RSS-Feed anzeigen

DamnKratos

Meine Games Convention 2008

Bewertung: 6 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 24.08.2008 um 20:56 (193 Hits)
Hallo Leute,

ich war am Freitag und am Samtag den 22. und 23. August auf der Games Convention 2008 in Leipzig.
Zusammen mit drei Kumpels nahmen wir den 3-stündigen Weg nach Leipzig auf uns um die diesjährige Zockermesse zu genießen.
Und heute am 24. August werde ich mein Fazit ziehen: einfach nur Wahnsinn und Genial.
Dead Space ist meiner Meinung nach ein Ausnahmetitel, genau wie Mirrors Edge. Atmosphäre und Spielgefühl sind einzigartig und die Storys wahrscheinlich auch. Auch die Spielbarkeit überzeugt.
Die Präsentation von Fallout 3 überzeugte mit viel Witz, aber auch guten Ideen und nach der Präsentation gab es eine Fallout 3 - Wasserflasche sowie ein T-Shirt, was mich veranlasst drei Mal die Präsentation zu besuchen...;-)
Weltexklusiv auch Tomb Raider Underworld anzuspielen war sehr gut. Grafik und Steuerung überzeugen, aber die Kamera bockt an manchen Stellen noch etwas.
Eines der weiteren Highlights war Silent HIll Homecoming, welches wieder mit der guten alten Atmosphäre eines Silent Hill 2 überzeugen konnte. Aber auch die Gestaltung, die Demo spielte in einem Krankenhaus, war wieder krank und wüst.
Far Cry 2 war wörtlich gesprochen der Wahnsinn, genau wie Crysis Warhead.
Mercenaries 2 war wieder wie das vergangene anspielbar und sah diesmal noch besser aus und hatte noch größere Explosionen.
Star Wars Clone Wars war das erste Spiele meines Lebens welches ich auf der Wii spielen dürfte und ich fand es ganz nett. Es hat Spaß gemacht gegen seinen Kumpel die Laserschwerter zu schwingen.
Spider-Man Webs of Shadow sah gut aus, spielte sich gut und wird auch gut werden. Natürlich lebt dieses Spiel von seinem Spider-Man Bonus, aber trotzdem waren die Combox sehr gut und auch die Animationen...insgesamt ein gutes Lizenzspiel, wenn nichts schief geht.
Aber ein anderes Lizenzspielt macht mir Sorgen: The Wheelman mit Vin Diesel. DIe Grafik ist ganz okay, aber der Rest kann nicht überzeugen. Ein potentieller 20 ? Titel meiner Meinung nach.
Mortal Kombat vs. DC Universe bietet altbewährtes Mortal Kombat mit Batman und Co., und mir gefällt es muss ich sagen. Spielt sich super und sieht gut aus. Top.
Fracture wirkte wie Gears of War 2 vom Spielgefühl her, wurde aber durch das Umformer der Umgebung aufgepeppt. Kommt aber leider grafisch nicht an das Niveau des XBOX-Shooters heran^^
Call Of Duty World At War, für welches ich 2 Stunden anstehen musste, überzeugte durch ein dermaßen intensives Spielerlebnis, welches ich vorher noch nicht so erleben durfte. Überall brennen Menschen, Panzer schießen und explodieren, Flugzeuge stürzen ab und deine Kameraden sterben...sehr real und erschreckend zugleich. Eine sehr gefährliche Gradwanderung.
James Bond 007 Ein Quantum Trost konnte durch die, wie bei COD World At War, verwendete COD4-Engine überzeugen und brachte die Stimmung des Films gut rüber. Das Deckungsfeature funktioniert, die Waffen knallen und Daniel Craig ist dabei....was möchte man mehr? Natürlich eine Story und Motivation, aber die wird kommen.
Nun kommen wir zu Killzone 2, welches ich einfach überwältigend fand. Sehr gute Grafik, zum greifen nahe Stimmung, hammer Animationen und sehr gute Spielbarkeit. Wird was werden im Februar 2009.
Im Gegensatz dazu fiel Resistance meiner Meinung nach sehr ab, was auch am Demo-Level lag welcher nur 2 Minuten lang war. Enttäuschend.
Motorstorm Pacific Rift überrascht durch das Seeting und die verbesserte Steuerung. Top.
Weiter gings mit Tom Clancy´s Hawx. Leider stand eine schwierige Steuerung im Weg aber der Rest überzeugte. Jetzt muss nur noch das Missionsgesign überzeugen.
LEGO Batman wirkte deutlich frischer als LEGO Indiana Jones, weil es nicht so ganz den Star Wars Spielen wirkte. Rätsel waren witzig und auch die Lego-Grafik war spaßig.
Wenn mir noch spiele einfallen sollten, schiebe ich sie nach.

kommen wir jetzt zu den Sachen die ich sammeln konnte...
Ich habe es geschafft ein COD World At War Shirt abzugreifen, ein USK-Shirt und drei Fallout Shirts. Dann noch 4x die Statue of Happiness aus GTAIV. Ein paar Kugelschreiber und Schlüsselbänder und Aufkleber.
Dann noch Zeitungen, kleine Bälle und eine Spiele-Sammlung von GamesStar mit 10 PC-Spielen drin.
Das beste war aber.........DAS HIDEO KOJIMA AUTOGRAMM IN MEINEM METAL GEAR SOLID ROMAN..:-) :-) :-)
Der Wahnsinn. Ich durfte dem Mann die Hand schütteln^^

Das war es erstmal von mir und der GC08

Hochachtungsvoll euer
DamnKratos

"Meine Games Convention 2008" bei Mister Wong speichern "Meine Games Convention 2008" bei YiGG.de speichern "Meine Games Convention 2008" bei Google speichern "Meine Games Convention 2008" bei del.icio.us speichern "Meine Games Convention 2008" bei Digg speichern "Meine Games Convention 2008" bei LinkARENA speichern "Meine Games Convention 2008" bei My Yahoo speichern "Meine Games Convention 2008" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare