RSS-Feed anzeigen

BetonMischa

Ich bin doch nicht blöd!

Bewerten
von am 30.10.2006 um 21:21 (172 Hits)
Hi Leutz,

diese Geschichte greift vielleicht einige Monate zurück, aber ich muss diese doch einfach mal erzählen. Ich bin mal an meinem freien Tag in einen bestimmten Elektroladen meines Vertrauens gefahren (siehe "Titel"), um mir eine Universalfernbedienung zu kaufen. Bis jetzt ja noch nicht sehr interessant, bis ich durch den Eingang maschiert bin. ,,T'schuldigung, aber sie können mit Ihrem Rucksack nicht den Markt betretten!" Ok, ich mich natürlich umgedreht um zu schauen welche der Personen mich ansprach. Ohne Wiederworte bin ich zurück zur Hauptinfo gegangen und wollte dem netten Kerl meine Tasche in die Patschefötchen drücken. ,,NE, die nehmen wir hier nicht an! Aus diversen Gründen des Diebstahles!" Achso, jetzt muss ich wieder nach Hause fahren um meine Tasche dort abzulegen, dort wieder hinfahren und einkaufen. Zuerst hab ich gedacht die wollen dadurch mehr Umsatz machen, damit die Kunden nach dem Einkauf dort vor Ort eine Tasche kaufen, die ökonomisch nicht mal recylebar ist, aber dennoch 20 Cnet kosten. Dem war aber nicht so, denn der unglaublich erfahrene und kompetente Mensch hatte mir dann den Hinweiß gerraten meine Tasche in deren Schliessfach zu stellen. Der Haken an der Sache war mann musste 1? oder 50 Cent haben um diesen Schrank überhaupt zu benutzen. Da ich den Artikel aber mit EC- Karte zahlen wollte, hatte ich näturlich kein Bargeld dabei, höchstens 2 ?. ,,NE, wechseln können nur die Damen an den Kassen!" Wo mindestens 400 andere Kunden darauf warteten eine ökologisch nicht anerkannte Plastiktüte zu kaufen um endlich den Markt zu verlassen.

Nach kurzer Zeit hatte ich die Sachen erledigt mit dehnen ich noch nicht einmal gerechnet hatte. Voller Stolz und Zufriedenheit, diesen Auftrag erledigt zu haben, ging ich auf die 2. Etage zu, um mir meine 1A Universalfernbedienung zu kaufen. Es standen mehre Modelle zur Auswahl, also schnappte ich mir die vom Preis relativ teure Fernbedienung und suchte einen Verkäufer um zu fragen ob diese mit meinem TV- Gerät kompatibel ist, da keine Firmenangabe versehen waren.
Es hat nicht lange gedauert bis ich eine Person gefunden habe,die dann wie folgt ansprach: ,,Guten Tag, ich wollte mal wissen für welche verschiedenen Fernsehgeräte diese Fernbedienung dient?!" Worauf der Verkäufer antwortete: ,,Das kann ich Ihnen leider nicht sagen, da dieses nicht auf der Verpackung steht." SUPER!, ist mir gar nicht aufgefallen, da ich ja auch sonst keine Hilfe gebraucht hätte.
Nach kurzer Zeit rat mir der Verkäufer die Fernbedienung zu kaufen, sie in der Verpackung zu lassen und durch den Plastik zu drücken, um zu gucken ob sie auf meinen Fernsehr anspringt und wenn das nicht der Fall ist diese wieder umzutauschen.

NA TOLL DU PLAUME, und wie bekomm ich die BATTERIEN in die Fernbedienung?!?!?!

Man konnte mir leider nicht helfen, was wahrscheinlich auch vergebens ist, aber naja. Ich habe ungelogen 1 1/2 Stunden in diesem Markt verbracht um nichts zu kaufen.
Hauptsache Geld gespart

Nun will ich auch nicht länger nerven.
Wie sonst auch, ich wünsche ne angenehme Nachtruhe.

Tschöö BetonMischa

"Ich bin doch nicht blöd!" bei Mister Wong speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei YiGG.de speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei Google speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei del.icio.us speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei Digg speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei LinkARENA speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei My Yahoo speichern "Ich bin doch nicht blöd!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare