RSS-Feed anzeigen

Dschanny

Gothic 3 Spieletagebuch

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 30.10.2006 um 18:53 (49 Hits)
Hallo zusammen! 30.10.06

Heute hab ich mir mal die Zeit genommen, mich hier anzumelden und werde jetzt über meine Erlebnisse in Gothic 3 erzählen!

Aber zuerst eine Spoilerwarnung: Ich versuche, nichts sehr spielentscheidendes zu verraten, aber es kann vorkommen, dass ich ein bisschen von der Handlung und dem verbundenen Spaß wegnehme.

Heute ist der erste Tag, an dem das Spiel die gesamten 3 Stunden Spielzeit NICHT abgestürzt ist! Das wird wohl am Patch liegen!

Nachdem ich gestern in der Wüste angekommen bin und Diego in Braga getroffen. bin ich jetzt nach Ben Erai gegangen. Auf dem Weg dorthin hat mich die Wüste das erste Mal richtig angefangen anzuöden: Sand, Sand, Sand, und zwischendurch mal ein bis zwei Schakale, und dann wieder Sand ohne Ende. Und da ich noch keine Resistenz gegen Hitze habe und tagsüber gewandert bin, kam ich auch nicht wirklich schnell voran.

Na ja, irgendwann bin ich dann doch in Ben Erai angekommen, und durfte da aufgrund einer Quest ein Nest mit ca. 40 Sandcrawlern ausheben. Das sieht zwar schwerer aus als es in Wirklichkeit, vor allem aber hatte mein PC unter den Gegnermassen zu leiden! Während des Kampfes hat das Spiel geruckelt wie die Pest und ich bin zweimal gestorben, weil ich mich nicht vernünftig umdrehen konnte! Das war eine der typischen Stellen, wo ich G3 hassen könnte.

Dann wurde ich nach Lago geschickt und erkenne ein schönes kleines Dorf direkt an der Küste, in dem Sumpfkraut angebaut wird und ein wichtiger NPC, der einigen bekannt vorkommen wird, gefangen gehalten wird. Außerdem gibt es endlich wieder eine Arena!Oberhalb von Lago gibt es eine kleine Mine, in der Schakale hausen, und einen kleinen Waldabschnitt, in dem Blutfliegen und Lurker waren. Leider war der Wald so dicht, sodass man die Gegner meistens nur zu schwer erkennen konnte. Trotzdem bin ich mit einem Schrecken davon gekommen.
Vor den Toren von Lago sitzt ein Druide, der Lago zerstören lassen will. Als Rebell lass ich mir das nicht zweimal sagen, und befreie Lago von den Assasinen und kann den Gefangenen freilassen, dann kehre ich zum Druiden zurück in der Hoffnung, seinen Druidenstein (Löwe) zu kriegen, aber laut ihm soll ich erstmal durch die ganze Wüste rennen und seine Freunde suchen...
Weil das zu lange dauert, niete ich den Kerl einfach um und klau seinen Stein. Auf einmal kommt die Texteinblendung "Mission erfolgreich" und bekomme in Lago +15 Ruf, obwohl da alle schon tot sind. Na ja, mit dieser Merkwürdigkeit hab ich dann mal ausgemacht.

Aber morgen geh ich nach Ben Sala und nach Barakesh, da gibts hoffentlich auch wieder ne schöne Arena!

"Gothic 3 Spieletagebuch" bei Mister Wong speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei YiGG.de speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei Google speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei del.icio.us speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei Digg speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei LinkARENA speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei My Yahoo speichern "Gothic 3 Spieletagebuch" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare