RSS-Feed anzeigen

SethSteiner

Der erste Eintrag

Bewertung: 4 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
von am 14.09.2006 um 18:06 (197 Hits)
Keine Ahnung ob das hier jemals jemand lesen wird, aber ich denke mal zumindest für mich selbst kann ich ja mal diesen Blog anfangen. Wenn man die Möglichkeit hat etwas zutun, kann man sie ja auch nutzen nicht wahr?

Nun, wie fängt man mit so einem Blog eigentlich an? Ich weiss nicht so recht, vielleicht in dem ich einfach mal etwas über meinen Job schreibe.

Ich bin momentan Auszubildender als Mediengestalter für Digital- und Printmedien im Medienoperatingbereich (ja diesen Satz hab ich schon auswendig gelernt). Momentan muss ich einen Praktikumsplatz suchen, ich sehe keinen Sinn in dieser Aktion und 3-4 Monate woanders rumzuhängen, wo ich wahrscheinlich nichtmal was lerne. Aber auch so hat in meinen Augen dieser Beruf keine große Zukunft, oder eher hat es keine Zukunft sich nur mit dieser Ausbildung irgendwo zu bewerben. Doch mein Ziel ist ja auch etwas vollkommen anderes. Erstmal möchte ich nach Beendigung der Ausbildung mein Abitur wiederholen, beim letzten mal wurde ich leider nach einem Jahr von der Schule geschmissen. Danach ist studieren dran, bevor ich vielleicht einen festen Job ergattere, von dem aus ich endlich beginnen werde in die Politik einzusteigen. Ich fühle mich nicht dazu berufen eine einfache Arbeit zuhaben, dieser Jahrelang nachzugehen. Ich will was bewegen, in die Geschichte eingehen und nicht nur zusehen wie sie von anderen geschrieben wird. Zuletzt, möchte ich alle Nationen zu einem einzigen großen Staat vereinen. Manche nennen mich verrückt oder Größenwahnsinnig, was solls? Ich bin halt verrückt und größenwahnsinnig, das waren schon viele vor mir und nicht selten waren Menschen davor, es sei dahingestellt ob sie nun gut oder böse waren, zumindest einen sehr großen Staat zu erschaffen, dem ungalublich viele Menschen angehören. Da wäre die Sowjetunion, China, das Englische Imperium, die Vereinigten Staaten von Amerika oder das Heilige Römische Reich. Um Kriege zu vermeiden, einheitliche Regeln zu schaffen die ein friedliches Zusammenleben ermöglichen, geht es nicht anders als die Staaten zu vereinen, ob friedlich oder kriegerisch sei dahingestellt, allerdings denke ich das man um letzteres nicht herumkommen wird. Wenn ich es nicht schaffe, dann wird mit Sicherheit jemand anderes kommen, irgendjemand ist immer verrückt genug soetwas zu wagen, aber ich hoffe das dieser jemand ich sein wird.

Ende des ersten Blogeintrages.

"Der erste Eintrag" bei Mister Wong speichern "Der erste Eintrag" bei YiGG.de speichern "Der erste Eintrag" bei Google speichern "Der erste Eintrag" bei del.icio.us speichern "Der erste Eintrag" bei Digg speichern "Der erste Eintrag" bei LinkARENA speichern "Der erste Eintrag" bei My Yahoo speichern "Der erste Eintrag" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Fumaza
    na dann mal viel spass mit all den tücken einer weltnation.