RSS-Feed anzeigen

Amidala-Cologne

Spiele Geschnitten und Verboten!

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 29.06.2007 um 09:16 (126 Hits)
Warum werden hier in Deutschland eigendlich so viele Spiele geschnitten oder sogar ganz verboten?
Ich kann es nicht begreifen und rege mich zutiefst darüber auf, ich möchte Spiele Spielen die nicht bis zum geht nicht mehr geschnitten sind.

Zum Bsp: Ich spiele PS3 und gehe hin und wieder in den Playstation Store rein aber da gibt es so gut wie garnichts bin schon recht entteucht darüber aber habe jetzt gehört das es im USA Playstation Store weit aus mehr auswahl gibt an Demos und Trailern als bei uns!
Aber mit welchem Recht bekommen wir weniger zu sehen als andere Länder???

Was denkt Ihr darüber?

MFG Amidala-Cologne

"Spiele Geschnitten und Verboten!" bei Mister Wong speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei YiGG.de speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei Google speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei del.icio.us speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei Digg speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei LinkARENA speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei My Yahoo speichern "Spiele Geschnitten und Verboten!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Boba-Cologne
    Das musst Du die USK fragen die behandeln uns wie Klein Kinder.Ist Dir aufgefallen das es bei uns im Store keine Trailer von Fimen oder geschweige Demos für Spiele gibt die ab 16 oder ab 18 sind.Die Gesetze erlauben das hier zu lande nicht das sieht in Amerika oder anderswo anders aus da gehen die Lockerer damit um ich Vermute mal das Sich deswegen auch nicht viel im store tut weil die meisten Spiele die im moment rauskommen ja erst ab 16 oder 18 sind wenn du dir mal die Erscheinungs tabelle der Spiele anguckst
  2. Avatar von Boba-Cologne
    Wir dürfen so Spiele wie Rub a Dub spielen ist doch Süss
  3. Avatar von nick3
    Genau so wie du das ist ungerecht immer nur wir :-(Mann das regt mich auf .Wieso werden Spiele geschnitten oder verboten ? Mann hat doch eine Altersbeschränkung einfach ab 18 und gut ist wie bei den anderen Ländern !Es kommen immer mehr Spiele mit besserer Grafik raus da wird auch mehr Gewalt (Blut) und Brutalität gezeigt OK dann ab 18 Jahren .Filme werden doch auch immer besser soll es in der Zukunft alles verboten werden?In anderen Ländern ist es nicht so! Ich verstehe es nicht wir sind halt die Sündenböcke
  4. Avatar von Amidala-Cologne
    So seh ich es auch es gibt doch extra Altersbeschränkungen.
    Es liegt doch dann in der Verantwortung der Eltern Ihre Kinder von Spielen/Filmen fern zu halten die nicht ihrem Alter entsprechen, aber gleich alles zu schneiden oder zu verbieten ist doch übelst übertrieben.
    Dann könnte man ja die Altersbeschränkung gleich auf den Müll schmeißen wenn eh alles bis zum geht nicht mehr geschnitten wird oder sogar verboten!

    Finde es echt hammer hart das uns damit praktisch vorgeschrieben wird was wir zu Spielen oder zu gucken haben!

    Bin mal gespannt wohin das noch führen wird!
  5. Avatar von PinguinOnline
    Erfurt wurde nicht durch das Spiel ausgelöst (das haben eh nur die Medien behauptet, die Polizei hat dementiert, das der Amokläufer regelmäßig gezockt hat), sondern durch Mobbing und Ausgrenzen sowie der lasche Umgang mit Waffengesetzen - nicht Spiele gehören verboten oder beschnitten, sondern Waffen im Allgemeinen. Mit welcher Begründung braucht jemand eine Waffe außer der Polizei und dem Zoll im Dienst?!
    Mit einem Spiel kann ich niemanden verletzen oder töten - wenn ich nicht gerade die DVD jemanden an den Hals schleudere. Man kann über Geschmack streiten, und ob sinnlose Gewalt oder gewaltverherrlichende Spiele unbedingt produziert werden müssen (wie Manhunt), lass ich mal dahin gestellt, aber diese Art von Games leben davon, durch Indizierung, Verbot und Hetzberichten in den Medien erst interessant zu werden - nicht durch Gameplay oder Story.
    Zuerst haben die Eltern die Verantwortung auf ihre Sprößlinge zu achten, auch der Handel muss die bestehenden Gesetze achten - ich kann mir durchaus vorstellen, für Spiele ab 18 in einen abgegrenzten Bereich eines Ladens zu gehen und mich ausweisen zu müssen, wie es in den Videotheken längst üblich ist.
  6. Avatar von Amidala-Cologne
    Hätte ich nicht besser formulieren können!
    Genau so seh ich es auch!
  7. Avatar von Boba-Cologne
    Im Gegensatz zum PS Store in Amerika oder Japan ist das Jugendschutz System in Europa um ein vielfaches komplexer d.h. hier wird Jeglicher Schnipsel Film oder Spiel Demo für jedes einzelne land geprüft übersetzt und evtl. angepasst .Es gibt in jedem Land unterschiedliche Jugendschutz bestimmungen,bei Kino trailern gibt es unterschiedliche Vorgaben seitens der Film Industrie usw.
    Der Jugendschutz ist allerdings nur ein Aspekt,den dazu kommen noch das übersetzen in die jeweilige landessprache und unterschiedliche Freigabe Prozesse und solange diese von unserem schönen Gesetz gebern nicht geändert werden,müssen wir uns wohl damit abfinden das wir nur einen Bruchteil von dem zu sehen bekommen was die Spiele oder Filmfans in anderen ländern zu sehen bekommen.

    Da sage Ich nur

    DANKE an ANGIE und Deinen Polit Kollegen

    Weil diese ja auch Spielen oder Filmen die Schuld geben für den ein oder anderen Amoklauf anstatt die schuld mal lieber in ihrer perspektivlosen Politik zu suchen.