RSS-Feed anzeigen

GTA FREAK 22

Ist da frei? Nein du Trottel !!

Bewertung: 3 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 13.12.2009 um 13:10 (301 Hits)
GTA FREAK 22 presents a Cynamite Blog (3)

Seit Juni diesen Jahres bin ich nun schon in Bayern ich habe davor in Berlin gelebt 10 Jahre lang aber leider gab es ein paar Konflikte mit meiner Mutter weshalb ich zu meinem Vater nach Deggendorf zog (liegt in Niederbayern).
Soweit so gut es folgten Wochen der Eingewöhnungszeit auch selbst wenn ich schon sehr oft in den Ferien hier war war es für mich oder besser gesagt ist es noch für mich ungewohnt. In Berlin ging ich noch auf einer normalen Schule hier muss ich auf einer Berufsschule gehen was ja nicht schlimm ist. In Berlin fuhr ich noch mit den Bus (X33) nach Rathaus Spandau musste kurz umsteigen um dann wieder inem Bus einzusteigen, hier dagegen fahre ich mit der "Waldbahn" von Deggendorf nach Plattling. Ich muss um 5:22 Uhr aufstehen gehe duschen und surfe noch ein bisschen im WWW. Um 6:22 Uhr muss ich dann losgehen also einen kleinen Fußmarsch einlegen zum Bahnhof ca: 1,8 Km dagegen musste ich in Berlin lediglich 500 Meter zur Bushaltestelle gehen.
So gut am Bahnhof angekommen muss ich noch 10 min auf die Bahn warten welche um 7:10 Uhr ankommt. Es steigen sehr viele ein Z.b: Kinder (die nicht gerade viel Respekt haben dazu komm ich noch), Schüler aus meiner Schule oder auch Geschäfstleute.
Kommen wir zu den Kindern diese werden mit dem Bus zum Bahnhof gebracht, müssen also nicht 15-20 min gehen. Angekommen am Bahnhof warten sie da ist ja logisch die einen sitzen die anderen spielen Fangen. Ist die Bahn angekommen wollen die Kiddies natürlich rein um schnell einen Sitzplatz zu bekommen, dafür drengel sie sich schön vor, schubsen sogar die Leute ein wenig zur Seite weg die rauswollen schade nur das bisher keiner etwas gesagt hat. Allerdings machen das nicht nur die Kiddies sondern auch einige Jugendliche die zwar aufnem Gymnasium gehen aber nichts von: Erst die Leute rauslassen und dann einsteigen, gehört haben. Ich bin meistens der letzte der einsteigt das liegt einfach daran dass ich nicht so erzogen bin, ich warte bis alle draußen sind und steige DANN ein und so war es auch in Berlin die Leute haben gewartet bis alle draußen sind und sind dann eingestiegen beim Bus sowie bei der Bahn also ein Kompliment an die Berliner. Aber natürlich gibs überall die die sich vordrängeln aber ehrlich gesagt hätt ich mir von den Bayern mehr höfflichkeit erwartet aber gut das ist ein weit verbreitetes Klischee und zudem ein anderes Thema, muss mal darüber einen Blog schreiben. Ich finds auf einer weise echt gut das ich in Berlin gelebt habe und jetzt in Bayern ich kann nämlich deshalb beurteilen also einen Vergleich ziehen.

Kommen wir nun zur Überschrift also das Thema welche die Überschrift aussagt, im Zug angekommen sehe ich schon das die meisten Plätze belegt sind die Kiddies teilen sich einen 4rer Platzt (entscheiden übriegens wer reinkommt also wer cool ist kann sich setzen und der andere muss stehen) das ist typisch Kind/Pupertät aber trotzdem sowas habe ich in Berlin noch nicht gesehen aber gibt es sicherlich auch. Wenn ich einen Platz gefunden habe setzt ich mich natürlich hin warum auch nicht so und nun kommt das was mich wirklich enorm aufregt und ich mir denke:
Ist da frei ? NEIN du Trottel ! Jeder der jugendlichen Bayern fragt ob da frei ist auch wenn nur einer auf nen 4rer Platz sitzt und man e sieht das keiner mehr kommt nein da fragt man ist da frei oder ist da besetzt? ich entgegne meistens mit Zeichensprache, setzt dich doch du Trottel, sorry Leute aber in Berlin hat man sich einfach hingesetzt im Bus sowie in der Bahn. Man kann natürlich sagen: GTA FREAK 22 aber dass ist doch höfflich wenn man vorher fragt ob da frei ist, nein ist es nicht sage ich, warum? ganz einfach sowas wie besetzt gibt es nicht niemand kann jemanden sagen: Wenn sich der jenige hinsetzten möcht: Nein ist besetzt, da krieg ich die Krise wenn ich sowas höre, ist mir auch noch nicht passiert aber mittlerweile wünsch ichs mir schon da ich dann einen Grund hätte zu sagen dass: Ich aus Berlin komme und da sich jeder hingesetzt hat wer wollte da wurde nicht vorher gefragt ob da frei ist und da wurde auch nicht der Platz als besetzt bezeichnet.

