RSS-Feed anzeigen

Biological Hazard

Urlaub im Krankenhaus

Bewertung: 13 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 28.06.2009 um 11:18 (768 Hits)
Sooooo lange Zeit war ich weg und werde diesen Blog erst mal mit einem Zitat aus einem Horrorfilm beginnen:

"Es ist gut, das ich wieder da bin"

Den habe ich zwar schon mal gebracht, werde den aber immer wieder bringen wenn ich zurück von einer Reise bin :P Nur nach der ewigen Reise werde ich den nicht mehr bringen können XD

First: ein Freund von mir hier wollte ein Blog lesen über meine Erfahrungen mit den Krankenschwestern. Das geht aber leider nicht :P A: wäre der Blog dann ab 18 und B: "Erfahrung" mit Krankenschwestern hört sich nicht jugendfrei an XD Also kommt ein Blog über alles

Second: an dieser Stelle möchte ich noch drei sehr gute Freunde grüßen, die mir in meinem "Urlaub" zur Seite standen: Ramses-II, Masterschelm und meinem Bruder hier. DANKE

Der Anfang

Einige von Euch sind jetzt darüber mehr erfreut und andere weniger das der gute alte Meister Bio wieder da ist und werden sich sicher Fragen, wo der gute alte Meister Bio so lange steckte? War er Restaurants am Testen? War er als Hotelinspektor unterwegs? Wurde er von kleinen grünen Männchen entführt? Hat er Betten getestet oder ist er nur in einer billigen Kneipe abgestürzt? Nein ihr liegt bei allem falsch :P Ok zumindest ein paar Betten habe ich getestet und das mit der Kneipe ist mal eine gute Idee für irgendwann XD

Der gute alte Meister Bio war im Urlaub^^ Aber nicht in so einem 08/15 Urlaub. Nein ich wollte was Exklusives aber nur wusste ich nicht wohin. Italien, Spanien oder Griechenland? alle Länder dieser Welt sagten mir alleine erst mal nicht zu. Da viel mir mein Freund Doktor G. ein. (Anmerkung der Redaktion: der richtige Name ist dem Bio bekannt und NEIN der G. ist nichts versautes XD) Also stattete ich dem G. am Montag dem 08.06.2009 einen Besuch ab. Klingt i-wie versaut XD Also schnell normal weiter^^ Dieser machte mir dann folgenden Vorschlag:

Jeder kennt es und jeder war schon mal in einem. Ob Ambulant, Stationär oder nur zu Besuch. Nein ich rede jetzt nicht von einem beliebten Nachtclub oder einer Strip-Bar. Wovon ich rede ist viel größer und besser. Hier fallen 74% der Betriebskosten für das Personal an wo ich war. Und weißt du die Antwort? Jaaaaa genau ich rede von einem Krankenhaus. Dort sollte ich meinen Urlaub machen. Das ist das Haus wo man sich noch ein Engelshemd anziehen kann und wenn man Pech (oder Glück?!?) hat in dem Himmel steigt, es noch feinen reinen Stoff für eine satte Dröhnung gibt um rosa Elefanten in rosa Tütüs tanzen zu sehen, noch Götter in weiß herumlaufen außer auf dem Olymp und wo noch Engel in weiß arbeiten ohne Flügel. Wenn man Pech hat, hat man es aber auch mit einem Drachen zu tun den man am liebsten den Kopf abschlagen würde, es aber nicht geht weil man kein Schwert zur Hand hat.
Das Beste am Vorschlag war aber, dass der Urlaub mich nichts kosten würde. Also fast wie so eine Lust ÄHM ich meine Betriebsreise bei VW Dieser Urlaub ist Sponsert bei: *** meiner Krankenkasse (Anmerkung der Redaktion: da der Bio seine Krankenkasse schützen möchte, gibt er diese nicht preis :P) Ich wusste doch, das meine Schmiergelder i-wann sich als nützlich erweisen würden Schließlich führt die Biological Hazard Inc. große geschäftliche Beziehungen zu allen Krankenkassen XD Erst fand ich den Vorschlag nicht ganz so gut weil ich diesen Urlaub ja letztes Jahr schon mal gebucht hatte und der war mehr schlecht als recht aber als ich dann hörte, das es auf eine neue Station geht war ich hell auf begeistert^^

Also druckte mir Doktor G. das Urlaubsticket aus. Dann schnell noch nach Hause gefahren um zu packen und dann hieß es: Ab die Post Am gleichen Tag checkte ich noch in der Notfall-Ambulanz ein. Nach ein paar Untersuchungen und Gesprächen konnte ich auf meiner Station einchecken. Von nun an war ich Gast Nummer 731961 und bekam diese Nummer mit einem Band an meinem Arm befestigt. Da hatte ich Glück, das die Nummer nicht eingebrannt wurde wie bei einem Rind Und mit der Nummer ist kein Witz im Krankenhaus. Nicht das einige denken ich wäre in einer Nervenklinik, da muss ich (noch) nicht hin Auf der Station wurde ich von einer jungen Krankenschwester mit den netten Worten begrüßt: "Sie kenne ich ja? Letztes Jahr habe ich Sie auch gepflegt. Ich kann mich noch gut an Sie erinnern." (Anmerkung der Redaktion: sie kannte den Bio noch vom letzten Jahr als dieser auf einer anderen Station lag) Gut dachte ich mir: Dann habe ich ja einen guten Eindruck hinterlassen, wenn sich eine Dame noch nach einem Jahr an mich erinnern kann XD Direkt hagelte es eine SMS von einem Freund hier: JAAAAA ich meine dich :P ich soll die kleinen Krankenschwestern nicht ärgern. Also bitte was denkst du von mir -.- Ich ärgere die NIE Macht immer Spaß mit den kleinen und großen und hatte den auch:P
Ob wohl ich Kassenpatient war, wurde ich wie ein Privatpatient behandelt *ätsch* :P Man brauch echt nur die richtigen Leute und die habe ich mit dem G. :P Ich war ganz alleine auf einen 3 Mann Zimmer, hatte eine super Aussicht, bekam mein Frühstück/Mittag- und Abendessen ans Bett und nur Chefarzt Behandlung. Dafür hat mein Kollege Doktor G. gesorgt der dort angerufen hatte und denen richtig Dampf gemacht hat. Danke, ich wechsel den Arzt nie mehr Als Vorstandsvorsitzender habe ich das auch verdient Also lebte ich erst mal wie (Sonnengott?) Bio in Frankreich Außerdem habe ich wie oben geschrieben ja Krankenhaus- und die OP Betten getestet Die waren recht kuschelig.
Kommen wir zu meiner langweiligen Freizeitgestaltung: diese Bestand in erster Linie aus Lesen und Musik hören. Ich durfte ja nicht Aufstehen =( Wenn ich mal i-wo hin musste bin ich mit dem *** Schopper durch die Gänge geflitzt. Der lustigste Tag war der, als ich mit meiner Harley in einen anderen Bereich musste um mich beim Anästhesisten zu melden. Als ich dort ankam staunte ich nicht schlecht. Ein ca. 250 langer Gang wartete auf mich. Mich juckte es sowas von in den Fingern, das Glaubt ihr nicht Sofort fing ich mit der total verrückten Bio-Rally an Mit einem Affenzahn flitzte ich den Gang runter. Spaß pur =) Dann sah ich DAS, was mich richtig antörnt XD Ein Labor mir dem Biohazard-Zeichen. Boh das war richtig GEIL. Da ich da mal rein wollte, sagte ich denen das ich der Doktor Bio Hazard bin Aber trotzdem kam ich nicht rein *grummel* Wenigstens klebte mein Gesicht an der Tür mit einem fettem Sabber drauf Aber das spritzigste Erlebnis war, als auf einmal die Oberärztin in einem Schutzanzug in mein Zimmer reinkam und meinte: "Bei Ihnen besteht der Verdacht, das Sie die MRSA Bakterien haben." (Anmerkung der Redaktion: Methicillin-resistente Staphylococcus aureus) Von da an Stand ich unter Quarantäne. Das war wie bei dem Film "Outbreak". Alle kamen nur in Schutzanzügen rein, der Besuch musste sich bei den Pflegern melden und an der Tür war ein Schild wo draufstand: Quarantäne mit dem Biohazard-Zeichen. Absolut spritzig geil. Da geht einem fast einer ab XD Natürlich war ich auch 2 mal Stoned Das war im Preis mit drin^^ Die erste Anästhesie Ärztin sagte zu mir: "Jetzt gibt es was vom guten Stoff". Meine Antwort war: "Je mehr desto besser" XD Und die zweite sagte nur: "Wir fangen klein an. (Anmerkung der Redaktion: sie spritzte dem Bio etwas in die Wene). Insider Modus an: "Die Wirkung jetzt wird sein, als wenn Sie ein Glas Sekt aufhaben." Darauf sagte ich mal wieder: "Das reicht aber nicht um mich voll zu bekommen. Da müssen Sie mir schon eine ganze Flasche geben." XD Insider Modus aus. Man hätte mich sehen müssen, wie ich nach den Narkosen drauf war XD
Das Ende

Jetzt sind wir am Ende. Aber noch nicht bei meinem Ende So wir hatten Sex, Action, Comedy und Spannung im Blog. Fehlt jetzt noch das Emotionale. Davon aber nicht viel, weil mir das einfach nicht steht Dachte echt, dass es dieses Jahr besser mal für mich laufen würde. Aber mal wieder falsch gedacht =( Ich bin immer noch der Meinung das Gott mich hasst.

Ein guter Freund von mir hier sagte: Dann hat Gott eine schlechte Menschenkenntnis. Aber warum dann immer ich? I-wann hat man mal dann den Punkt erreicht in den man nicht mehr kann und ich kann momentan nicht mehr. Das heißt jetzt aber nicht das ich von der Brücke springen werde XD Wenn dann wird mein Abgang viel cooler XDDD Aber immer passiert mir was negatives. Letztes Jahr war scheiße und dieses Jahr auch noch. Ich glaube ich werde i-wann zu alt für dieses Job^^ Naja noch werde ich ihn was ausführen. Jetzt heißt es für mich erst mal etwas meinen Weg gehen, bis ich mich wieder etwas gefangen und aufgerappelt habe.

@ meine Freunde: seit mir nicht böse das ich nicht jedem gesagt habe das ich im Urlaub war und wenn ich evtl. die nächste Zeit was schwierig sein sollte. Ist dann nicht böse von mir gemeint. Brauche jetzt ab und zu mal eine Pause. Diese werde ich in nächster Zeit in erster Linie mit ein paar Personen und mit meinem Clan und dem Killerspiel verbringen. Einer muss die Killer-Statistik ja aufrecht erhalten Auf jeden Fall habe ich jetzt erst mal ein Ziel vor Augen was ich unbedingt schaffen will und dabei wird viel Zeit drauf gehen.

Jetzt schreiben wir immer noch das Jahr 2009 Monat 06 aber der Tag ist auf den 22 gerutscht. Nach genau 2 Wochen ist mein Urlaub beendet und ich konnte nach Hause. Wie es sich als Vorstandsvorsitzender gehört wurde ich natürlich abgeholt :P

Fazit: ein 3 *** Hotel mit All-Inklusive. Hier stand die Zeit still während das Leben draußen weiterging. Zwar nett aber kein wirklicher Urlaub. Jetzt brauche ich erst mal Urlaub vom Zwangs bzw. Knast-Urlaub und ich weiß auch schon wo es hingeht *freu*

Mal sehen was die Zukunft bringen wird. Vielleicht ein Tattoo?

Mir aber auf jeden Fall keine goldene Visakarte :P

Biologische Grüße

Biohazard

Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.

Anmerkung der Redaktion: Kommentare werden geprüft und unnötige werden vom Besitzer gelöscht. Warum? Weil er es kann :P
Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blogs/biological-hazard/attachments/107210-urlaub-im-krankenhaus-original.jpg   blogs/biological-hazard/attachments/107209-urlaub-im-krankenhaus-original.jpg   blogs/biological-hazard/attachments/107208-urlaub-im-krankenhaus-original.jpg   blogs/biological-hazard/attachments/107207-urlaub-im-krankenhaus-original.jpg  

"Urlaub im Krankenhaus" bei Mister Wong speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei YiGG.de speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei Google speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei del.icio.us speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei Digg speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei LinkARENA speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei My Yahoo speichern "Urlaub im Krankenhaus" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von balthier9999
    MRSA, i gitt^^ Wegen solchen Leuten wie dir muss ich mir immer diese ekligen Mundschutzteile drüber ziehen^^ ^^

    Nun ja. Hm. eigentlich könnte ich ja auch mal einen Blog schreiben über mein zividasein. da wäre eine meeeeeeeenge stoff^^ Danke für die Inspiration, bio! xD
  2. Avatar von Biological Hazard
    Dankööööö für deine Antwort Ich und geil schreiben? Nene finde ich nicht und ich mag sogar meine Blogs nie

    Aber wenn du des sagst glaube ich Dir mal^^ Versuche halt wenn es geht mit Witz zu schreiben. Jep ich liebe mein Fetisch rund um Biohazard^^ Schaue mal bei meinen Bildern die letzten 2 *sabber* XD

    Obwohl ich nicht mehr kann, möchte ich halt noch witzig schreiben Des wohl meine Stärke. Aber mein Leben muss ich mal ändern, weiß nur nicht wie :/

    @ RAK: Danke auch Dir für deine netten Worte

    @ balthier9999: Bitte Ich inspiriere gerne Leute Und diese Mundschutzteile sind net bäää sondern sexy XD
  3. Avatar von RAMSES-II
    he mein bestewr nettes blöckchen hasu da geschrieben (das vorgeschlage wäre aber bestimmt auch geil geworden ;-) )
    wenne du mal wieder so einen urlaub machen möchtest und diesmal auch von zauberhaften therapeutinnen umsorgt werden möchtest den kommste einfacvh mal zu mir inne klinik ;-)