RSS-Feed anzeigen

HotWesternBlot

Killerspiele

Bewertung: 6 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 21.03.2009 um 17:00 (72 Hits)
Hallo Leute,

so langsam wird diese Killerspielediskussion lächerlich:
Irgendwo in Deutschland fasst ein frustrierter Jugendlicher den Entschluss sich an der Gesellschaft zu rächen und noch während alle Beteiligten die Trauer nicht einmal annähernd überwunden haben geht es wieder los:
-"Killerspiele" müssen verboten werden- schreien die Medien und Politiker. Schlimmer noch als mit der Nachricht, dass ein flauschiger kleiner süßer Eisbär in einem Zoo das Licht der Welt erblickt hat, werden alle Radiosender und Fernsehprogramme mit dieser Diskussion überflutet. Schon lange scheint hier keine objektive Betrachtung des Problems mehr vorzuherrschen, sondern eine "Hetze" gegen das alles erklärende Übel: Viedeospiele.
Die Gründe für eine solche Tat hingegen sind aber sehr unterschiedlich und lassen sich nicht durch das konsumieren solcher Spiele erklären - so meine Ansicht. Die einen haben Probleme sich in das soziale Gefüge einzuordneen, die anderen würden gerne, werden aber nicht akzeptiert und wieder andere kommen aus ärmeren Verhältnissen und verspüren eine unheimliche überall spürbare Ungerechtigkeit. Diese und viele weitere Gründe werden nach solchen schlimmen Taten in letzter Zeit nicht mehr ioder nur noch am Rande in den Medien angesprochen.
Dieses Schlechtmachen jeglicher Computerspiele mit zugegebenermaßen manchmal sehr explizitier Gewaltdarstellung (dazu gleich mehr) scheint die einfachste und beste Ausrede für eine absolut unzureichende Versorgung der Jugend zu werden.
Es ist natürlich viel leichter ersteinmal alles auf diese "Killerspiele" abzuschieben, anstatt sich z. B. um fehlende Betreuung in Schulen, mangelnde Zuneigung und Fürsorge der Eltern oder um die oft vorhandene Perspektivlosigkeit zu stürzen.
Anderersteits sind viele der Spiele auch meiner Meinung nach nicht für Kinder geeignet. Daher sollte eine Unzugänglichkeit für den nicht erwachsenen Teil unserer Gesellschaft auch weiterhin anvisiert bleiben.
Was meint ihr dazu. Ich freu mich schon auf eine hoffentlich einnaml anders ablaufende Diskussion.

Euer HotWesternblot
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  

"Killerspiele" bei Mister Wong speichern "Killerspiele" bei YiGG.de speichern "Killerspiele" bei Google speichern "Killerspiele" bei del.icio.us speichern "Killerspiele" bei Digg speichern "Killerspiele" bei LinkARENA speichern "Killerspiele" bei My Yahoo speichern "Killerspiele" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Gamemaster1883
    war der Tim Krätschmer vorher schon 5 mal in einer psychiatrischen Klinik.Das sagt einem eh alles.
  2. Avatar von Max MadDk870
    Ich habe auch einen Blog über das selbe Thema geschrieben.Wenn du Intresse hast kannst du dir in ja mal anschauen.

    Gruß Max