RSS-Feed anzeigen

mayaku

Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!

Bewertung: 4 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 17.06.2011 um 21:14 (377 Hits)
Oder auch: Eine Episode aus dem Leben einer Paladin.

Willkommen zu mayakus bunter Welt der Telespiele!
Ich heiße Sie, wehrter Leser, wieder aufs Herzlichste in meinem Blog willkommen.

In der Reihe "Überleben in Azeroth" wagen wir diesen Monat einen faszinierenden Einblick in das Leben einer jungen aufstrebenden Paladin und lernen zugleich die unglaubliche Welt der Kriegsgründe - im Volksspielermund auch "Battlegrounds" genannt - kennen.

In diesen Zonen der großartigen und vielfältigen Welt namens Azeroth wird dem uralten Brauch des Schlachtgrundes oder fachsprachlich "terra ustus", im Volksmund auch "Voll auf's Fressbrett, ey!" mit unermüdlicher Regelmäßigkeit nachgegangen.
So ereifern sich die Bewohner dieser Lande bis zur Erschöpfung in diesen Zonen, um so genannte "Ehre" zu sammeln und - wie sie es in ihrem eigenen Dialekt aus drücken: "Die verkackten Hordis/Allis voll gepwnt zu fisten!"

In diesem linguistischen Beispiel der Sprache Azeroths fällt schon ein wichtiger Aspekt des Landes auf, der uns auf unseren Reisen immer wieder begegnen wird: Die verschiedenen Arten teilen sich in zwei Stämme auf, die in ihrem Selbstverständnis und kulturellen Aspekten bei allen geschichtlichen Gemeinsamkeiten doch stark in ihren prägenden Persönlichkeitsmerkmalen stark divergieren.

Auf der einen Seite haben wir die Hordler und auf der anderen die Allianz. Wir möchten Ihnen, lieber Leser, in dieser Sendung die Allianz vorstellen, allerdings nicht ohne daraufhin zu weisen, dass in einer zukünftigen Folge des Discovery Channels auch die gegnerische Horde mit ihrer natürlichen Erdgebundenheit versuchen wird einen Platz in unserem Herzen erobern.

Zunächst möchten wir Ihnen, geschätzter Leser, unsere possierliche junge Paladin vorstellen, die natürlich noch nicht ahnt, dass sie von uns beobachtet wird.
Paladine sehen sich selbst als leuchtende Verteidiger des Lichtes und unglaubliche Schadensausteiler wofür sie von ihren Stammesgenossen gern belächelt werden, da ihr Schadensausstoß meist weit unter dem der anderen Krieger liegt.
Selten sieht man auch Klerikale in den Reihen dieser Profession, die sich auf Heilung verstehen. Aufgrund ihrer Seltenheit ist diese bestimmte Art jedoch noch nie von ernstzunehmenden Wissenschaftlern auf Schlachtgründen beobachtet worden.
Hin und wieder hört man jedoch unter den Einheimischen religiös anmutende Sagen und Märchen, die eben von dem Wirken und Leben dieser raren Exemplaren berichten.

Hier ist also unsere kleine Paladin:
Schauen Sie nur, wie optimistisch diese Kriegerin des Lichts noch vor der Schlacht in die Zukunft blickt und gebieterische Gesten zur Befehligung ihrer Truppen übt.
Als seriös arbeitende Journalisten haben wir das Gepäck der Menschenfrau durchwühlt - selbstverständlich ohne Spuren zu hinterlassen, die das natürliche Verhalten der Kreatur beeinflussen könnten - und haben diese faszinierende Zeichnung ihrer favorisierten Taktik gesehen.
Für den geneigten Leser dieses Blogs ist gewiss auf den ersten Blick zu erkennen, dass diese Taktik kaum von Erfolg gekrönt sein wird, doch die Paladin war noch nie nach dem Erreichen ihres paarungsfähigen Alters in Kampfhandlungen verwickelt.

Doch da ist es passiert, die Paladin hat die Einladung zu einer epischen Schlacht angenommen und ist voller Vorfreude und bebendem Elan. Schauen sie nur, wie eifrig sie ihre Kameraden mit aufmunternden magischen Handlungen zu stärken versucht!
Laben wir uns also nun an diesem bisher noch nie gezeigtem Schauspiel einer Paladin in ihrem ersten großen Kampf!
OOoooooh, da klopft das kleine Herzchen unter der schweren Panzerung wie wild, denn plötzlich stürmen die gegnerischen Hordler auf die kleine Paladin ein, denn - wie wir nun unschwer an den frohen Farben des Schildes und der charakteristischen Haltung der Menschenfrau erkennen können - unsere Paladin ist eine Heilerin!
Und das auch noch mit lebensrettender Skillung!
Ein unglaublicher Moment! Der Beweis, dass diese seltene Art wirklich existiert und das auch noch in diesem bescheidenen Blog! Wir sind zu Tränen gerührt und voller Stolz, dass wir Ihnen, geschätzter Leser, diese unglaublichen Momente näher bringen können.

Doch nun zurück zur Schlacht und unserem Schützling:
Man darf gespannt sein und einfach die wüsten Beschimpfungen im Chat - die zu so einem Ereignis traditionell gehören - ausblenden und unserer Kleinen nur das Beste wünschen. Wild geht es her, das Durcheinander ist groß, doch da: AAAAUUUUSSSS AAAUUUSSS AUUUUSSS! Unsere kleine Paladin geht aus der Schlacht als knappe Siegerin!

Doch auch hier fordert - wie so oft - der Stress in der Schlacht seinen Tribut.
Wir ziehen uns zurück und wünschen der kleinen und bis an den Rand der Erschöpfung getriebenen Paladin noch einen guten Heimweg!
Ich danke Ihnen für die Aufmerksamkeit und hoffe, wir lesen uns demnächst wieder, wenn es wieder heißt:

Willkommen zu mayakus bunter Welt der Telespiele!
Auf Wiedersehen!
Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken blogs/mayaku/attachments/93393-discovery-channel-voll-aufs-fressbrett-wagemut.jpg   blogs/mayaku/attachments/93390-discovery-channel-voll-aufs-fressbrett-draft_lens2141663module133292441photo_1289712351twin_peaks.jpg   blogs/mayaku/attachments/93388-discovery-channel-voll-aufs-fressbrett-verwirrend.jpg   blogs/mayaku/attachments/93386-discovery-channel-voll-aufs-fressbrett-heim.jpg  

"Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei Mister Wong speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei YiGG.de speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei Google speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei del.icio.us speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei Digg speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei LinkARENA speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei My Yahoo speichern "Discovery Channel: Voll auf's Fressbrett!!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von GenX66
    Is 'n scheiß Blog über ein mieses Spiel, aber ich liebe diese Schreibse von mayaku!^^ Deshalb - und nur deshalb - absolut over the top!^^ Hoch!
  2. Avatar von StHubi
    Zu einem gewissen Teil habe ich beim Lesen die Stimme von Heinz Sielmann gehört War auf jeden Fall unterhaltsam, auch wenn ich mit WoW eigentlich sonst gar nichts anfangen kann.