gemachte Umgebung von Pur.. äh... von einem Rennspiel. Ich setzte mich auf einen der Holzstämme und war erstaunt, dass sogar echte Palmen herumstanden.
Aber den besten Stand in Halle 3 und überhaupt hatte Ubisoft. Ich war hin und weg von H.A.W.X.. Es war sowohl von der Grafik als auch der einfachen Steuerung als auch dem genialen Spielprinzip mein persönlices Messehighlight. Ich schaute noch bei Rockstar vorbei und nahm mir einige Sticker mit und sah mir natürlich Midnight Club an.
Danach ging es für mich zum Freigelände. Ich schaute die ganzen Rennautos begeistert an. Daraufhin ging ich richtung Freilichtbühne und machte erst einmal an dem "Strand" eine Pause. Das Freigelände war super gemacht. Auf dem aufgefüllten Sand waren schon wieder Palmen und Liegen und noch vieles mehr.
Es war etwa 16.30h als ich beschloss bis zum Ende des Tages noch in Halle 3 zu bleiben. Natürlich spielte ich wieder eine Runde H.A.W.X.. Um pünktlich 17.50h verließ ich die Halle. Morgen ist ja auch noch ein Tag, dachte ich mir.
Am nächsten Morgen war ich etwa um 8.15h an der Kasse in der Eigangshalle. Als ich um 8.30h meine Karte bei einer der inzwischen geöffneten Kassen gekauft hatte, ging ich die Treppen zur Glashalle hinauf. Ich war von dem ganzen Gebäude beeindruckt.
Da die übrigen Hallen, sprich 2,3,4 und 5 erst um 9h öffneten schaute ich mich noch in der Glashalle um. Ich sah das Bild auf der Treppe. Es war eine klasse Idee und sah super aus.
Vorbei an Rockband und Mirror's Edge ging es sofort in Halle 3, um... genau... um H.A.W.X. zu spielen. Ich dachte in der Früh sei nicht so viel los, deshalb spielte ich jetzt das was ich am Tag zuvor nur anschauen konnte, darunter auch NFS Undercover. Dann noch Ubisofts Endwar.
Darauf ging es für mich in Halle 2 und ein Wunder... ich verlief mich überhaupt nicht.
In Halle 2 schaute ich mir eine Päsentation von Microsoft über das neue Dashboard an. Sehr beeindruckend, muss ich schon sagen. Ansonsten fand ich Halle 2 eher langweilig. Darum machte ich mich auf den Weg zum Freigelände um dort etwas zu essen.
Danach ging ich in Halle 5. Dort war eine wahnsinns Stimmung. Ich schaute mir dort fast alles an. Von PES 2009 über Guitar Hero über Naruto - einfach alles. Ich startete mit Konami. PES war natürlich Pflicht. Danach machte ich einen kleinen Abstecher nach Beijing. Genaugenommen zu Sega. Auch eher wieder ein Partyspiel, aber nett zum kurzen Testen. Danach musste ich natürlich als großer Narutofan die neuen Spiele dazu testen - Naruto Ultimate Ninja 3 (Ps2) und Naruto Ninja Storm (Ps3). Beide Spiele sind toll gemacht, vor allem der riesige Umfang. Aber ich als Xbox-Besitzer hätte lieber Naruto the broken Bond angespielt. Danach spielte ich bei Activion Guitar Hero World Tour. Wahnsinns Spiel für Reiche und Partyhengste. Denn weder alleine macht es Spaß und billig wird es auch nicht sein.
Danach... Trommelwirbel... Star Wars The Force Unleashed. Geniale Physik-Enigne und mit der Macht herumzuspielen macht einfach nur Spaß. Sehr empfehlenswertes Spiel.
Dann habe ich noch viele andere Spiele angeschaut, die ich nicht alle erwähnen kann, denn sonst wäre mein Blog zu lange (wie z.B. Far Cry 2, Call of Duty, ...).
Dann das nächste Highlight. Von 16h - 17h: Cynamite und Games Aktuell. Ich als großer Fan habe die Wartezeit und die Verzögerung gerne in Kauf genommen, um Tohmas, Andreas, Tobias, Simon und Katharina zu sehen.
Ich der an dem Tag zum ersten Mal Guitar Hero gespielt hat, habe es überhaupt nicht gewagt gegen Tobias anzutreten.
Ich stand lieber im Publikum und genoss die klasse Stimmung. Nachdem auch die Stunde schnell vorüberging und ich meine "Rocky"-DVD und mein "HASEN-BLASEN"-T-Shirt in den Händen hielt, war es Zeit für mich Abschied zu nehmen.
Um noch in der Nacht heimzukommen verließ ich die geniale Messe um 17.30h. Meine Heimfahrt verlief richtig gut, bis auf den strömenden Regen.
Als ich um 21h schon daheim war, packte ich schnell meine Sachen aus, bestellte mir eine Pizza und schaute meine ganzen Werbegschenke durch. Mit der Pizza in der einen und den Spore Postern in der anderen Hand schaute ich mir noch schnell die News auf Cynamite.de an. Mir fiehl fast die Pizza aus der Hand, als ich von der PSP 3000 hörte. Ich, der mir erst eine PSP gekauft hatte und unbedingt Skype auf der PSP nutzen will und sich immer über das spiegelnde Display beklagt hat, wird von Sony eiskalt reingelegt. Bin ich froh, dass ich ein Microsoft-Fanboy bin.
In diesem Sinn: Ich war zwar das erste mal, aber bestimmt nicht das letzte mal auf der GC!

PS: Das einzige, das ich vemisst habe war Fable 2, ansonsten eine super Messe!

PPS: Ich habe viele Bilder gemacht, die ihr weiter unten anschauen könnt

PPPS: Komentarfunktion!
Ich würde mich freuen, wenn ihr einen Komentar hinterlässt und das Bewerten nicht vergesst^^
Also: Ich nehme alle Kritiken gerne an und versuche dann meine Blogs in Zukunft zu verbessern. Daher schreibt alles was euch an meinen Blog gefällt, aber auch das was ihr verbesserungswürdig findet.
Außerdem: Wenn ihr wegen der GC andere Meinung seid, können wir gerne über die Vor- und Nachteile diskutieren
Danke,

$a$uke0fSun
Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blogs/a-uke0fsun/attachments/107173-mein-besuch-bei-der-games-convention-2008-leipzig-original.jpg   blogs/a-uke0fsun/attachments/107172-mein-besuch-bei-der-games-convention-2008-leipzig-original.jpg   blogs/a-uke0fsun/attachments/107171-mein-besuch-bei-der-games-convention-2008-leipzig-original.jpg   blogs/a-uke0fsun/attachments/107170-mein-besuch-bei-der-games-convention-2008-leipzig-original.jpg   blogs/a-uke0fsun/attachments/107169-mein-besuch-bei-der-games-convention-2008-leipzig-original.jpg  

"Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei Mister Wong speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei YiGG.de speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei Google speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei del.icio.us speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei Digg speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei LinkARENA speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei My Yahoo speichern "Mein Besuch bei der Games Convention 2008 in Leipzig!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Fortinbras
    ...aber hau noch ein paar Absätze rein. Ist dann besser zu lesen.