Erst vor kurzem habe ich etwas mitbekommen was mir wirklich gezeigt hat dass die Bayern vielleicht schlauer sind als die Berliner was Schule angeht aber den normalen Alltag nicht kennen. Ein Jugendlicher wartet aufnen 4rer Platzt auf seinen Freund soweit so gut spricht ja nichts dagegen aber dann kommt ein alter Mann der sich hinsetzten möcht aber der Jugendliche hat zu ihn gesagt: Können sie sich mal woanders hinsetzten? ist alles besetzt obwohl nur einer seiner trottel Freunden kam beide haben dann versucht den Opa wegzuscheuchen ich saß direkt hinter ihnen und habe nur den Kopf geschüttelt und war so stinksauer auf den, der Opa tat mir direkt leid aber er blieb Gott sei dank hartnäckig und blieb sitzen. Und das ist nur ein Besipiel ich könnte hunderte aufzählen. Auch die Kinder haben anscheinend keinen Respekt halten sich für extrem schlau weil sie aufnem Gymnasium gehen ja machen sogar Witze über die die aufner Hauptschule gehen aber lassen alte Frauen oder Männer nicht sitzen wenn kein Platz frei ist, dann stehe ich auf damit sich die hinsetzten können. So war es auch in Berlin da haben auch andere Jugendliche alten Leuten den Vortritt gelassen. Ist doch das normalste der Welt.

Aber nun ja ich könnt noch Stunden weiter schreiben was es für Unterschiede gibt im sinnne von Berlin v.s Bayern aber das verschieben wir mal, und sage nur mal das ich die Kinder und Jugendliche mit denen ich 5 Tage die Woche Bahn fahre mitlerweile hasse mitlerweile, kein Respekt vor alten Leuten, denken die wären was besseres usw. Aber bitte denk jetzt nicht ich hätte was gegen Gymnasiasten oder so nein alle sind wahrlich nicht so ich spreche nur von den Bayern .

So das wars der 3. Blog ist Online der 4. schon in Arbeit und wird am 20.12.09 Online gehen.

MfG: GTA FREAK 22 der echte
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  

"Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei Mister Wong speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei YiGG.de speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei Google speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei del.icio.us speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei Digg speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei LinkARENA speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei My Yahoo speichern "Ist da frei? Nein du Trottel !!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Indianerwoman
    Für Dich ist dies vielleicht nur neu.

    Aber mal ehrlich, ich bin ein Teil in Leipzig auf gewachsen und ein Teil in Bayern. Nun lebe ich in NRW.

    Das was Du hier beschreibst, sorry, aber mal ehrlich, das gibt es durchaus in ganz Deutschland. Vielleicht ist Dir das nur früher nicht wirklich aufgefallen, weil man, wenn man neu irgendwo ist, einfach auch anders durchs Leben stolziert.

    Hätte es eher witzig gefunden, wenn Du eher was geschrieben hättest im Sinne von berlinerischen Dialekt und dem niederbayrischen Dialekt. Denn da kann ich mir durchaus mehr vorstellen, das Du hierbei tierische Probleme haben wirst.

    Ja und ein gutes Sprichtwort sagt nicht für umsonst:

    In Bayern laufen die Uhren anders
  2. Avatar von Santaros
    Ich bin früher auch immer mit dem Fahrrad zur Schule gefahren. Zwar gibt es auch eine Busverbindung in die Stadt, mir war es aber immer zu doof an der Haltestelle zu stehen und mich dann mit einem Haufen Kinder in den Bus zu zwängen.
  3. Avatar von NaNa
    Kann ehrlich gesagt auch nicht ganz verstehen, worüber du dich aufregst.

    Dass die ganzen Kiddies in den Zug/Bus stürmen ohne zu warten, war schon immer so. Und selbst wenn man da was sagt, interessiert es die nicht. Also .. tief einatmen, rausdrängeln und gut ist.

    Und ich selber frage auch oft, ob der Platz noch frei ist. Kann ja immer mal sein, dass da jemand schon sitzt und nur grad die Karte löst oder auf Toilette ist .. Wo ist das Problem kurz zu nicken oder "ja" zu sagen? Hatte es auch schon oft, dass ich mit jemandem Fremden zusammen saß und gefragt wurde, ob ich den Platz freihalten könne, weil er kurz für "kleine Bahnfahrer" muss.

    Gut, das bezieht sich jetzt eher auf Bahnreisen. Aber selbst wenn es nur um U.Bahn oder Bus geht.. ist doch kein Akt kurz zu siganlisieren, dass da frei ist.

    Und das ganze als ein Problem der Bayern darzustellen finde ich auch übertrieben. Wie Indie schon sagte, dass gibt es überall. Und das die Berliner die tollsten Zug/Bus/Bahn Fahrer sind, kann ich z.B. persönlich nicht bestätigen.
  4. Avatar von PrinzessinHorst
    Bei mir war es mal genau umgekehrt, komisch. Bin auch mal aufnem Gymnasium gegangen und dann musste ich Bus fahrn, wo alle direkt aufm 4er Sitzt stürmten un dalle da saasn und ich bin dann hingegangen und hab gefragt " ist da besetzt?" und die kuckten von ihren Sitzen hoch als wie wennse mich was fragen wollten. Dann hab ich mich einfach an die Haltestange ghängt und die Beine angewinkld, so das ich indn kuRven hinund her wagelte und immer mitmein Ranzen an den Kobf von dem einem dranstooste. Aba das war nicht in Bayan.

    Im Ernst jetzt ! : Respekt vor allen, die aufmerksam sind und ihren Platz frei machen, wenn es nötig ist!
  5. Avatar von Shantyboost
    höflichkeit ist wichtig, wenn mich ein älterer Herr oder eine ältere Dame bittet für sie aufzustehen, dann ist das überhaupt kein Problem. Was mich stört ist, wenn alte Leute ankommen und sagen: "Ey steh auf !" dann bemerke ich die nicht mal. Die glauben auch ihnen gehört die Welt. Da könnt ich kotzen.

    Was die kiddies angeht sind bei mir alle freundlich zu den Mitfahrgästen, aber wir hier im pott sind ja von Natur aus freundlich.