RSS-Feed anzeigen

Pasistation4

Sony... Du Arschl***

Bewertung: 4 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 14.07.2012 um 15:35 (344 Hits)
Ok um eins Klar zu stellen
Ich persönlich finde nicht, das Sony eine schlechte Firma ist, da ich der Meinung bin, dass sie hochwertige, stylische und gute Geräte entwickeln (...können). Im bsp. mit TVs, Laptops oder Kameras, finde ich persönlich, dass diese Produkte in ihrer Preisklasse zu den Konkurrenten weit oben sind!
Ich habe aber den Titel so genannt, weil das Fazit oder die Botschaft meines Blogs wahrscheinlich nicht Positiv für Sony ausfallen wird, da Sony mich zurzeit Fertig macht^^... also viel spaß liebe X-boxler
(...RAGE-MODUS aktiviert...)

Was ist denn los??
Es ist ja bekannt, dass bei Sony der Spielemarkt ganz GROß geschrieben wird! Anhand dieser Information müsste man doch denken, dass Sony alles tut, dass auch alles relativ gut-perfekt abläuft in ihrem System... Doch anscheind, kriegen sie es nichtmal gebacken ein (ich denke mir mal) einfachen Vorgang perfekt (oder überhaupt akzeptabel) umzusetzen! Die rede ist von dem lieben Datentransfer-Dienstprogramm -.-

Vorgeschichte (warum meine aufregung überhaupt angekurbelt wurde)
Es ist Sommer und meine schwarze PS3 Slim funktioniert einwandfrei. So kommt plötzlich (endlich) eine weiße PS3 Slim auf den Markt... Ich wollte das Ding unbedingt haben und ging also in den Laden und kaufte es mir einfach.
Der Interessent für meine alte PS3 Slim stand schon bereit. Aber natürlich möchte ich erstmal meine ganzen Daten von der alten PS3 auf die neue machen.
Also voller Freude die 6000 Schritte die man bei dem DatenTransfer (via Ethernatkabel) beobachten muss, eingehalten und gestartet. Dann nach knapp gefühlten 2 Tagen (2stunden also) Bricht der Transfer ab und die neue PS3 friert ein (die alte blieb bei 78% stehen und man konnte sie noch bedienen).
Ich hab mir dabei gedacht: "Kann ja mal passieren" und habs nochmal probiert, und sehe da!! es ist wieder genau so geschehen. Also hab ich nur die speicherdaten kopiert!

Dann kam wohl DIE herrausvorderung für die Konsole... ...DAS SPIEL ABSPIELEN
Ich dachte immer Sony hätte alles unter Kontrolle, doch das hats mir gegeben! Ich leg also mein (höhö) Lieblingsspiel FIFA ein ^^ und sehe da... Es lässt sich starten und Installieren, dazu laufen die downloads der Updates... SUPER denk ich mir, doch jetzt ist das liebe Gerät EINGEFROREN... ok neu starten... Dateisystem defekt -.- ... Formatierung eingeleitet... ahhhhh
Und wieder alles von vorne... also Daten kopiert, Installiert, Updates gedownloadet und dann geht es!!!! Ich freue mich wie ein Hund :P Zock 1 Spiel und siehe da... wieder EINGEFROREN...
Ich war schon am Boden zerstört und mach die PS3 wieder an und zum Glück hat die Wiederherstellung einwandfrei geklappt (also ohne Formatierung). Ich leg dann mal Motorstorm ein und sehe da... das Intro Ruckelt und läuft in Zeitlupe ohne Ton und nach vielen weiteren Versuchen ist nie etwas einwandfrei gelaufen.

LANGE REDE KURZER SINN: DIESE PS3 IST DEFEKT GEWESEN !!!!!!

Also geh ich zum Saturn (übrigends im Saturn arbeiten nur Flaschen) und hab nach lannnggerrr Zeit das ding endlich umgetauscht gekriegt.
*So jetzt muss ja alles perfekt klappen* Datentransfer-Dienstprogramm geöffnet und gestartet... und mittlerweile bin ich schon am dritten versuch, der vor 2 min abgebrochen ist (mit dem Fehlercode 80010029) -.-
Zumindest bleibt die PS3 nichtmehr hängen (so wie die Kaputte) und zeigt einen bekannten Fehlercode an.
Aber ich meine, das kann doch nicht angehen, dass Sony es nicht vernünftig schafft Daten von einem System auf das andere System zu kopieren!!!! Wenn sie ihre Hardware als Multimedia "PC" sehen, dann müsste doch so etwas in Leichtigkeit klappen! (und dieses Problem habe nicht nur ich)

Das traurige Ergebnis
Nach kurzer suche im Netz kam ich zu dem Entschluss, dass ich jetzt am besten die ganzen kopiergeschützten daten löschen sollte, weil diese Daten vielleicht diesen Transfer behindern...
WTF??? Ich soll jetzt meine Spielstände aufgeben, dass es VIELLEICHT klappt, weil das Sony nicht richtig hingebacken bekommen hat??? Wenn als Meldung gekommen wäre "Behinderung durch Speicherdatei XY" oder wenn Sony auf irgendeiner Internetseite das erklärt und bewahrheitet, dass dieses Problem durch löschen behoben würde, würde ich es ja akzeptieren, aber im ungewissen Daten zu löschen und auf gut Glück probieren ob das klappt. Nicht mit mir!!

Nun kram ich ne alte Externe Festplatte ausm schrank und mach es auf den ungemütliche/ 3mal länger dauernden Weg.
Danke Sony für ein unausgereiftes/schlechtes Dienstprogramm, das mir so einige nerven gekostet hat (und gut 10 Stunden Wartezeit) tzzztzzz
Als Zusatz kommt dann noch, dass ich heute lese, dass das alte PS3 Update erhebliche Probleme bereitet hat! Und wenn die andere PS3 NICHT kaputt war sonderen nur dieses Update solche Probleme erzeugt hat, dann stell ich Sony langsam in ein wirklich fraglichen Schatten :-/ Was ist da los?
Zudem sehe ich heute noch Bilder von einer angeblichen PS3 super-Slim. Ich fand ja schon die PS3 Slim im vergleich mit der fetten ziemlich hässlich, doch dieses super-Slim Modell sprengt alle rahmen... Die Japaner werden mir langsam unsympathisch
Dennoch schlägt mein Herz für Playstation und wird niemals zur Xbox wechseln
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  

"Sony... Du Arschl***" bei Mister Wong speichern "Sony... Du Arschl***" bei YiGG.de speichern "Sony... Du Arschl***" bei Google speichern "Sony... Du Arschl***" bei del.icio.us speichern "Sony... Du Arschl***" bei Digg speichern "Sony... Du Arschl***" bei LinkARENA speichern "Sony... Du Arschl***" bei My Yahoo speichern "Sony... Du Arschl***" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von StHubi
    Der Blog ist noch okay geschrieben (die Schreibfehler laste ich mal deiner "Wut" an ), wobei mir persönlich Smileys und mehrfache Satzzeichen in einem Blog doch ein wenig deplatziert erscheinen (zumindest in rauen Mengen). Die Story sowie deine Meinung kam jedenfalls ganz gut rüber.
  2. Avatar von PrinzessinHorst
    Zeit zu wechseln: XBL wartet auf DICH!!
  3. Avatar von Pasistation4
    Danke für den "Lob," dass ich mich gut ausgedrückt habe und das mit den Schreibfehler.. Tut mir leid, zumindest kann man sich ja denken, was ich denn so meine.
    Das mit den Smileys und Satzzeichen sind eben meine Ausdrucksweise, dank Facebook, MSN usw. (Ich hab sogar extra noch ein paar ... und entfernt)
  4. Avatar von Pasistation4
    NIEEMMAAALLLSSSSSSSS
  5. Avatar von RMRacing
    meine erste PS 3 60 GB ist dem berühmten YLOD erlegen. Also hab ich die reparieren lassen und mir zu Sicherheit eine 320 GB Slim gebraucht gekauft. Natürlich hab ich auch die Daten übertragen. Das funktionierte ohne Probleme und ging einfacher als ich dachte. Mein Problem war, das ich nur ein HDMI Kabel zu Hause hatte, da mein anderes gerade verborgt war. Also musste ich zwischen den PS 3 Modellen hin- und herstecken, aber ansonsten hatte ich gar keine Probleme. Und die Spielstände die ich bis jetzt gebraucht habe, funktionierten auch super.

    Zum Thema XBL: Sicher kannst Du den Hersteller wechseln, aber es hat so jeder Hersteller seine Vorteile und Macken und du wirst auch bei MS etwas finden, was nervt. Ich hab beide Konsolen und find beide klasse. Ich würde mich auch mal so weit zum Fenster hinauslehnen und sagen das Onlinespielen mit PS 3 genausoviel Spaß macht wie mit Xbox. So richtige Vorteile erkenne ich da bei keinem, höchstens das es bei PS 3 nix kostet und das ist für mich eine Riesenplus. Für die neue Generation wäre das ein Anfang, es generell kostenlos zu machen.
  6. Avatar von Pasistation4
    Ich habe ja gesagt, dass ich das mit ner Externen Festplatte mache, aber das ging nicht, weil die Festplatte nur als Backup dient, sprich, die Daten kann man nicht einfach auf ne andere Konsole machen
    Jetzt probier ichs noch ein paar mal, mal sehen was letztendlich die Lösung sein wird ^^

    @Turrican + @RMRacing
    Es ist mir klar, dass beide Hersteller ihre Vorteile haben, bei mir war der Grund hauptsächlich die PS3 Exklusivspiele. Dazu kommt, dass ich jahrelang PS2 Spieler war, jeder meiner Freunde eine PS3 hatten (oder kaufen wollten) und der BluRay-Player hat mich auch sehr angesprochen, so kam ich also wenig um diese Konsole rum ^^
    Da ich noch Jugendlich bin, hat mich der Kostenlose online-Dienst sehr angesprochen, obwohl ich mir manchmal denke, dass die Xbox-User (logisch) wesentlich mehr geboten bekommen als wir, aber mein Vadder hat seit 2 Jahren eine X-Box und der Konkurrenzkampf soll bestehen bleiben, also wird ne 360 nicht so schnell in mein Zimmer finden
    Aber ich habe bei der nächsten Generation vor, mir (irgendwann) beide Konsolen zu kaufen, damit ich ALLES spielen kann :P

    @RMRacing
    Ich hatte auch mal eine alte PS3 80GB und da ging ja der Datentransfer spitze, aber dieses mal... es soll wohl nicht so sein!
    Ich wäre schon bereit ein Jahresabo abzuschließen, aber dann müsste dieses das bieten, was PSN+ und XBL zurzeit zusammen bieten... Sprich pro Monat ein kostenloses spiel, eine riesige (Indie)Spiele Auswahl und einen sehr guten und angenehmen Online-Dienst einfach.