RSS-Feed anzeigen

LocoToon75

Killerspiele

Bewerten
von am 26.09.2009 um 19:12 (200 Hits)
Als zockender Pädagoge ist es nicht unbedingt einfach, seinen Standpunkt gegenüber Kollegen zu vertreten. Nach erneuten Vorkommnissen bzw. Drohungen wurde im Lehrerzimmer natürlich wieder kräftig gehetzt- DIESE KILLERSPIELE MÜSSEN WEG.

Aha. So einfach ist es also. Wann kapieren diese Menschen endlich, dass man hier einen anderen Ansatz finden muss? Egal ob im familiären Alltag oder in der Schule- ich denke, es wird zu wenig auf die gesendeten Signale geachtet.

Würde Mami & Papi nicht nur dauernd wegen dem Abi Druck machen (das Kind MUSS ja studieren!!!) und sich auch mal mit den Interessen des Kindes auseinandersetzen; würden manche Lehrer diverse Mobbing-Geschichten in der kleinen Pause (schon mal gefragt, warum Tim K. im Klassenzimmer gezielt auf Mädels schoss?) nicht nur als belanglos abstempeln- ich denke, es wäre ein guter Anfang...

"Killerspiele" bei Mister Wong speichern "Killerspiele" bei YiGG.de speichern "Killerspiele" bei Google speichern "Killerspiele" bei del.icio.us speichern "Killerspiele" bei Digg speichern "Killerspiele" bei LinkARENA speichern "Killerspiele" bei My Yahoo speichern "Killerspiele" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von d.night
    Erstens gibts schon ein bissl viel Blogs zum Thema und meiner Meinung nach auch bessere, zweitens wundert mich die eine Frage etwas.

    Zitat: schon mal gefragt, warum Tim K. im Klassenzimmer gezielt auf Mädels schoss?

    Vielleicht weil extrem viele Gewalttaten von Männern gegen Frauen verübt werden? Ich weiß jetzt keine genauen Prozentzahlen, aber liegt soviel ich weiß bei etwa 90%. Also, was ist so ungewöhnlich darann. Willst doch nicht etwa sagen, die Mädels sind schuld, weil keine mit ihm in die Kiste wollte. Oo

    Bewerten kann ich den Blog leider nicht.
  2. Avatar von LocoToon75
    Es ist mir ehrlich gesagt egal, wie viele Blogs es wohl zu einem Thema in besserer Form schon gibt- hier geht es ja immerhin um Meinungsäusserung.

    Ich beobachte täglich den Schul-Alltag und sehe regelmäßig, wie Typen, die nicht die besten Sportler sind, die nicht die coolsten Klamotten haben, dauernd eine reingewürgt bekommen (und jaaaa-oft von Mädels!!!!).

    Es ist mein Beruf und du kannst mir wirklich glauben, dass man da wirklich alle Hände voll zu tun hat, wenn es da einer wirklich voll abkriegt!

    Ich denke ich bin schon länger in dem Job und kann diesen viellleicht für dich arg provokanten Aufhänger schon vertreten; abgesehen davon; mein Arbeitsplatz ist keine Stunde von Winnenden entfernt und es ist ja jetzt nicht so, dass man mit Kollegen, Psychologen oder auch Cops keinen Kontakt hat.....

    Sorry, wenn mein schlechter Blog für Unmut sorgt, aber ich denke nun mal, man sollte mal bissl hinter den RTL / Bild- Schleier blicken und evntl. auch andere Ansätze wie Killerspiele in Betracht ziehen....
  3. Avatar von d.night
    Alles schön und gut, aber es gibt immer die coolen und die uncoolen. Keiner der uncoolen aus meiner Schulzeit ist Amok gelaufen

    Bild und RTL? Sorry, aber deine Theorie ist doch auch nicht besser. Du nimmst die Schuld von den VGs weg (was meiner Meinung auch richtig ist) und schiebst sie dafür jemand anderem zu...das ist genau so billig meiner Meinung nach
  4. Avatar von LocoToon75
    Zu meiner Schulzeit auch nicht. Aber Du scheinst nicht ganz mitzubekommen, dass die Kids heutzutage bissl anders aufwachsen,oder?

    Naja; wollte hier jetzt auch keine Endlos-Diskussionen vom Zaun brechen.

    Hier geht es auch nicht um Schulzuweisungen; hier geht es um Anregungen.
  5. Avatar von d.night
    nicht genau was so anders sein soll heut. Gut, ich bin ja noch nicht sooo lang aus der Schule draußen...und hatte alles andere als eine schöne Kindheit, wenn ich das mal hier so sagen darf.^^

    Das mit der Anregung kam für mich nicht so rüber, sorry. Für sonst jemand? Naja...faule Bande hier. xD