RSS-Feed anzeigen

rotfuchs

Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?

Bewertung: 12 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 01.03.2007 um 17:07 (489 Hits)
In einem Artikel auf Telepolis wird der kritische "Killerspiel" Beitrag der Nachrichtensendung Panorama genauer unter die Lupe genommen.

So zeigt sich eine Firma namens Pan Amp für den wesentlichen Inhalt der Sendung verantwortlich. Von angeblichen Experten bis hin über die NS-Modifikation in Call of Duty stammen alle Informationen aus der Feder dieser Firma.

Pan Amp vertreibt diverse Filter mit denen man den User vor gefährlichen Inhalten aus dem Internet schützen kann, natürlich auch für so genannte "Killerspiele". Dabei richtet sich das Angebot ganz speziell an größere Kunden wie Firmen, Netzbetreiber oder auch den Staat.

Quelle: Telepolis
Miniaturansichten angehängter Grafiken Angehängte Grafiken  

"Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei Mister Wong speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei YiGG.de speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei Google speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei del.icio.us speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei Digg speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei LinkARENA speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei My Yahoo speichern "Panorama-Beitrag von Filter-Firma gekauft?" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare