RSS-Feed anzeigen

Killerzombie94

Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)

Bewertung: 3 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 23.03.2015 um 00:02 (1727 Hits)
Hier möchte ich euch den ersten Teil der Restauration von der alten Maschine meines Vaters berichten.
Es handelt sich um eine Simson Awtowelo (russ. für Motorrad; kurz AWO) 425 Sport aus dem Baujahr 1954 und ist ein Exportmodell (zu erkennen an der durchgehenden Sitzbank). Das Motorrad haben wir vor etwa 1 Monat (nach 25 Jahren) aus dem Dornröschen-Schlaf geholt.
Zur Zeit ist in dem Motorrad ein Nachbau eines Rennmotors, sowie Renngetriebes (noch keinen einzigen Kilometer gelaufen) verbaut. Ein originaler Motor, sowie ein originales Getriebe liegen bereit und werden zur Zeit von uns wieder aufgearbeitet. Kardan, Zündung, Felgen und die komplette Elektronik werden auch in Eigenarbeit wieder aufgearbeitet. Vor 3 Wochen habe ich eine originale Teleskopgabel geholt, welche demnächst in einem Betrieb aufgearbeitet wird (da wir selbst nicht verchromen und Lagerbuchsen hohnen können). Heute haben wir Tank und Sitzbank, sowie Lenker und Amaturen vom Motorrad entfernt. Demnächst geht es mit dem Schleifen vom Rahmen, Tank, Seitenkästen etc. weiter, kurz um, alle Vorarbeiten zum Lackieren.
Es ist noch ein weiter weg bis die originale AWO wieder auf der Straße fährt. Bis Frühling nächstes Jahr soll das Motorrad wieder rollen.
Nun noch ein paar Bilder, denn diese sagen mehr als 1000 Worte.
Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blogs/killerzombie94/attachments/95319-restauration-awo-425-sport-teil-1-k800_dsc_2692.jpg   blogs/killerzombie94/attachments/95317-restauration-awo-425-sport-teil-1-k800_dsc_2745.jpg   blogs/killerzombie94/attachments/95315-restauration-awo-425-sport-teil-1-k800_dsc_2744.jpg   blogs/killerzombie94/attachments/95313-restauration-awo-425-sport-teil-1-k800_dsc_2747.jpg   blogs/killerzombie94/attachments/95311-restauration-awo-425-sport-teil-1-k800_dsc_2694.jpg  

"Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei Mister Wong speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei YiGG.de speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei Google speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei del.icio.us speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei Digg speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei LinkARENA speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei My Yahoo speichern "Restauration AWO 425 Sport (Teil 1)" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von StHubi
    Ich sage einfach mal, was mir gerade durch den Kopf geht: RESPEKT! Vor handwerklichen Unternehmungen habe ich immer viel Ehrfurcht... Auf das Ergebnis bin ich jedenfalls gespannt.
  2. Avatar von Killerzombie94
    Dankeschön!
  3. Avatar von Ameena
    Beim Lesen deines Blogs musste ich ganz hingerissen an die Restaurierungsarbeiten an meiner MZ TS 150 denken...
    Wünsche dir viel Glück bei der weiteren Arbeit. Auf dass das Schätzchen bald wieder rollt!
    Gruß,
    Ameena
  4. Avatar von Killerzombie94
    Du hast eine 150er TS??? Sehr geil! Ich hab noch einen Fahrzeugbrief von der 150er meines Vaters rumliegen, die soll nach der AWO vllt. kommen

    Dankeschön

    Gruß
    Killerzombie
  5. Avatar von Phuindrad
    Respekt auch von mir. Hast dir ja echt Arbeit gemacht. Hoffendlich gelingt es dir es zurück auf die Straße zu bringen.

    (Habe auch noch eine Simson, eine S50. Aber bisher nicht die Zeit und Lust das zusammenzuschrauben...)
  6. Avatar von Killerzombie94
    Dankeschön!
    Viel weiter bin ich leider noch nicht gekommen, wie es hier steht, da mein Studium vorgeht. Aber nächsten Samstag ist ein DDR-Oldtimertreffen, da kann man vllt. günstig Teile bekommen, wie einen Scheinwerfer. Das wäre dann zumindest schon wieder ein kleiner Fortschritt