RSS-Feed anzeigen

KatzenGamer

Ein Katzenmann

Bewertung: 7 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 30.11.2009 um 19:58 (352 Hits)
Hallo, in diesen Blog möchte ich euch Erzählen wie es zum meiner grossen Katzenliebe kam =)

Sicher sagt ihr euch jetzt "Ist doch ganz einfach Katzen sind Süß, Punkt" aber so war das nicht.

Alles begann in meiner Heimat Berlin.
Ich war damals sehr viel Draussen denn ich hatte ziemlich viele Freunde.
Jedenfalls manchmal wenn wir draussen waren sahen wir eine süße Katze namens Pepe.
Erlisch gesagt weiß ich immernoch nicht obs nun ein Männchen oder ein Weibchen war.
Schwer zu sagen durch diesen Namen ^^
Auf jeden Fall bin ich dann auch ziemlich häufig zu ihr gekommen.
Und nartürlich hatte ich auch versucht sie zu Streicheln.
Tja und manchmal hatts dann aber nicht geklappt, denn auch Katzen wollen mal ihre Ruhe haben.
Genau wie jedes andere Tier.
Und damit ihr euch ein Bild von ihr machen könnt versuch ich jetzt mal so gut wie nur möglich ihr Aussehen zu sagen.
Ihr Fell war Grau mit Schwarzen getigerten Streifen.
Nicht Fett aber auch nicht Dünn.
Tja mehr muss man auch gar nicht Wissen ^^
Mit der Zeit hatte ich die kleine richtig lieb gewonnen.
Hatte sie auch mal gefüttert mit meinen Freund der auch einen Kater hatte.
Die Zeit verging und es war meine absolute Lieblingskatze geworden.
Ich konnte sogar mit Erleben als auf einmal kleine Katzenbabys geboren wurden.
Nartürlich nwar ich nicht dabei ^^
War schließlich nicht meine Katze und die die Katze hatten waren auch nicht grade meine liebsten.
Aber ich durfte mit meinen Freund die kleinen Babys hoch nehmen und streicheln.
Allerdings hatte ich was gegen das hoch nehmen da ich nicht wusste wie ich genau das machen soll alos hat es mein Freund für mich gemacht.
Habe übrigens immernoch eine Abneigung gegen das Hoch nehmen der Katzen.
Ich weiß auch nicht wirklich warum das so ist ^^
Nach vielen Jahren hieß es dann aber Umzug und ich musste dann leider nach Hamburg ziehen.
Und bis heute gefällt es mir hier überhaupt nicht.
Und es sind mittlerweile 5 Jahre vergangen.
Jedenfalls hatte ich gehofft eine ähnliche Katze wie Pepe zu finden.
Und das habe ich auch auf meinen ersten Praktikumsplatz.
Ihr Name ist Mimi, hatt genau wie Pepe Streifen und Grauen Hintergrund.
Nur leider lässt sie sich nicht oft Blicken.
Und wenn ist sie von einer Sekunde auf die nächste schon wieder weg.
Aber wenn es denn mal klappt das ich sie Streicheln kann ist es wirklich super.
Bei meinen letzten treffen ist sogar auf meine Schulter hinter mein Kopf hoch geklettert und ich konnte genau hören wie sie Schurrte =)

Tja und das wars eigentlich auch schon.
Und wenn sich manche Fragen: Was ist nun mit Pepe?
Das weiß ich auch nicht, aber ich werde sie wohl nie wieder zu Gesicht bekommen.
Was sehr schade ist =(

Viele Grüsse wünscht euch KatzenGamer, und eine schöne Vorweihnachtliche Zeit

"Ein Katzenmann" bei Mister Wong speichern "Ein Katzenmann" bei YiGG.de speichern "Ein Katzenmann" bei Google speichern "Ein Katzenmann" bei del.icio.us speichern "Ein Katzenmann" bei Digg speichern "Ein Katzenmann" bei LinkARENA speichern "Ein Katzenmann" bei My Yahoo speichern "Ein Katzenmann" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Gamemaster1883
    Wir hatten nähmlich auch mal welche Mitte der Neunziger das erste Mal 2 Katzen.Die haben dann eines Tages über Nacht den ganzen Christbaum umgeworfen und da sind auch ziemlich viele Kugeln kaputt gegangen.Dann haben sie noch an den Fensterstöcken einige Kratzer gemacht.Dann hat meine Mutter das Tierheim Trieben angerufen und die haben dann die zwei abgeholt.

    Vor 1 Jahr hatten wir es dann nochmal mit einer schwarzen Katze versucht.Die haben wir dann an 2 Mädchen aus Liezen abgegeben.

    Ich bin froh das wir keine mehr haben.Es wird jetzt auch keine mehr angeschafft.

    Mit Hunde komme ich irgendwie besser klar aber brauchen du ich auch keinen.
  2. Avatar von NaNa
    looooool! Das is mir gar nicht aufgefallen, mit den Katzenbabys und der m/w Frage.. lol .. da wäre ich auch überfragt

    Zum Blog..joa .. mag keine Katzen. Blog ist wie immer blöd zu lesen. Nimm Xenis Rat an!
  3. Avatar von RMRacing
    über ein schönes Thema. Aber was mich schlapp lachen lässt, sind die Kommentare:

    Unser Xeno: Wenn meine Frau nicht so eine Hexe wär. Meine ist Katzenhasser und ich hab mir trotzdem eine geholt. Bis zuletzt hat sie nur gemeckert. Als der kleine Fratz dann auf dem Flur saß und sie anmiaute, war alles Gemecker vergessen. Jetzt teilen die beiden sich ein Bett.

    @Gamemaster: Toll, Hunde sind so pflegeleicht. Auf alle Fälle machen sie mehr Schaden. Und die Häufchen sind größer und auch nicht so gut weggeräumt wie bei einer Katze. Und Gassi-Gehen ist auch angesagt. Die Katze lässte rauß und Ende.

    @NaNa: Kein Kommentar zum Inhalt, nur wieder über Ausdruck Kritik. Ob Männchen oder Weibchen ist eigentlich nur am Anfang etwas schwierig, aber später nun wirklich kein Problem.

    Zum Schluß unser Homer: Der hat wenigstens einen vernünftigen Kommentar zum Blog abgegeben.

    Zum Glück kann man ja sagen was man will und deshalb meine Meinung: Guter Blog mit sehr gutem Thema. Mein Kater liegt gerade auf der Maus und schnurrt. Deshalb lieb ich ihn auch. Und Katzengamer ist spitze, wegen der Kritik die er immer ertragen muss.

    Deshalb Gruss vom Katzenfreund und Schwarzen Kater

    RMRacing
  4. Avatar von NaNa
    Wieso sollte ich einen Inhalt kommentieren der mich nicht interessiert? Es nervt einfach Blogs zu lesen, die total anstrengend zu lesen sind. Kommt nicht so rüber, als würde der Junge die schon x-mal genannte Kritik annehmen.

    Ähm .. und ich hatte kein Problem mit der Identifzierung des Geschlechts. KG wusste nicht, ob die Katze - die Babys bekommen hat - m oder w war ..
  5. Avatar von son of ra
    Katzen!!! Süüüüüß! Ich fahr total auf Katzen ab! Bin leider allergisch auf Katzen...=(. Aber auf Hunde, die ich nicht ausstehen kann, habe ich keine Allergie! Hunde sind widerliche, laute und schmutzige Tiere(außer Zwergspitzen, die sind klein, süß und kommen auch mit einem Katzenklo zurecht)!! Gutes Thema, leicht diffus ausgedrückt, aber gut geschrieben! Weiter so!
  6. Avatar von son of ra
    Katzen!!! Süüüüüß! Ich fahr total auf Katzen ab! Bin leider allergisch auf Katzen...=(. Aber auf Hunde, die ich nicht ausstehen kann, habe ich keine Allergie! Hunde sind widerliche, laute und schmutzige Tiere(außer Zwergspitzen, die sind klein, süß und kommen auch mit einem Katzenklo zurecht)!! Gutes Thema, leicht diffus ausgedrückt, aber gut geschrieben! Weiter so!