RSS-Feed anzeigen

BetonMischa

Super Tag! 21/10/2006

Bewerten
von am 30.10.2006 um 21:20 (91 Hits)
Hi Leutz,

gestern war Samstag, was nun noch nicht wirklich spektakülar ist, aber an diesem einen Tag sind wieder mal 24 verschiedene Dinge passiert, die ich als wirklich unfassbar finde. Wie fast jedem Samstag musste ich mich morgens um 7 Uhr wieder ein mal zur Arbeit schleppen, was nun meine biologische Uhr *endlich* vollständig anerkannt hat, um nicht zu spät zu erscheinen. Also bin ich wie ein gewaschenes Auto aus der Waschstrasse (Bett), an die Kasse (Kleiderschrank) und in die Garage (Badezimmer) gefahren um, naja, um halt so auszusehen wie ein gewaschenes Auto. Schnell zur Jacke gegriffen und raus auf die total verlassene Geisterstrasse. Mal wieder kein Mensch, nicht mal ein pubertierender "aus Spaß" besoffener Teenager. Der kalte Wind pfeift und man ist wahrscheinlich in diesem Augenblick einer von 1000 Menschen in Hannover der das warme Bett vermisst, in welchen die anderen 650.000 Menschen schlafen und nur darauf warten uns auf unserer Arbeit zu überfallen und zu zerfetzen.

Ich müsste wahrscheinlich noch ein paar andere wichtige Details in den Raum werfen, damit diese Geschichte auch irgendwie zu verstehen ist. Dieses frühzeitige Aufstehen auf einem Samstag und der Überfall der Kunden hat nur eins zu bedeuten. Richtig!, ich bin Kaufmann im Einzelhandel im Baumarkt und muss mich mit Otto Normal rumschlagen um meinen wahrscheinlichen langweiligen Tag im Verlauf meiner 120 Jahre zu beenden.
Es gibt zwei hoch kompliezierte Otto's, zum einen den netten und doofen Otto und den unglaublich ignoranten, faulen, unfreundlichen und intelligenten Otto. Dann gibt es natürlich noch etweilige Aussenseiter und Randgruppen die sich irgendwo in der Mitte treffen, also nicht angesprochen fühlen und böse werden, da ich keinen persönlich angreifen möchte.

Nun aber zurück zum Samstag, der ja schon relativ interessant angefangen hat. Da ich mir weder ein Auto noch ein Führerschein leisten kann und ein Taxi zu teuer ist, fahre ich jeden Tag mit der Bahn zur Arbeit, was wiederum auch Spaß machen kann durch die vielen *netten* Norddeutschen die man in der Bahn trifft. Man ist noch nicht mal mit einem Bein in der Bahn und schon kann man an zwei Händen die dermaßen alcoholisierten Menschen abzählen, die da wie Spielzeughasen sitzen, deren Batterie entfernt wurden. Nachdem man mehrere Wagons hinter sich gelassen hat findet man auch schon ungefähr....... 24 Sitzplätze, nicht so wie auf einem Wochentag, z.B. Mo-Fr. wo die etwas verstorbenere Altersgruppe, also die Senioren, schon am Bahnsteig drängeln obwohl die Bahn erst in 4 Minuten fährt. Stellt man sich die älteren Menschen mal im Jogging- Anzug vor, denkt man die starten gleich zum 100 Meter um einen Sitzplatz zu ergattern. Also am Hauptbahnhof angekommen sehe ich schon vom weitem die Art Menschen, die ich am Morgen auf der Strasse vermisst habe. Der einzigste Unterschied zwischen den Kiddy's ist, das diese auf der Bank festgeklebt sind und wahrscheinlich wie jedes Wochenende immer das selbe denken: ,,Man ist mir schwindelig, hätt ich mal bloß nicht so viel getrunken!" Aufgepasst jetzt kommts: ,,Nächstes Mal lass ich den Mist weg!" Aber natürlich, der Herr. Nächstesmal liegst oder steht du an der selben Stelle und denkst das selbe.
Also steigen wir in die nächste Bahn die richtung Arbeit fährt und mich dort direkt vor der Tür ablädt. Hoch in den Personaltrakt und schnell für die sogenannten Otto's umziehen, was aber dann doch nicht lange dauert und mann muss sich wahrscheinlich zum nervigen 100sten mal die selbe Frage stellen: ,,`T'schuldigung, arbeiten Sie hier?" NEIN!, ich steh hier und räume die Ware eines Geschäftes aus weil ich auf einem Samstag vormittag nichts anderes zu tun habe.
Mein Favorit unter dem dümmsten Fragen ist, wenn ein Otto nach dem Preis fragt: ,,Wieviel kostet das? Da steht nix dran! Oder gibt es das Umsonst?" WAT? Wieso gibt es das Umsonst? Ich geh ja auch nicht zu PLUS und nehme 5 Birnen, gehe zur Kasse und sage: ,,Da stand kein Preis, bekomm ich das Umsonst? Ach ich muss das wiegen und nen Zettel draufkleben. Steht da aber nicht!" Am besten sind aber noch unsere "PISA- KUNDEN", die auf einem zukommen und dich mit Fragen bombardieren, aber noch nicht mal einen vollständigen Satzbau produzieren können.
,,Farben?" Naja!, brauch ich ja nix zu sagen.
Und ist euch was aufgefallen liebe Mitmenschen, genau, das ,,Guten Morgen!" oder das ,,Guten Tag!" hat sich irgendwo versteckt.

Mal ehrlich, in was für einer Welt leben wir eigentlich. Die Menschen im Mittelalter wahren sogar zivilisierter als wir heutzutage. Also warum ist es manchmal so schwer miteinander auszukommen? Eine schwere Frage auf die ich leider auch keine Antwort weiß.

So Leute, hiermit schließe ich meinen Blog für heute und wünsche ne angenehme Bettruhe.

cya BetonMischa

"Super Tag! 21/10/2006" bei Mister Wong speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei YiGG.de speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei Google speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei del.icio.us speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei Digg speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei LinkARENA speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei My Yahoo speichern "Super Tag! 21/10/2006" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare