RSS-Feed anzeigen

Chuck B 66

Tagebuch eines Gamers

Bewertung: 10 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 27.02.2010 um 20:25 (252 Hits)
So nun mein Tagebuch (mal schauen ob ich das überhaupt duchziehe^^) ich habe vor ein paar tagen die idee gehabt ein tagebuch zu schreiben und vllt wird das ja was permanentes mal schauen (aufjedenfall habe ich nur einen tag geschrieben bis jetzt werde mich aber heute abend an heute geben^^)

23.02.2010

02:25 Uhr morgens

Der letzte Tag ist verstrichen und war recht Interessant.
Es ist nun knapp halb drei und bin nun auf die Idee gekommen ein Tagebuch zu schreiben.
Tja was soll ich sagen besser das als irgendwo ne Idee zu klauen sie umzuschreiben und als eigene auszugeben?
Tja dann erzähl ich mal vom gestrigen tag.
Ich wachte recht früh auf? gegen 11 Uhr. Ja ja für die meisten ist das spät an einem Wochentag, aber ich bin ja nicht die meisten! zudem ich bis 5 Uhr wach war, was an zwei dingen lag
-Ich konnte mal wieder nicht schlafen ( ich schlafe sehr wenig und wenn dann erst gegen Morgenstunden)

-Ich hab mir ein neues Game zugelegt: Call of Cuthulhu.

Es scheint zwar ne ausrede zu sein das ich keinen schlaf finde aber ehrlich ich zocke soviel weil ich kaum was anderes tun kann nachts wenn ich schlafen sollte aber es nicht kann.
(Nur damit wir uns klar sind: ich höre auch Musik, lese recht viel und unterhalte mich mit den Leuten die des Nachts noch online anzutreffen sind. Aber das zocken ist immer noch die Interessanteste Möglichkeit sich die zeit zu vertreiben.)
Also ich wachte gegen 11 auf und chillte erstmal. (Man muss ja erstmal seine Motoren auf Turen bringen) ich ging online und eine Freundin fragte mich ob ich sie an ihrer Praktikantenstelle besuchen will, was ich sowieso vorhatte (hatte ich ein paar tage vorher mit ihr abgesprochen aber jeder vergisst mal was)
Also machte ich mich auf den weg mit meinem Notebook und traf dort auf ein paar freunde. Ich unterhielt mich mit ihnen und hörte Musik. Später baute ich mein Notebook auf und schaute mit einem Freund Zombieland. Fucking great movie!!
Nach geraumer zeit unterhielt ich mich (besser gesagt ich hörte zu und gab meine Meinung an stellen die ich für angebracht hielt ab) Mit der Dame die mich gefragt hatte ob ich kommen würde. Es ging sich um Beziehungssachen, dinge auf die ich hier nicht eingehen will. Am Ende wirt sich herausstellen ob aus dem was wird (ich hoffe es sehr)
Weiterhin hatte eine andere Freundin auch Probleme. (ich hoffe das sie bald einsehen wirt das sie nicht alleine ist)
Unerwartet rief mich mein bester Freund an, er fragt mich ob ich heute zeit hätte ihre Band aufzunehmen.
Der Rest des Tages waren sehr unterhaltsame aufnahmen und noch als ich zuhause ankam Einen Film (mall rats) den ich schon länger nicht gesehen habe.
Nun sitze ich hier und schreibe (es tut ehrlich gut seine Gedanken zu elektronischem Papier zu bringen.)
Ich beende dies für jetzt. Morgen ist ein neuer tag mal schauen was geschieht

"Tagebuch eines Gamers" bei Mister Wong speichern "Tagebuch eines Gamers" bei YiGG.de speichern "Tagebuch eines Gamers" bei Google speichern "Tagebuch eines Gamers" bei del.icio.us speichern "Tagebuch eines Gamers" bei Digg speichern "Tagebuch eines Gamers" bei LinkARENA speichern "Tagebuch eines Gamers" bei My Yahoo speichern "Tagebuch eines Gamers" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von d.night
    kann ich da nur sagen. Ein echter Blog.^^ (insider^^)

    Sehr schön, 5Sternderln

    PS: Ja, Zombieland war geiiiiiiiiil^^
  2. Avatar von Chuck B 66
    Ich liebe insider (besonderswenn ich sie nicht versteheXD)
    danke für die 5 sterne

    Ps jaaaaaaaaaaaaaaaaa twinkiessss^^^
  3. Avatar von X30 Neotoni
    is doch ein schöner blog denke mal wir werden noch viel gutes von dir lesen. 5sterne von mir.lg toni
  4. Avatar von d.night
    war ein Blog von mir. Und es gibt da so einen User der mal erklärt hat dass Kurzgeschichten keine Blogs sind. Und dann gibts andere User (ich zB^^) die den Leuten gerne mal schreiben: "Das ist kein Blog...."

    Ja und dann hab ich halt den Blog Blog geschrieben und Blog as...blabla. Ist das jetzt verständlich für einen Neuen? Auweia, ich fürchte nicht. xD
  5. Avatar von Chuck B 66
    okeee interresant wie gesagt ich liebe insider die ich nicht verstehe