RSS-Feed anzeigen

intro

games aktuell

Bewerten
von am 27.02.2009 um 13:41 (121 Hits)
also ich fin ja die games aktuell ist schon ne geile zeitung
nur ist euch schon mal auf gefallen das sie immer teuer wird
in der ziet als gta san andreas veröffentlicht wurde bezahlte man nur 2.50 (damals hieß sie noch video games aktuell)
später in der zeit wo die ps3 erschien kostete sie 2.99
und jetz bezahlt man schon 3.99 mit dvd
wie viel soll denn die zeitung in einen jahr kosten oder in zwei???
vielleicht 5-6 euro???

"games aktuell" bei Mister Wong speichern "games aktuell" bei YiGG.de speichern "games aktuell" bei Google speichern "games aktuell" bei del.icio.us speichern "games aktuell" bei Digg speichern "games aktuell" bei LinkARENA speichern "games aktuell" bei My Yahoo speichern "games aktuell" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von H4rmOny
    mal was von "Teuerung" gehört? Ist also logisch wenn die GA immer teuerer wird! Und wenn man die GA mit anderen Videospiele Zeitschriften vergleich ist sie immer noch verhältnismässig billig.
  2. Avatar von d.night
    außerdem kann ich das Preisgejammere nicht mehr hören/lesen. Ist ja kein lebensnotwendiger Gegenstand, wenn sie dir zu teuer ist, kauf sie halt nimma.
  3. Avatar von Gamemaster1883
    Was soll ich sagen,bei uns kostet sie 4,50 Euro. Ich könnte erst rumjammern,aber ich kaufe mir sie jeden Monat immer sehr gerne,weil sie das Geld absolut Wert ist.Schau mal bei den anderen,da zahlste bis zu 7 Euro für ein Heft.Wo aber auch nicht mehr drinnen ist,als bei der GA.

    Bei der GA bekommt man noch was für das Geld,weil es sind sehr viele Informative Sachen und Tests drinnen.Da ist der Preis absolut Gerechtfertigt.

    LG Gamemaster1883
  4. Avatar von PinguinOnline
    Für einen Multiplattformgamer ist die GA top - leider hab ich auch die play³, die X3 und andere Zeitschriften im Abo, die Texte gleichen sich leider immer mehr (auch in den Cynamite-News - was nicht schlecht sein kann). Ich werde wohl früher oder später die GA kündigen (war als Abo-Ersatz für welche Zeitschrift noch?). Nicht, weil sie schlecht oder teuer ist - weil sie durch meine spezialisierten Zeitschriften aus dem gleichen Haus ersetzt werden.