RSS-Feed anzeigen

Agent Sloan

Downloadabzocke Teil 3

Bewertung: 4 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 30.05.2010 um 23:38 (262 Hits)
Und wieder ist es passiert. Ich habe wieder Post bekommen und zwar von einen "Olaf Tank" (Rechtsanwalt).
Ich weiß nicht, ich muß solche Spinner irgendwie anziehen. Zumal dieser Herr Tank auch nicht unbekannt ist.
In den letzten 4 Jahren war er so oft in den Medien, da wundert es mich, das er nicht untertaucht oder
kürzer tritt.
Dieser Rechtsanwalt Olaf Tank spielt den Geldeintreiber für verschiedene Internetseiten, die mit Abofallen be-
stückt sind.( IN dem Fall " Content Services LTD", für welche Seite genau weiß ich nicht)
Die meisten Forderungen beginnen mit den üblichen 96,00 Euro und steigen schon mal auf 138,00 Euro.
Die Verfahrensweise ist die selbe wie bei meinen früheren Zahlungsaufforderungen.
Ich hätte auf einer Internetseite etwas heruntergeladen( Freeware)und müsse jetzt erstmal 96,00 Euro zahlen.
Im selben Brief steht weiterhin, das ich wohl schon 3 Zahlungsaufforderungen bekommen hätte per E- Mail!
Es stand nigendwo in dem Brief für was ich genau zahlen soll.
Allso schrieb ich einen Brief an Rechtsanwalt Olaf Tank indem ich Ihn und seine Mandantschaft aufforderte
mir schiftlich mitzuteilen für welche Dienste ich nun genau zahlen sollte.
Desweiteren schrieb ich natürlich, das ich seiner Aufforderung das Geld zu überweisen Widerspreche und das ich diverse
Berichte über Ihn und seine Mandantschaften speziell auf dem Sender Sat 1 Akte 07, 08 , 09 und Akte 2010 gesehen habe.
Das ist jetzt fast 2 Wochen her und ich denke er wird sich nicht mehr melden.
Wenn doch - mal sehen, bei den anderen beiden hab ich es ja auch hinbekommen ohne was zu zahlen.

Agent Sloan

"Downloadabzocke Teil 3" bei Mister Wong speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei YiGG.de speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei Google speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei del.icio.us speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei Digg speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei LinkARENA speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei My Yahoo speichern "Downloadabzocke Teil 3" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von balthier9999
    seltsam. Aber wenn er schon im TV war, kann es ja nur die krumme Tour sein.

    Eine Sache noch: Ich würde den Namen nicht so öffentlich preisgeben Könnte Futter für ihn sein.^^
  2. Avatar von GenX66
    Solche Mails von diesen "Anwälten" kann man getrost ignorieren. Oftmals verwenden diverse Inet-Seiten illegale Werbemethoden, um unerfahrene Benutzer mit scheinbar kostenlosen Programmen abzuzocken.
    Ist mir beim herunterladen von Opern Office.de ("-.org" wäre richtig gewesen) passiert. Hatte von einem falschen Client-Server heruntergeladen und der wollte für die kostenlose Software 159,99? kassieren. Nach zwei Mahnungen per E-Mail kam dann auch nichts mehr von denen. Seit dem lade ich mir nur noch solche Sachen von seriösen Seiten wie z.B. Chip.de herunter. Ich denke, bei Dir kommt da auch nichts mehr. Sowas ist einfach nur ärgerlich und nervig.
  3. Avatar von d.night
    der wird dir sicher nicht anworten, weil er an deiner E-Mail gesehen hat dass die Bauerfänger Methode nicht funzt. Geht er halt zum nächsten Opfer über...

    Ja...

    Der Blog ist jetzt kein Meisterwerk, aber informativ und so...

    4 Sternderln