RSS-Feed anzeigen

grognak74

blognak#1: FANBOYALARM

Bewertung: 3 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 16.02.2009 um 02:29 (157 Hits)
Grabenkämpfe zwischen Anhängern diverser Plattformen sind kein Produkt der Spieleneuzeit, sondern ( beinahe ) so alt wie die Videospieleindustrie selbst. Neu hingegen ist die Intensität, mit welcher sie ausgetragen werden; nicht zuletzt durch das Internet und seine Foren, über welche ein schneller und ruppiger verbaler Schlagabtausch ermöglicht wird. In schnell hitzig werdenden Debatten fällt alsbald das allseits bekannte Schlagwort "Fanboy", welches allen Beteiligten suggeriert: OK, jetzt wird´s ernst bzw. sehr, sehr albern.
Nachdem Topics immer häufiger zu Fanschlachten ausufern und in Einzelfällen zu ( berechtigten! ) Ausschlüssen einzelner User infolge massiver verbaler Entgleisungen führen, möchte ich mit diesem Blog eine kleine Lanze für alle friedlichen Fanboys brechen.

WIE JETZT???

Der Begriff Fanboy ist nicht zwingend negativ zu beurteilen; er bildet imo die Steigerung eines "normalen" Fans, ist sozusagen das westliche Äquivalent zum Otaku. Fanboys kommen in allen möglichen Bereichen vor; sei es Hard- oder Software, abseits vom Spielesektor fallen mir spontan noch Musik und Filme ein.

DIE ROSA BRILLE

Wer sich als Fanboy seiner speziellen Leidenschaft widmet, setzt unweigerlich die rosa Brille auf, bewertet folglich Negatives weniger streng und Positives gesteigert. Aber: Auch hier sehe ich noch nicht das Problem!!! Leidenschaft steht halt immer in Verbindung mit Enthusiasmus. Beispiele? Mir als (u.a.) 360-User ist das Lüftergeräusch relativ egal, während andere sich die Ohren zuhalten; Wii-Fanboys stören sich wohl auch weniger an der fehlenden HD-Optik als der Rest.

Auch als Multiplattformer ist man nicht vor Fanboygedanken gefeit: Es gibt halt in jeder Konsolengeneration DAS System, an welchem man am meisten hängt; das hat dabei jedoch nicht zwangsläufig die Abwertung der restliche Systeme zur Folge, ist halt vielmehr ein persönliches Ranking, geht somit imo völlig in Ordnung. Die Objektivität bleibt trotzdem gewahrt, da der Blick über den Tellerrand vorhanden ist.

DIE SCHWARZEN SCHAFE

Die negative Assoziation zum Begriff ergibt sich durch eben jene Fanboys, welche aus ihrem Enthusiasmus heraus vollkommen einseitig werden, keinerlei Kritik am Heiligtum zulassen und jeglichen noch so kleinen Anlaß nutzen, um wild geifernd nach vermeintlichen Gegnern zu schnappen. Besitzer anderer Plattformen werden zum Feind, Multiformatzocker zu Kollaborateuren erklärt. Die "Basher-Fanboys" würde ich grob in 2 Gruppen unterteilen:

1.) Junge Zocker, welche sich mangels finanzieller Mittel für ein System entscheiden müssen, dieses dementsprechend vertreten und dabei schnell emotional werden.

2.) Schlichte Gemüter, welche sich über Statussymbole definieren und mangels finanzieller Mittel zum Kauf eines ebensolchen kurzerhand ihr jeweiliges System zum Statussymbol erheben.

Was beiden Gruppen dabei völlig entgeht, ist die Vielfalt, welche der Spielemarkt bietet!!! Jede Plattform ihre Daseinsberechtigung, Vor- und Nachteile und vor allem: Titel, welche es wert sind, gezockt zu werden.

MÖGLICHE FOLGEN

Was mir angesichts der Problematik ein wenig Bedenken bereitet, sind die Folgen, welche durch die "Basher-Front" entstehen können. Nicht nur, daß User sich aus den Foren zurückziehen, sondern auch ( und vor allem ) daß auf jegliches Anzeichen, und sei es noch so geringfügig, entsprechend auf Fanboyalarm geschaltet wird. Daher meine abschließende Bitte an alle Beteiligten: Nehmt nicht jeden Eintrag über Gebühr ernst ( v.a. wenn mittels Smiliey die entsprechende Grundstimmung visualisiert wird ), achtet bei der Schreibe auf den gesamten Kontext. Seid nett zueinander, hört dabei aber nicht auf, eure Meinung zu vertreten.
Ich für mein Teil hätte nämlich wenig Lust, im Forum nur noch rein sachliche Unterhaltungen zu lesen, welche völlig emotionslos geschrieben sind, da jeder darauf bedacht ist, nicht als Fanboy gebrandmarkt zu werden.

In diesem Sinne: BLEIBT LOCKER!!!

"blognak#1: FANBOYALARM" bei Mister Wong speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei YiGG.de speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei Google speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei del.icio.us speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei Digg speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei LinkARENA speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei My Yahoo speichern "blognak#1: FANBOYALARM" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Dreamer84
    was du sagst stimmt schon einbisschen.

    ich reg mich auf, das ich als Fanboy abgestempelt werde. Ich seh nicht ein warum ich noch ne 2te Konsole ins Haus schleppen muss. ich bin mit meiner PS3 vollkommen zufrieden.
    und brauche keine XBox oder ne Wii.

    Klar einige Spiele würden mich sicher interessieren aber wie gesagt keine 2te Konsole zu Hause. das find ich dann schon übertrieben und geht Richtung Sucht ¨!!

    @ Ozome
    woo ist dieser Thread?
  2. Avatar von GenX66
    Ich bin gerade zu faul soviel zu schreiben, darum habe ich den Text von Dreamer84 genommen und die Konsolen vertauscht. Dann passt das schon:

    was du sagst stimmt schon einbisschen.

    ich reg mich auf, das ich als Fanboy abgestempelt werde. Ich seh nicht ein warum ich noch ne 3te Konsole ins Haus schleppen muss. ich bin mit meiner Xbox360 und meiner PS3 vollkommen zufrieden.
    und brauche keine Wii.

    Klar einige Spiele würden mich sicher interessieren aber wie gesagt keine 3te Konsole zu Hause. das find ich dann schon übertrieben und geht Richtung Sucht ¨!!

    Dankeschön! Frank
  3. Avatar von GenX66
    Mann! Level 8 und schon ein C-Promi! So schnell kann's gehen bei Cynamite! Eine ganze Seite für Deinen Blog in der April-Ausgabe! Davon kannst Du noch Deinen Kindern und Kinseskindern berichten! Nee, ganz echt jetzt!
    Siehst Du, hier hat jeder eine Chance mal etwas kleines ganz groß zu machen. Toll, daß Dein Blog mal den Weg in die Printmedien geschafft hat! Weiter so - und leg' Die endlich mal ein Gästebuch an, damit Dir die Leute einfacher gratulienen können, jetzt, wo Du prominent bist! XD!