RSS-Feed anzeigen

Wuttke

GTR 2

Bewerten
von am 08.09.2006 um 16:07 (152 Hits)
Nächste Woche ist es soweit. Der lang ersehnte Nachfolger der legendären Rennsimulation wird veröffentlicht. Im Vorfeld wurde schon viel über die Qualität des Nachfolgers diskutiert.
Die Meinungen unterscheiden sich allerdings enorm. Die eine Fraktion sieht in GTR2 die neue Rennspiel-Referenz, die andere eine für die breite Masse entwickelte Vereinfachung des Vorgängers mit grafischer Verbesserung. Ich gehöre zur zweiten Fraktion.
Die Demo von GTR2 ließ sich ohne Hilfen (ABS, Traktionskontrolle) bedeutend einfacher spielen als GTR1 mit Hilfen.
Mit Leichtigkeit hält man die Boliden selbst bei Fahrfehlern auf der Piste. Die Bremsen blockieren nicht und das Rausbeschleunigen fühlt sich an, als setze eine Traktionskontrolle ein.
In vielen Foren war zu lesen, dass man die Hilfen in der Demo erst durch Veränderung diverser Konfigurationsdateien ausschalten müsse. Erfahrene GTR-Fahrer wie ich kennen sich allerdings bestens mit GTR und dessen Konfiguration aus. Um es auf den Punkt zu bringen. Simbin hat einen zu großen Schritt Richtung Arcade, weg von der Simulation gemacht. Gut, der bekannte Low-Speed Bug aus GTR wurde behoben (bei niedrigen Geschwindigkeiten brach das Heck unrealistisch aus, wenn man das Gas nur berührte), wodurch der Eindruck einer eingeschalteten Traktionskontrolle zu rechtfertigen wäre. Im Großen und Ganzen fährt sich GTR2 aber wie auf Schienen. Manchmal erweckt es sogar den Anschein, als hätte man eine Stabilitätskontrolle oder Schleuderkorrektur mit eingebaut.
Positiv sind allerdings Grafik, Sound und Animationen zu nennen, aber das sollte man von einem Nachfolger auch erwarten können. Optisch gefällt mir GTR2 demnach sehr gut.

Letzte Woche war dann ein bericht in der PC-Powerplay. Die Redakteure haben das Spiel in den Himmel gelobt.
Aber von denen wird wohl keiner ein richtiger Sim-Fahrer sein. Das kann man aus Ihrer Argumentation über GTR1 schließen, da allesamt GTR1 zu schwer fanden.
Allerdings gibt es im Artikel eine Expertenmeinung von Jochen Frömel, Beta-Tester und Fahrer in der VR.
Sein Urteil hört sich schon qualifizierter an, obwohl er einen durchaus positiven Eindruck vermittelt. Das von vielen titulierte arcadige Fahrverhalten relativiert er mit dem Entfallen des Low-Speed-Bugs, was durchaus Sinn macht.

Aus den Videos lässt sich m.E. erkennen, dass die NGTs etwas näher an GTR1 sind als die GTs.

Verwundert haben mich allerdings die Aussagen über den Mehrspieler-Modus. Dort wird von 28 Fahrern geredet, anstelle der propagierten 36.

In der Gamestar wurde sogar ausdrücklich gesagt, dass GTR2 für echte Sim-Fans eine Enttäuschung sein wird.

"GTR 2" bei Mister Wong speichern "GTR 2" bei YiGG.de speichern "GTR 2" bei Google speichern "GTR 2" bei del.icio.us speichern "GTR 2" bei Digg speichern "GTR 2" bei LinkARENA speichern "GTR 2" bei My Yahoo speichern "GTR 2" bei StumbleUpon speichern

Stichworte: - Stichworte bearbeiten
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Florian Stangl
    Warum schreibst du keine Vorschau zu GTR 2?
  2. Avatar von Wuttke
    geht das mit Level2?