RSS-Feed anzeigen

Liesie

Die angeblichen "Killerspiele" haben nichts damit zu tun

Bewerten
von am 15.08.2009 um 12:03 (163 Hits)
Hallo ihr !
Ich bin der Meinung, dass es nichts ausmacht wenn man "Killerspiele" spielt. Man wird weder aggressiv noch will man danach etwa eine Schule übernehmen. Im Gegenteil !

Wenn man ein Mario Spiel spielt und hundert mal das Level nicht schafft wird man aggressiv.

Bei "Killerspielen" kann man sich eher abreagieren.

Naja wir wollen mal hoffen, dass die Leute das genauso sehen, sonst ist im Herbst Schluss mit den "Killerspielen" und Left 4 Dead 2, Grand Theft Auto 4 (und noch mehr) sind dann weg. (SCHADE!)
UPDATE:
Das Killerspiel Gesetz ist erstmal (bis zur nächsten Wahl in 4 Jahren xD) Schnee von Gestern.

"Die angeblichen "Die angeblichen "Die angeblichen "Die angeblichen "Die angeblichen "Die angeblichen "Die angeblichen "Die angeblichen

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Dr. Calcolon
    Left4Dead 2 wir es eh nicht in einer annehmbaren Version nach Deutschland schaffen. Sogar bestimmte Gartengeräte werden die bestimmt rausnehmen in der deutschen Version.

    Außerdem machen alle Spiele Agressiv. Von Mario bis Pong. Sogar Tetris hat zu vielen Gewalttaten geführt. Viele Kinder haben nach dem zocken mit Ziegelsteinen um sich geworfen. Als Mario das erste Mal raußkam mussten die Wälder abgesperrt werden, da viele Kinder auf Pilzejagt gegangen sind. Krankenhäuser waren voll von Kindern deren Magen ausgepumpt werden musste.
  2. Avatar von Liesie
    Ja ich sehe das auch so mit Left 4 Dead 2. Weil das was man gesehen hat von der E3 ist für uns hier (laut USK) zu HART :-).

    Schade, dass wir es wahrscheinlich nicht so spielen dürfen, wie es auf der E3 zu sehen war.
  3. Avatar von H4rmOny
    Es gibt ja immer noch die Möglichkeit das Spiel im Ausland zu besorgen, z.B. in der Schweiz
  4. Avatar von Craig86
    wofür haben wir einen nachbarn namens österreich:-)
    Und wem wunderts dann das dann noch weiter die Arbeitslosen zahlen steigern.....