RSS-Feed anzeigen

eXekutus

Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?

Bewertung: 7 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 26.09.2009 um 16:20 (309 Hits)
Es ist mal wieder soweit: pünktlich wie jedes Jahr im Herbst bringt EA ein neues Need for Speed auf dem Markt. EA hat sich bei diesem Titel hohe Ziele gesteckt ? alles soll besser werden, Besinnung auf die Wurzeln der Serie, im übrigen, Shift ist bereits der 13. Teil der Serie. Um diese Ziele zu erreichen, tauschte EA das verantwortliche Entwicklungsstudio EA Blackbox, das die letzten Teile wie Undercover, Pro Street, Carbon, entwickelt hat, gegen die Slightly Mad Studios aus, das sich aus ehemaligen Entwicklern des Studios SimBin (GT Legends, GTR 2) zusammensetzt.

Nun aber zum Spiel und den eigentlich offensichtlichen Schwächen, die es offenbart, wenn man es nur etwas länger als wie 5 Stunden spielt, oder wie viel Zeit auch immer von den ganzen Magazinen und Onlineredaktionen für die Tests von Shift aufgewendet wurde, die Shift ja fast schon in den Himmel loben, und das wie ich finde zu unrecht und daher auch dieser Blog!

Anfangs war ich von den verschiedenen Tests überzeugt, negative Kommentare und Anmerkungen, die sich bereits einen Tag nach Release des Spiels in Foren fanden, hab ich ignoriert. In diesen Kommentaren war die Rede von sehr schlechtem Fahrverhalten und einigen nervigen Bugs.
Dies konnte ich nach meinen ersten Runden nun überhaupt nicht nachvollziehen ? das Fahrzeug verhielt sich relativ normal, wie man es erwarten würde. Motiviert von meinen ersten positiven Erfahrungen in Shift machte ich mich also an das erste Wagenduell ? und hier stellte sich erste herbe Enttäuschung ein und offenbarte, ich weiß nicht ob Bug oder vielleicht doch Feature den Gummiband-Effekt besser beschreibt?

Jedenfalls ist es meiner Auffassung und der von einigen anderen Leuten nicht oder nur extrem schwer möglich diese Duelle zu gewinnen ? es sei denn, man versucht direkt zu Beginn den Gegner so zu rammen, dass er sich dreht oder besser noch überschlägt, dass man an die 5 Sekunden Vorsprung herankommt, die das Rennen dann beenden. Schafft man es jedoch nicht beim ersten Rammversuch, fährt z.B. nur einen Vorsprung von 3 bis 4 Sekunden heraus, offenbart sich welche Leistungsreserven doch offenbar im Fahrzeug des Konkurrenten zu schlummern scheinen ? so schnell wie der Gegner wieder aufholt, einen dann in der Regel überholt und dies so geschickt anstellt, dass man selbst abseits der Strecke landet und dann das ganze Rennen wieder neu starten darf - extrem frustrierend!

Ob man jetzt komplett von der Strecke abkommt, einfach nur über die Curves fährt oder nur mal ein wenig stärker einlenkt, hier offenbart sich, zumindest für mich, der persönliche Need for Speed: Shift Spielspaßkiller: der Bounce Bug! Treffender wäre meiner Ansicht nach der Lowrider Mode. So wie manche Wagen zu hüpfen fangen, werden sie fast unkontrollierbar. Passiert einem das mal mitten im Rennen, muss man das komplette Rennen neu starten, obwohl man nur einen kleinen Fehler gemacht hat oder die KI einem mal wieder in die Karre gefahren ist. Dieser Bouncing Bug fügt sich nur als eines der Ritzel in das Getriebe meines Wagens ein, die das Fahrverhalten der ganzen Wagen schwammig erscheinen lassen ? hier helfen auch die vermeintlich vielen Tuning Optionen so gut wie nicht weiter, meiner Ansicht nach, im Gegenteil! Um den Wagen halbwegs vernünftig fahrbar zu machen, muss im Schnelltuning ein Regler komplett auf Übersteuern eingestellt werden ? Bugs nicht nur im Fahrverhalten, sondern auch im Tuning Bereich!
All diese Fehler müssen den ganzen Testern auf dieser Welt doch aufgefallen sein, oder liege ich vielleicht richtig in der Vermutung, dass das Spiel nur unzureichend getestet wurde? Wer weiß? ich jedenfalls warte jetzt sehnlichst auf Forza 3!

Wie die Demo bereits zeigt, hat man es dort mit wirklich vernünftigem Fahrverhalten der Wagen zu tun und nicht so eine schwammige, hüpfende Angelegenheit wie bei Shift!
Und bis Forza 3 veröffentlicht wird, fahre ich halt einfach Dirt 2 weiter und erfreue mich dort an einem vernünftigen Fahrverhalten.
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  

"Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei Mister Wong speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei YiGG.de speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei Google speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei del.icio.us speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei Digg speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei LinkARENA speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei My Yahoo speichern "Need for Speed: Shift ? eine Enttäuschung?" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von volbeat667
    ...die Bugs sind allgemein bekannt und werden momentan auch von EA behandelt(Patch ist in Arbeit)!Ok, es ist ärgerlich das man das Spiel so auf denn Markt bringt aber wir kennen EA(die armen Entwickler die für EA arbeiten tun mir leid)!
    Meiner meinung nach war EA der meinung SHIFT noch vor FORZA3 auf denn Markt zu werfen(sonst hätte man im falle der XBox einige potenzielle Kunden verloren)!
    Ein Monat mehr hätte dem Game gut getan!Aber ansonsten ist das Spiel (meiner meinung nach) echt super!
    Allerdings kommen diese Bugs bei der X360 Version deutlicher zu schein als bei der PS3 und PC Version!Ich habe die ehrfarung gemacht da ich einen Kumpel habe der es auf X360 zockt und noch einen der es auf PC zockt!Ich habe es auf PS3!Mein Kumpel der es auf der Box zockt ist nur am fluchen wenn es um SHIFT geht!Und es stimmt!Ich habe es bei ihm gespielt und finde, das es aum spielbar ist!Woran das liegt weis ich auch nicht!Ist aber sehr ärgerlich!
  2. Avatar von Fortinbras
    Es gab soweit ich weiß in dieser Konsolengeneration kein Spiel das mehr Bug hatte als Shift. Das Spiel stürzt auf der 360 im PlaystationStore-Screen ab. Kein Witz.

    Die Physik spinnt (hüpfende, eiernde Autos), das Bild bleibt bei Rennbeginn gelegentlich schwarz, die Grid Girls laufen durch die Autos, die Replay-Kamera spinnt usw.

    Mir ist es ein absolutes Rätsel wie keine dieser Fehler auch nur irgendeinem Tester aufgefallen sind. Welches Spiel haben die gespielt?
  3. Avatar von Fortinbras
    - die kaputte AI
    - der Gangschaltungsbug des Murcielago
    - Fahrhilfenregler, die entgegen ihrer Einstellung wirken usw.
  4. Avatar von silenthill999tts
    Ich danke für diesen Offentsichtlich Seriös geschriebenen Blog zu Shift. Und auch die Kommtare von Fortinbras. Nach den tests die ich nicht nur in der GA gelesen habe, war ich bereit zu glauben das Nfs vor einer neuen Besseren geschichte steht. Ich werde trotz dessen nicht herum kommen mir es mal per Videothek anzu schauen, die 1,40 pro Tag dürfte jede Spiel erfahrung wert sein. Ist wohl doch eher wieder mehr wille gewesen der durch Druck(?) von Ea nicht nach wunsch umgesetzt werden konnte...