RSS-Feed anzeigen

battleced

Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)

Bewertung: 3 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 25.06.2009 um 01:43 (57 Hits)
Eines vorweg, ich werde hier nicht auf die Story eingehen, sodass ihr auch weiterlesen könnt wenn ihr den Film noch nicht gesehen habt und ihn sehen wollt ohne die Story vorher komplett zu kennen.
Nun aber zur Rezension ! Also.....

Der Film beginnt schon sehr imposant mit einem Actionfeuerwerk. Explosionen, Schüsse und noch mehr Explosionen. Der Film zeigt von Anfang an was er sein möchte. Ein Actionfilm!

Wer nach einem tieferen Sinn oder tiefgründiger revolutionärer Story sucht sollte sich etwas anderes Anschauen, denn das bietet der Film nun wirklich nicht. Alle anderen erwartet ein Actionfilm par excellence.

Bei über 2 Stunden Film gibt es nicht einen einzigen Moment, den man als "Pinkelpause" nutzen könnte. Fliegt mal gerade nichts in die Luft dann gibt es Sprüche die man gut mit denen der "Stirb Langsam"-Filme vergleichen kann. Von Galgenhumor bis zu Situationskomik ist alles vertreten. Dies alles wirkt jedoch keinesfalls unangebracht, sondern passt immer ins Konzept des Films.

Die Leistung aller Scheuspieler ist sehr gut und überzeugend, wobei ich vorallem hervorheben möchte, dass viele Szenen fiktiv, also ohne Roboter gedreht wurden. Ich finde das macht die Leistung wirklich noch beachtlicher.

Besonders optisch ist der Film ein Highlight, die Animationen sehen täuschend echt aus, die Drehorte sind allesamt sehr imposant und abwechslungsreich (von China zum amerikanischen College nach Ägypten) und natürlich Megan Fox.

Ja, ich weiß. "Das musste ja kommen!" mögen nun manche denken, doch auch sie trägt dazu bei, das der Film so kompromislos unterhält ohne ein Sekunde Langeweile. Denn wenn mal weder Action noch Humor vertreten sind kommt Megan ins Bild und sorgt für einen optischen Genuss und den ein oder anderen "Wow"-Effekt beim männlichen Publikum.

Generell ist der Film wohl eher auf das männliche Publikum ausgelegt. Action, Krieg, Schüsse, Autos, sexy Frauen und Roboter sind doch nicht unbedingt Kriterien nach denen ein Frauenfilm aufgebaut ist. (Möchte hier keine Wertung mit einbringen oder Klischees fördern, es ist lediglich eine Beobachtung, die ich auch im Bekanntenkreis gemacht habe.)

Fazit:
Alles in allem ein sehr guter Film, absolut empfehlenswert für Freunde von Action und Technik aber kein Film der einem eine tiefsinnige Geschichte erzählen möchte.

"Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei Mister Wong speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei YiGG.de speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei Google speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei del.icio.us speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei Digg speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei LinkARENA speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei My Yahoo speichern "Transformers 2 Rezension (ohne Spoiler)" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare