RSS-Feed anzeigen

Cypy

Mein Traum

Bewertung: 9 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 28.08.2009 um 15:18 (89 Hits)
Ich träume seit Jahren den ein und den selben Traum , mindestens 2 mal die Woche. In dem Traum geht es hauptsächlich um mich, aber auch meine Familie spielt eine Rolle.
Nun ja hier mein Traum:
Ich einer regnerrischen Nacht brechen bei uns 5 Männer ein , sie sind total vermummt und bewaffnet. Meine Familie schläft tief und fest. Nachdem die Einbrecher das Erdgeschoss durch sucht haben , gehen sie die Treppe rauf und stehen im Schlafzimmer meiner Eltern und dort fallen auch die ersten Schüsse. Danach gehen sie zu meinem Bruder ins Zimmer der auch erschossen wird.Dann besprechen sie irgendwas laut , aber ich kann es nicht verstehen weil es auf russisch ist.Nach einiger Zeit kommen sie in mein Zimmer , ich schlafe natürlich nicht mehr , da ich von den Schüssen aufgewacht bin, sie fesseln mich und schleifen mich aus dem Haus. Wir halten kurz auf der Autobahn wo ich in Ohnmacht falle. Ich weiß nicht wo wir hinfahren , auf jeden fall wache ich in einer Geisterstadt auf.Nach einigen Wochen in einer Art Gefängnis wird das "Lager" von Arabern überfallen, viele Russen und Gefangene sterben. Ich überlebe mit ca 3 anderen. Wir werden in den mittleren-Osten verschleppt , dort werden wir aber gut behandelt , wir dürfen uns frei bewegen und bekommen auch leckeres Essen aus der Heimat. Dafür mussten wir aber auch immer die Lehrgänge mitmachen , erst wurde uns beigebracht wie man in der Wildnis überlebt , danach wie man Auto fährt und einwenig über neu artige Technik.Wir haben nichts in Frage gestellt , weil wir alles bekamen was wir wollten. Nach ca 2 Jahren , wurden wir auch an Waffen ausgebildet , außerdem lernten wir wie man Sprengstoff herstellt. Nebenbei wurden uns immer Hassfilme gezeigt , wir sollten Russland , Europa und Amerika hassen. Da meine Familie von Russen getötet wurde , war es kein Problem mir diese Filme anzugucken. Es ging 2-3 Jahre so weiter immer wieder das selbe und dann wurden ich mit den anderen in unsere Heimatländer zurück geschickt , wir sollte je nach dem die welches Land wir am meisten hassten , diese Botschaft in die Luft sprengen. Ich bin aufgebrochen , habe ein Auto voll mit Sprengstoff bestückt und bin zur russischen Botschaft gefahren , ich bekam noch einen Anruf von meinen "Ausbildern" , sie seien sehr stolz auf mich und sie sagten meiner Familie würde sich auch sehr freuen wenn ich es tun würde. Keine 10 Sekunden nach dem Gespräche lag alles in der Umgebung in Schutt und Asche, mehrere 100 Menschen sind gestorben.

Und hier wache ich immer auf.

Man sagt ja das Träume war werden, ich weiß nicht ob es ein Zeichen sein soll , aber ich denke es ist einfach nur ein TRAUM.

"Mein Traum" bei Mister Wong speichern "Mein Traum" bei YiGG.de speichern "Mein Traum" bei Google speichern "Mein Traum" bei del.icio.us speichern "Mein Traum" bei Digg speichern "Mein Traum" bei LinkARENA speichern "Mein Traum" bei My Yahoo speichern "Mein Traum" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von SpectrumDE
    der Traum wird wohl nicht wahr^^
    aber das es ohne bedeutung ist glaub ich auch nicht
  2. Avatar von Cypy
    Das mit dem CoD kommt sogar hin
    Aber es ist wirklich schon seit Jahren so
    an andere Träume kann ich mich nur schwer bzw selten erinnern
  3. Avatar von DerAnox
    junge das ist echt kaputt^^