1. #1
    Avatar von M@ur!
    Mitglied seit
    02.09.2006
    Beiträge
    188

    Ausrufezeichen Hilfe!! PC kauputt?

    Hallo Leute,

    ich habe heute eine neue Externe Festplatte bekommen und wollte
    diese über einen eSata Anschluss an meinen PC anschließen
    (das habe ich auch mit meiner 1.Externen gemacht). Deshalb habe ich
    einen Adapter an meinen PCI-SATA-Controller angeschlossen um den Sata Anschluss nach außen über ein Slotblech zu legen. Als ich das gemacht habe, fuhr der PC jedoch nicht mehr hoch. Ich betätige den Powerknopf und man hört nur die Lüfter und die Festplatten. Auch das markante piepsen meines PC´s wenn er normal hochfährt kommt nicht mehr.
    Ich habe dann sofort den PC aufgeschraubt und habe mal alle Verbindungen gecheckt, ob was locker ist. Puste kuchen - hab nix gefunden.
    Dann habe ich mal meine alte Grafikkarte reingebaut, da ich schonmal nen Grafikkartendefekt hatte.
    Das bracht jedoch auch nichts - der PC fährt immer noch nicht hoch.
    Dann habe ich just for fun mal am RAM "rumgespielt" (rausbauen und dann wieder reinbauen).
    Auf einmal kam das "piepsen" und der PC fuhr hoch.
    Jedoch wurden meine Externen Festplatten erkannt.
    Deshalb habe ich dummerweise den PC wieder runtergefahren, da ich gedacht habe ich habe vergessen die SATA Kabel an meinen SATA-Controller gesteckt habe.
    Diese steckten jedoch. Als ich den PC dann wieder hochfahren wollte, blieb das Lebenszeichen (das kurze Piepsen) aus und der PC fuhr nicht mehr hoch.
    Jetzt bin ich total ratlos was ich machen soll.
    Anscheinend liegts ja nicht an nem losen Kabel, da ich die alle, zumindest glaube ichs zumindest, geprüft habe. Ein Defekt kann es ja auch net sein, da er ja kurzzeitig ging.
    Auch ein Defekt durch elektromagnetische Entladung kann ja auch net sein oder?
    Bitte helft mir, da ich echt genervt und sauer bin!
    Danke schonmal für eure Hilfe!

    PS.: Ich hoffe meine Beschreibung kann man verstehen!
    Mein "Hightech-System" ^^ : AMD XP 2400+ ; Nvidia 6600GT 128 MB DDR 3; 1280 MB DDR Ram; Motherboard: Gigabyte GA-7VXFS

  2. #2
    Edu
    Edu ist offline
    Gelöscht
    Avatar von Edu
    Mitglied seit
    23.08.2006
    Beiträge
    5.903

    Standard

    Steck mal die externen Festplatten raus und versuch, den PC hochzufahren.

  3. #3
    Avatar von goern
    Mitglied seit
    08.12.2006
    Alter
    31
    Beiträge
    859

    Standard

    den tipp gebe ich dir auch denn der pc versucht von der externen festplatte aus zu booten un deswegen fährt er net hoch weil ja kein betriebssystem drauf ist.
    Die Bettnässer dachten auch sie schwitzten

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von M@ur!
    Mitglied seit
    02.09.2006
    Beiträge
    188

    Standard

    Danke für den Tipp.
    Hab ihn grad getestet: Hab die ESata Anschlüsse rauszgerupft und es hat sich nix geändert.
    Dann habe ich mal den ganzen SATA Controller aus dem PCI Slot gerupft und dann ging
    der PC auf einmal wieder !!!
    Danke für die schnelle Hilfe.
    Jetzt versuche ich mal den Treiber des Controllers zu deinstallieren und dann den Controller wieder
    einzufügen.
    Mal schaun obs dann funtzt !
    THX A LOT JUNGS

    EDIT:
    Habe jetzt den Problemherd gefunden.
    Es ist der SATA Controller. Denn immer wenn ich beide eSata Kabel an ihn schließe, fährt er nicht mehr hoch.
    Wenn ich jedoch nur ein Kabel anschließen geht es einwandfrei!
    An was kann das liegen?
    THX für eure Tipps
    Geändert von [email protected]! (07.02.2008 um 19:02 Uhr) Grund: *wayne intressierts*
    Mein "Hightech-System" ^^ : AMD XP 2400+ ; Nvidia 6600GT 128 MB DDR 3; 1280 MB DDR Ram; Motherboard: Gigabyte GA-7VXFS

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •