RSS-Feed anzeigen

boerni37

GT5, der Hype, DER FRUST......

Bewertung: 4 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 26.11.2010 um 17:16 (93 Hits)
Frust, nur noch Frust bestimmt mein Hobby diese Tage, Ärger über meine eigene Dummheit nervt mich gewaltig......

Kennt ihr das, wenn man ein Spiel haben muss koste es was es wolle, wenn jeder Tag den man darauf wartet zur Qual wird und wenn es dann endlich da ist, man es aus der Verpackung holt, in die Konsole einlegt und es einen dann befriedigt, kennt ihr das?

Ich stamme noch aus einer Zeit da wurden Spielankündigungen nur in Heften gemacht. Vier Wochen Geduld musste man aufbringen bis das nächste Spielemagazin am Kiosk zu finden war.
Eines Tages kam dort ein Bericht über ein Rennspiel auf Sonys erster Spielekonsole, der Playstation.
Auf den Fotos des Heftes waren Rennwagen und Strecken von nie dagewesener Qualität, das galt besonders für die Replays. Für einen Rennspielfreak wie mich fingen die Glocken an zu läuten. Nun kamen alle vier Wochen neue Details (wisst ihr eigentlich wie lang vier Wochen sind wenn man auf etwas wartet?) zu Gran Turismo. Für meinen Bruder und mich begann eine lange Zeit des Wartens.
Doch dann endlich nach einer gefühlten unendlichen Zeit (mindestens ... Hefte) war es dann soweit der große Abschlusstest kam, bestätigte alle Berichte und durfte am Ende in keiner Videospielsammlung fehlen. Dann und nur Dann, ist man losgefahren zum Händler und hat zugeschlagen.

Zurück in die Gegenwart,
Heute kommen immer noch Hefte auf den Markt und ja, es gibt da zwei Magazine die ich mir jeden Monat kaufe. Sind diese Hefte noch auf dem neusten Stand? Nein sind sie nicht, etwas hat sich verändert. Einige Spiele sind schon auf dem Markt bevor sie im Heft getestet wurden.
Manchmal muss man einen des öfteren sogar zwei Monate warten bis das Heft meines Vertrauens den Testbericht veröffentlicht und ich meine Entscheidung fällen kann.

Jetzt kam ein neues Gran Turismo auf den Markt und dieses mal war alles anders.

Welche Freude nicht mehr auf ein Heft angewiesen zu sein denn es gibt ja Internet. Natürlich surfe ich fast täglich bei Cynamite oder ähnlichen Seiten vorbei um auf dem neuesten Stand zu sein.
Ja, ich bin ein GT Fan. Ich habe nicht alle Teile gespielt weil ich zwischendurch zur Konkurrenz abgewandert war aber jetzt mit meiner PS3 bin ich zurück und will natürlich den Besten Real Driving Simulator der Welt spielen!
Ich fasse mich kurz.
Das erste mal in meiner langen Videospielgeschichte bin ich eingeknickt. Die vielen Videos und Fotos auf den Spieleseiten, die Masse an Vorberichten hat mich erschlagen der RUN auf das Beste Rennspiel aller Zeiten hat mich mitgerissen und ich habe dadurch den gesunden Menschenverstand komplett ausgeschaltet. Ich habe GT5 bei Amazon vorbestellt! ohne den Abschlusstest abzuwarten. Ergebnis: siehe GT5 Test.

Um zum Ende zu kommen,
Ich weiß, wer immer das hier liest könnte sagen, warum surft er auf diese Seite er wird doch nicht gezwungen all die Sachen zu lesen!
Aber ist das wirklich so?
Wenn mich etwas "brennend" interessiert sucht man dann nicht verzweifelt danach und wenn es dann noch günstiger als anderswo Angeboten wird, greift man dann nicht zu? Ich bin auch nicht sofort dem ersten "Schnäppchen"-Versuch von Amazon erlegen aber irgendwann....

Ich bin rein getappt in diese Falle habe ein Spiel gekauft das meinen Anforderungen nicht gewachsen ist.

Übrigens, es geht hier nicht um das Geld denn es gibt ja eBay.

"GT5, der Hype, DER FRUST......" bei Mister Wong speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei YiGG.de speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei Google speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei del.icio.us speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei Digg speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei LinkARENA speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei My Yahoo speichern "GT5, der Hype, DER FRUST......" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Falconer
    Vorweg: Guter erster Blog!

    Inhaltlich kann ich dazu nicht viel sagen, weil ich einfach kein großer Rennspielfan bin. GT hat mich nie gereizt. Was mich nur wundert... Die meisten Wertungen bescheinigen dem Game doch, dass es gut ist. Reicht das nicht aus, um es zumindest mit Lust und Laune zu zocken? Kann man nur mit Überknallern Spaß haben? Ich habe mit vielen Games, die pressemäßig keine Sahnewertungen eingefahren haben, eine Menge Freude gehabt. Prozentwertungen finde ich sowieso völlig überflüssig. Spielspaß lässt sich nicht errechnen.

    P.S. Als großer Fan der Serie solltest Du wissen, wie man den Titel richtig schreibt: Gran Turismo.
  2. Avatar von boerni37
    Klar, auch ich habe Spiele die schlechte bis mittelmäßige Bewertungen bekommen haben weil man sich am Ende seine eigene Meinung bilden sollte.

    Doch darum ging es jetzt gar nicht so sehr.

    Im Normalfall:
    Wenn mich ein Spiel interessiert, warte ich den Test ab (von mehreren Testern) dann habe ich schon mal einen Überblick. Nächster Schritt ist die Videothek meines Vertrauens. Zu Hause entscheide ich mich dann ob das Spiel sofort ins Regal muss oder ob ich noch ein wenig warte bis es zum Sparpreis angeboten wird.

    Aber dieses mal habe ich alle Prinzipien über Bord geworfen und bin mit dem Kahn untergegangen.

    Was ich nicht vergessen wollte noch hinzuzufügen, ich mag diese Spiel trotzdem.
    Es hat natürlich auch viele Positive Seiten an sich und ich spiele es auch.
    Aber, im Normalfall wäre es in die zweite Reihe gerückt.

    P.S.: habs korrigiert (unverzeihlich)