1. #1
    Gelöscht
    Avatar von Carlito
    Mitglied seit
    09.07.2007
    Ort
    Auf der Bebop
    Alter
    39
    Beiträge
    956

    Standard PC fährt runter und sofort wieder hoch !?

    Hi Leute, hab da ein Problem. Und zwar ist mein PC eben von alleine runter und sofort wieder hochgehfahren. Das ist mir schon 3 mal passiert. Was ist das? Was kann ich dagegen tun? Ich brauch Hilfe.....ich bin nämlich ein totaler PC Noob.

    Ich weiß auch nicht ob ich hier richtig bin...

  2. #2
    Avatar von Darkknight666
    Mitglied seit
    06.09.2006
    Alter
    38
    Beiträge
    1.513

    Standard

    Hast du mal einen Virenscanner darüber laufen lassen das wäre eine Möglichkeit.
    "Als Hirte erlaube mir, zu dienen mein Vater Dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, gib uns dafür Kraft und Mut. In nomine Patris et Filii et Spiritus Sancti!"

  3. #3
    Avatar von SunTzi
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Beiträge
    203

    Standard

    Ursachen könnten Software oder Hardware sein.
    Temperatur überwachen->Speedfan: http://www.almico.com/speedfan.php, Festplatte defragmentieren, Kabel und Anschlüsse auf richtigen Sitz überprüfen oder entstauben und System Registry bereinigen->ccleaner.com.

  4. #4
    Avatar von Anbei
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    2.843
    Blog-Einträge
    16

    Standard

    Als erstes solltest Du den automatischen Neustart ausschalten.

    Rechts Klick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert
    Dort dann bei Starten und Wiederherstellen auf Erweitert klicken und den Haken bei Automatisch Neustarten rausnehmen.

    Dann sollte bie dem nächsten Absturz ein Bluescreen auf dem Schirm erscheinen und dort steht dann eine Fehlermeldung, diese schreibe bitte hier rein.
    Der Rülpser ist eine Magenwind, der nicht den Weg zum Arschloch find.

  5. #5
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Carlito
    Mitglied seit
    09.07.2007
    Ort
    Auf der Bebop
    Alter
    39
    Beiträge
    956

    Standard

    Ok....vielen Dank erstmal. Habe jetzt mal eure Tipps befolgt. Sobald das nochmal passiert schreib ich hier die Fehlermeldung rein. Danke

  6. #6
    Avatar von Carlito B.
    Mitglied seit
    19.07.2008
    Beiträge
    309

    Standard

    Zitat Zitat von Anbei Beitrag anzeigen
    Als erstes solltest Du den automatischen Neustart ausschalten.

    Rechts Klick auf Arbeitsplatz -> Eigenschaften -> Erweitert
    Dort dann bei Starten und Wiederherstellen auf Erweitert klicken und den Haken bei Automatisch Neustarten rausnehmen.

    Dann sollte bie dem nächsten Absturz ein Bluescreen auf dem Schirm erscheinen und dort steht dann eine Fehlermeldung, diese schreibe bitte hier rein.
    Es ist mir erst heute wieder passiert und auf dem Bluescrenn stand folgendes:

    es wurde ein problem festgestellt. windows wurde heruntergefahren, damit der pc nicht beschädigt wird.
    wird diese meldung zum erstem mal angezeigt: pc neustarten
    bei wiederholten male folgende schritte
    stellen sie sicher, dass ausreichend festplattenspeicher verfügbar ist. deaktivieren sie den treiber oder fragen sie den hersteller nach einem update, falls ein treiber in der nachricht angegebn ist.tauschen sie die videokarte aus.

    fragen sie ihren hardwarehersteller nach biosupdates. deaktivieren sie bios speicheroptionen wie caching oder shadowing. starten sie neu, drücken sie f8 um die erweiterten startoptionen auszuwählen u wählen sie dann " erw startoptionen", falls sie den abgesicherten modus zum löschen o deaktivieren von komponenten verwenden müssen .
    speicherabblid des physischen speichers wird erstellt.


    STOP: 0x0000007E (0x0000005, 0xBA6BA5C5, 0xB55CFAD0, 0xB55CF7CC)

    fltMgr.sys - Adress BA6BA5C5 base at BA6BA000, Date Stamp 44e97991
    Ich kan damit gar nix anfangen, eher lerne ich in 2 Wochen perfektes chinesisch.
    Ich spiele derzeit:
    Xbox360: Dead Space, MC: LA - GT: Marcilles82
    PS3: Silent Hill: Homecoming - PSN ID: CheMarcara

  7. #7
    Avatar von Crizzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Osthessen
    Beiträge
    5.501
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Carlito B. Beitrag anzeigen
    Es ist mir erst heute wieder passiert und auf dem Bluescrenn stand folgendes:

    Ich kan damit gar nix anfangen, eher lerne ich in 2 Wochen perfektes chinesisch.
    fltMgr.sys ist ein Treiber von Windows, der sich im system32\drivers befindet und die niedrige Hardware-Ebene ansteuert z.B. Grafikkarte oder Drucker .
    Also betreffende Treiber komplett runter und wieder drauf.

    Kann allerdings auch ein getarnter Virus sein, also solltest du mal dein System gründlich scannen.
    Quelle: fltmgr.sys Windows Prozess - Was ist das?

    Könnte dir helfen: Security Task Manager: Windows XP Prozessviewer
    Victorypoint.de, garantiert werbefrei! :)

  8. #8
    X Broster
    Gast

    Standard

    Genau das was ich98 sagt...

    Aber geh besser zu jemanden der weiß wie man die Treiber aktualisiert, wenn du dich damit nicht richtig auskennst(sonst löschte noch das Falsche)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •