RSS-Feed anzeigen

Phant

Kennt Ihr Guantanamo?

Bewertung: 7 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 09.06.2008 um 15:32 (155 Hits)
Eine surrendes gefühl Weckte Mohamed Tachtim. Es War das Summen der Neonröhren über seinem Kopf. Stunde um Stunde Tag und Nacht. Niemals Dunkelheit. Mohamed kann sich nicht mehr an das gefühl von normalem Schlaf errinern. Er dachte an seine Famillie in Deutschland. Daran wie Ihn Leute vom CIA ausseinem Glück gerissen hatten. Wie sie Ihn nach rammstein verschleppten undd von da aus nach Guantanamo Bay. Dabei hatter doch nie was getan. Er war doch genau so betroffen. Vom "9/11". Mohamet blickt an die Leuchtende Neonröhren decke. Es ist heiß und Mohamed spürt wie sich eine Schweisperle in richtung seines linken auges bewegt. Es fängt an zu Jucken. Doch Mohamt kann sich nicht kratzen. Seine Hände sind wie auch sein Körper auf einer Art Trage mit Gurten fixiert. Unter der Trage ist ein Paar Räder. Schräg gegen die Wand gelehnt verbachte er so die Nacht. Oder war es der Tag? Mohamed weiß es nicht mehr. Plötzlich spring die Tür auf und Zwei Marines kommen in den Raum nichts sagend gehen sie an jeweils ein end der Trage und fahren Mohamed herraus. Die Gleissende sonne treibt Mohamed den Schweiz auf die Stirn. Er merkt wie er Ihm anschliessend brennend in die augenläuft und sein Blickfeld verschwimmen lassen. Nach einigen Augeblicken wird Mohamed in ein gebäude gebracht. Angekommen in einem Schwarz gestrichenen Raum Richten die Marines seine Trage wieder auf. Er steht nun einem Tisch gegenüber aus dessen andere seite ein stuhl steht. Im Nächsten moment erscheint eine Junge dunkelhaarige Frau. Sie trägt weder Uniform noch Rangabzeichen. Miss Callaher ist kein Marien, sie ist vom FBI und Fragt Mohamed nach seinem Wohlbefinden während sie etwas Trinkt und sich hinsätzt. Mohamed spart sich die Antwort. Er kennt das spielchen berreits. Erst fragt sie wie es geht und dann ob er Heute reden möchte. "Und? Herr Tachtim? Wollen wir Heute etwas Plaudern? Früher oder später sprechen alle wieso machen sie es dann nicht kurz und gehen Morgen wieder nach Hause?" Sagte die unglaublich beruhigende stimme. Doch für Mohamet war diese Stimme immer nur der Anfang von Qualen. "biiitteee, ich habe doch nicht getan... ...ich will doch nur zu meiner Famillie zurrück..... haben sie keine FFamillie miss Callaher?" Ächste es aus Mohamed hervor. "Doch ich habe Familie und diese will ich beschützen. Also sie hatte unmittelbaren Kontakt zur Koblenzer Terrorzelle. In Ihrem Lokal fanden regelmäßige versammlungen statt. Geben sie das zu?!" Die stimme von miss Callaher wurde Härter. "Geben sie zu davon gewusst zu haben das in Koblenz und Dortmund Bomben von El Kaida Gezündet werden sollten?!" Fragte sie Hard. "Nee-Nein i-i-ich wusste es nicht wie oft denn noch? Es waen stammgäste. Wie sie und ich." Doch das hätte Mohamed nicht sagen dürfen Miss Callaher sprang auf. "Ich bin nicht wie sie! Ich bin was besseres. Ich bin kein Mörder!" Mohamed sah in den Lauf einer Geladenen P8 Handfeuerwaffe. Völlig wehrlos sagte er "Nein sie sind keine Mörder. Mörder Planen den Tot Ihrer Opfer." Die Augen von Miss Callaher wurden zu schlitzen. Sie lies die Waffe sinken. "Lasst ihn Surfen!" Sagte miss Callaher mit sichtlichem vergnügen zu den Marines. Schlagartig stieg in Mohamed die Angst auf. "Surfen" oder "Waterboarding" ist eine "Weiße" Folter. Sie hinterlässt keine Spuren. Das opfer wird mit dem Kopf steil nach Unten gelegt während der körper höher liegt. Anschliesen wird das gesicht des Opfers mit viel wasser bespritzt. Dadurch das die Lunge höher ist als ihr ausgang kann das geschluckte und geatmete wasser sofort wieder austreten und das Opfer hat das permanente gefühl des ertrinkens ohne das dieses tatsächlich stattfindet. All diese kennt mohamed berreits und er hat es niht nur einmal gemacht. Immer wieder hatte Mohamed wasser geschluckt. Immerwieder dachte er, er stirbt. und nie konnte er es beenden in dem er gestand. Denn er war Unschuldig. Unter den Marines war Mohamed nur als der Surfer bekannt. Denn für gewöhnlich gestand jeder nachdem diese prozedur bei ihm angwand wird nach nur einer bis drei minuten. Doch Mohamed musste diese Qual schonmal 30 Minuten aus halten. Ein anderes mal haben sie ihn während der Prozedur sogar augerichtet bis er fast gestorben war liessen sie ihn so nur im in dann wieder nach untern zu drehen, Das Wasser aus seinen lungen zu drücken und weiter zu machen. Auch dieses mal hatte mohamed todes angst und als die Folter nach einer Viertelstunde vorbei war wurde er für drei stunden "zum Trocknen" in die sonne gestellt. Anschliessend haben Marines ihn mit seinem Karren wieder in seine Zelle gebracht. Dort Wartet mohamed auf den nächsten Tag in Guantanamo.
Na? Angewiedert? GUT! Denn diese Geschichte ist zwar von mir erfunden aber nicht die Details die ich erwähnte.

Tatsächlich gibt es Guantanamo Bay. Es ist ein US Stützpunkt auf CUBA. Der Ort ist extra nicht auf Amerikanischem Boden. Denn dort gelten keinerlei Menschenrechte. Selbst der sinlose tot zum einschüchtern anderer würde da möglich sein.
Die CIA hat auch in Deutschland Diverse Menschen nur mit einem verdacht entführt und nach Guantanamo verschlept. Die Bundesregierung streitet Zwar ab davon zu wissen, jedoch zweifel viele daran.
Das Waterboarding wurde nachweislich in Guantanamo eingesetzt und es wurde auch offen von der CIA zugegeben. Auch Goerge Bush wusste davon und versuchte sogar diese Art des verhöhrs zu legalisieren. So das dieses auch innerhalb der USA angewand werden könnte. Auch bleibt das licht dort Tag und Nacht an. Und einige Menschen verbringen tatsächlich Ihre gesammte Zeit auf den Tragen dort. Es sind evtl Viele Schuldige Terroristen in diesem Camp aber auch ganz sicher unschuldige! Und selbst wenn alle schuldig wären hat niemand das recht so mit menschen umzu gehen und keine Konsequenzen dafür tragen zu müssen!

"Kennt Ihr Guantanamo?" bei Mister Wong speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei YiGG.de speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei Google speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei del.icio.us speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei Digg speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei LinkARENA speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei My Yahoo speichern "Kennt Ihr Guantanamo?" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare