RSS-Feed anzeigen

coleriCConsolerian

Nichts umsonst......

Bewerten
von am 30.11.2008 um 16:55 (93 Hits)
Findet ihr auch dass Spiele viel zu teuer sind? Oft muss man für einen geringen Gegenwert schon 60 Euro locker machen und ärgert sich dann darüber. Wenn Entwickler und Publisher wirklich Spiele für die breite Masse machen wollen, müssten sie den Preis schon erheblich senken. Fast keiner kann im Monat für z.B drei neue Spiele über 210 Euro ausgeben. Mann sollte sich die Wii als Vorbild nehmen: Die Games für Nintendos Wunderkiste kosten meist nicht über 50? und sind für einen Großteil von uns leistbar.Mit Franchises wie Super Mario und Co ist die Konsole zu dem auch für jüngere Gamer zuganglich, was sie benahe Konkurrentslos macht. Gibt ja schließlich für XBox360 und PS3 keine wirklichen "Kinderspiele". Das sollte den Entwicklern wirklich mal zu denken geben...

"Nichts umsonst......" bei Mister Wong speichern "Nichts umsonst......" bei YiGG.de speichern "Nichts umsonst......" bei Google speichern "Nichts umsonst......" bei del.icio.us speichern "Nichts umsonst......" bei Digg speichern "Nichts umsonst......" bei LinkARENA speichern "Nichts umsonst......" bei My Yahoo speichern "Nichts umsonst......" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare