RSS-Feed anzeigen

hightower1966

Auf Abwegen....

Bewertung: 24 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 19.04.2008 um 14:36 (213 Hits)
Die meisten werden es bestimmt kennen.
Mit oder ohne Frühstück los, um den täglichen Gang zur Arbeit zu vollziehen.
Also schnell in den Firmentransporter, fertig für den Weg ins Büro.
Extra früh losgefahren um der morgendlichen Blechlawine zu entfliehen, ab auf die Autobahn in den fließenden Verkehr und schon nach wenigen hundert Metern abbremsen?STAU?
Der erste Frust am Morgen begann sich langsam aber sicher in der Magengegend auf zu bauen.
Also ich ja nicht dumm, nächste Ausfahrt raus, über Landstraße. Ja denkste?..
Leider hatten einige Leute vor mir die gleiche Idee, ihr könnt es euch schon denken, auch hier STAU.
Ein nicht ganz jugendfreier Fluch schoß aus meinem Mund und ich wieder ab in die Bremsen.
Was soll´s denk ich mir gerade so, als mich ein Quadfahrer rechts langsam überholte.
Ein leichtes Grinsen konnte ich mir nicht verkneifen.
Plötzlich vernebelte sich die Sicht und ich war kurz abgelenkt .
Nachdem wieder alles klar war, bemerkte ich, das die Geräuschkulisse um mich herum irgendwie lauter geworden ist. Ein starker Benzingeruch lag in der Luft.
Wieso hatte ich keine Scheiben mehr, und wo kamen die Überrollbügel in meinem Wagen her?
Der Quadfahrer rechts neben mir schaute an mir vorbei rüber zu meiner Linken, und drohte den dort nun stehenden Motorradfahrer mit erhobener Faust. Der winkte nur ab und schaut gespannt nach vorne.
Moment mal, was ist das vor mir? Wieso ist dort keine Straße, sondern eine hügelige, teilweise schlammige Landschaft?
Nur bei genauerem Hinsehen konnte man ansatzweise Spuren erkennen, die wohl Fahrzeuge vorher nach dem durchqueren dieser Landschaft hinterlassen hatten.
Plötzlich wurde ich durch ein Blitzlichtgewitter abgelenkt, gleichzeitig ertönte ein grelles Geschreie der Zuschauer links und rechts neben der angedeuteten Wegstrecke.
Der Metallsound aus meinem Radio klang irgendwie härter aber sehr melodisch, also gleich mal
den Regler etwas höher gedreht.
Langsam bekam ich feuchte Hände und mein Kopf fing unter dem Helm nervig an zu jucken.
Der Rennoveral war ja auch bis zum Kragen zugezogen, kein Wunder das ich schwitzte.
Im Rückspiegel schauend erkannte ich noch mehr Fahrzeuge, wobei ich irgendwie die Automarken nicht erkennen konnte, bzw. gar nicht kannte.
Nur das es sich wohl um einen ziemlich bunten LKW, Jeeps oder Rally Autos und Buggys handelte.
Moment mal, was ist heute eigentlich hier los?
Bevor ich mir weiter Gedanken machen konnte, ertönte ein countdownsignal und alle Fahrer schauten gebannt nach vorne. Ich drehte mich wieder um und sah dort einen Mann, der sich vor uns aufgestelt hatte und eine Fahne hoch in den Himmel hielt.
Etwas unruhig auf dem Sitz hin und her rutschend spielte ich mit dem Gas und wartete?
und wartete?
Mein Herz schlug so schnell , das ich das Gefühl hatte, es wäre mir bis zum Hals hoch gewandert.
Dann war der countdown abgelaufen und für einige Sekunden herrschte eine Stille, in der man wohl die Flöhe hätte husten hören können, wenn welche anwesend gewesen wären.
Dann viel der Arm des Mannes mit der Fahne nach unten und?und?und dann ließ mich eine extrem nervende Hupe auf schrecken.
Was war jetzt?
Mich rasch umschauend bemerkt ich daß ich wieder auf der Landstraße stand.
Jedoch hatte sich der STAU bereits aufgelöst und die genervten Autofahrer hinter mir veranstalteten ein schreckliches Hupkonzert.
Einige drohten sogar mit Fäusten oder bewegten Ihren Zeigefinger im zur gleichen Stelle an Ihrer Stirn.
Verwirrt und mit einem leicht geröteten Gesicht setzte ich den Weg ins Büro fort?.

PS: Meine PS3 habe ich jetzt bereits über ein Jahr??

"Auf Abwegen...." bei Mister Wong speichern "Auf Abwegen...." bei YiGG.de speichern "Auf Abwegen...." bei Google speichern "Auf Abwegen...." bei del.icio.us speichern "Auf Abwegen...." bei Digg speichern "Auf Abwegen...." bei LinkARENA speichern "Auf Abwegen...." bei My Yahoo speichern "Auf Abwegen...." bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Alexboy
    rechtzeitig zurückfindest bestimmt kein Problem mit dem Spielen;D
    Sehr schön zu lesen.
    Gruss
    Alexboy
  2. Avatar von hightower1966
    vielen Dank.
    Naja, es hat sich ja nicht ganz so abgespielt. Bis zum Erscheinen des Quadfahrers und das Grinsen ja, Rest ist zugedichtet.
    Obwohl ich echt immer gleich an Motorstorm denken muß, wenn ich ein Quadfahrer sehe...)
  3. Avatar von Quarkhase444
    kann ich mir richtig gut vorstellen, dass das wirklich passiert ist
    Motorstorm ist mir auch sofort in den Kopf geschossen.
    Obwohl dieses Spiel bei mir eher den Titel "Felsenküssen" trägt... Wenn man es nicht kann, solle man es lassen...
    Aber zurück zu deinem Blog - super geschrieben, gefällt mir, begeistert mich. lg quarkhase
  4. Avatar von Sheogorath69
    In der Nähe meiner Schule ist eine Kirche wir waren auf ner Schulversammlung in der Aula ein Fenster steht offen auf einmal ertönt ein einziger Glockenschlag ich schaue gebannt zum Fenster und erwarte die Ankunft eines assassinen
  5. Avatar von hightower1966
    Wie geil, kann ich mir gerade mal so richtig bildlich vorstellen....