RSS-Feed anzeigen

Bouven

Die Xbox ist kaputt!

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 18.01.2010 um 13:43 (344 Hits)
Als langjähriger XBox Beseitzer, ich hatte schon eine der ersten XBoxen.
Seid Dezember 2006 besitze ich schon meine XBox 360, es ist also eine der ersten. (Richtig genau die mit der hohen Ausfallrate).
Am vergangenen Mittwoch möchte ich meine XBox anschalten und noch einige Erfolge von Halo 3 ODST sammeln. Nach einem eigentlich normalen Start, friert das Bild während des Logos ein und der Ring of Death strahlt mich an (naja eigentlich blinken die drei roten LED's ja).

Ich hatte also zwei Möglichkeiten:

1. Eine neue XBox kaufen
Das war eigentlich schon länger im Hinterkopf geplant, da meine Box ja ohne HDMI und mit einer 20 Gb Festplatte ausgestattet war. Geplant ist jetzt der Kauf einer Elite mit 120 Gb und einem HDMI Ausgang.
2. Ignorieren und weitermachen
Die andere Möglichkeit wäre gewesen es dabei beruhen zu lassen und die Spiele irgendwie los zu werden.

Wie Oben schon geschrieben werde ich mir jetzt eine Elite kaufen, wobei es ja ziemlich sicher ist, dass BigM bald eine neue Version, wahrscheinlich mit 250 Gb Platte auf den Markt wirft, aber damit muss man dann leben.

Da ich die Daten von meiner alten Festplatte irgendwie auf die neue XBox bekommen muss, benötige ich das Xbox 360 - Transfer Kit, ich habe einmal gelesen, dass man das Kit umsonst bei Big M bekommt. Ich also das Telefon gegriffen (es war 21:00 Uhr) und den XBox Support angerufen, ich habe den Support schon einmal kontaktiert (ich konnte nicht auf einen USB Stick zugreifen), die Erfahrungen von damals waren eigentlich positiv, man wurde umgehend mit einem Mitarbeiter verbunden. Diesmal musste ich dreimal anrufen, da ich mich jedesmal in einer Schleife eingefangen hab'. Nachdem ich dann endlich bei einem Mitarbeiter gelandet war teilte der mir mit, dass man das Transferkit neuerdings nur noch kaufen kann (13.08?) und man nur Zahlungen mit einer Kreditkarte akzeptiert. Ich sagte dann, was ich davon halte, er konnte mir dann ohne Kreditkarte nicht viel weiterhelfen.

Einige Tage später habe ich den Support noch einmal mit einer Kreditkarte angerufen und wollte das Transfer Kit bestellen. Die nette Dame sagte mir dann, dass man ein Transferkit eigentlich nur bestellen könne, wenn man bereits die neue XBox gekauft hat! Aber sie wolle es trotzdem versuchen. Leider wurde die Kreditkarte (Visa) aber nicht vom System akzeptiert! Das würde öfter passieren sagte man mir. Nach dem Fehlschlag wurde ich dann gefragt, was man bei diesem Arbeitsschritt besser machen könnte. Ich sagte dann das man das Kit entweder umsonst anbieten soll oder auch andere Zahlungsmöglichkeiten einführen soll.
Bisher ist also alles ziemlich deprimierend.
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  

"Die Xbox ist kaputt!" bei Mister Wong speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei YiGG.de speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei Google speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei del.icio.us speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei Digg speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei LinkARENA speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei My Yahoo speichern "Die Xbox ist kaputt!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von X30 Neotoni
    ich würd einfach ab in denn nächsten laden und kaufen das kit 13 euro is doch ok dafür. lg toni
  2. Avatar von Bouven
    Kann man das Kit zum überspielen auch im LAden kaufen?
    Ich dachte das gabs einzeln nur bei MS oder bei einer seperaten 120Gb Platte.

    Bouven
  3. Avatar von X30 Neotoni
    ich glaub habe es bei amazone gesehen
  4. Avatar von Bouven
    ja das bei Amazon ist leider nur für memory cards. bei Ebay gibt es einen Adapter mit dem man die HDD an den PC anschließen kann. Das kit was ich brauche umfasst aber wohl noch eine Software für die 360 sodass man die Festplatte auf die neue XB kopieren kann. Und die Kits kosten bei ebay 25 aufwärts...
    Das ist das Problem, ich habe mir jetzt eben einmal die neue Box bestellt, das Kabel folgt dann hoffentlich auch bald, solange kann ich ja noch die alte HDD auf die neue XBox setzen.

    Bouven
  5. Avatar von rotfuchs
    Und anscheinend Glück gehabt, meine Karte wurde angenommen. Dazu muss ich allerdings erwähnen dass es sich um keine Prepaid-Karte handelt - die werden oft nicht akzeptiert. Wenn die Daten auf die neue Platte sollen, heißt es wohl sonst in den sauren Apfel beißen und ein paar Euro mehr bei eMail liegen lassen.

    Wenn es aber dann mal soweit mit dem Datentransfer ist, empfehle ich uneingeschränkt diese Hilfe:
    http://www.eurogamer.de/articles/xbo...ansfer-artikel

    Es gibt einige Dinge zu beachten die mir zum Teil noch gar nicht bekannt waren. Die beigelegte Anleitung von dem Transfer-Kit kann man nämlich in die Tonne kloppen.
  6. Avatar von rotfuchs
    ein doofer Tippfehler von mir, haha.