RSS-Feed anzeigen

PSP-Spiderpig

Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!

Bewerten
von am 30.10.2008 um 10:18 (152 Hits)
Diesen Satz konnte ich zumindest in der Vergangenheit meiner Videospielzeit (die mittlerweile auch schon recht lange ist, wenn man bedenkt, dass ich meine ersten F1 Rennen in einem graue-schwarzen Pixelhaufen bestritten habe) alljährlich von mir geben.

Während in der Realität an diesem Wochenende Ferrari seiner geschätzen 50 Konstrukteurs-WM und Felipe Masse hoffentlich seiner ersten Fahrer-WM entgegenfährt, bleibt mir leider nichts anderes übrig, als die Daumen zu drücken, solange bis mein tief Ferrari-rotes Blut unten den Nägel hervortritt. Doch was tun, wenn tatsächlich einmal ein McLaren-Fahrer die Krone der Königsklasse erringen sollte?

Ansonsten konnte ich den realen Rennausgang an meiner Konsole nachspielen und die Motorsportwelt auf diese Weise zumindest für mich wieder zurechtrücken. Motor geplatzt? Einfach schnell Restart und von Neuem an den Start gegangen. Der Falsche liegt in Führung? Dann fährt man ihm eben den Flügel ab - dann wollen wir mal sehen, wie lange er noch führt;-) Aber mittlerweile wird das F1-Spiele-Genre ja sehr vernachlässigt. Dabei bietet es sich doch geradezu an, jedes Jahr ein Update rauszuwerfen - neue Lackierungen auf die Autos, Fahrernamen aktualisiert und fertig. ICH würde das kaufen - oder bin ich da der Einzige? Möchte denn niemand mehr mit 300 auf der Geraden an der Mauer in Monaco entlang rasen?

Es kommt doch auch ständig ein neues Golf-Spiel auf den Markt - dabei ist das doch wirklich nicht soooo spannend, welches Shirt Tiger Woods denn dieses Jahr zu den Golfhosen trägt, ansonsten halten sich die Veränderungen hier ja in Grenzen.

Ich bedauere es jedenfalls zutiefst, dass ich dieses Jahr nach dem Grande Finale in Brasilien den Fernseher aus- und nicht meine PlayStation anmachen kann, um entweder den Erfolg nochmals selbst zu erleben oder die Schmach der Niederlage ungeschehen zu machen.

In diesem Sinne: FORZA Ferrari! FORZA Massa! FORZA Sony oder EA und stellt endlich mal wieder ein tolles und aktuelles F1 Spiel auf die Rillenreifen!

"Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei Mister Wong speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei YiGG.de speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei Google speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei del.icio.us speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei Digg speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei LinkARENA speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei My Yahoo speichern "Und der diesjährige F1 Weltmeister ... bin ICH!" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von TyBmaN
    Also auf diese jährlichen Trauerupdates konnte ich jetzt eigentlich gut verzichten, denn die letzten F1 Spiele waren einfach grottig langweilig, die Regeln halbherzig umgesetzt, der Karrieremodus war nur alibihaft, da würde ich KEIN Geld mehr ausgeben für. Allerdings sehr schade, denn aus dem Thema F1 kann man eigentlich so viel machen. Mittlerweile hat Codemasters ja die Rechte sich gesichert, denen trau ich's zu, ein endlich mal gescheites F1 Rennspiel rauszubringen, fragt sich nur wann...

    Ansonsten, hoffentlich wird das Wochenende ein rotes erfolgreiches, damit der dicke Haug nix zu lachen hat...