1. #1
    Avatar von sony111
    Mitglied seit
    26.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard Schulsystem hacken

    Halihalo
    Ich weiß nicht ob des hier reingehört und weiß auch nicht ob ihr sowas beantworten dürft hier:

    Heut in der Schule haben n paar von uns auf gesperrten Rechnern rumgemacht und neugestartet im abgesicherten Modus etc. und die Sperre rausgekriegt. N paar andere Sachen haben wir auch noch gemacht. Die Lehrer haben das gesehen und gemeint wir sollen das mal ausprobieren, was da alles geht, um die Lücken auszubessern.
    Vorschläge wie man das Schulsystem hacken kann?

    Erklär euch noch kurz was ich darüber weiß:
    Ein Lehrercomputer mit Festplatte wo die ganzen Daten gespeichert sind. Ganz viele Computer für die Schüler. Wir haben 60MB Speicherplatz frei. Win2k. Hm wir haben noch nen Schulserver, kann leider nicht genau sagen inwiefern er das Sicherheitsnetz betrifft. Dann sind eben alle Computer noch miteinander verkabelt und der Lehrer hat Zugriff auf unsere Computer. Sowas wie Systemsteuerung ist gesperrt.

    thx schon mal für die Antworten

  2. #2
    X Broster
    Gast

    Standard

    Möchstest du von Zuhause auf die (Leher)-Computer zugreifen, vom Schulrechner auf den Lehrecomputer, freies Arbeiten am Schüler-Computer oder das Internetnetzwerk umgehen?

  3. #3
    Avatar von dest1ny49
    Mitglied seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Lasst Euch das SCHRIFTLICH geben !!!!! Nicht das es dann so abläuft, daß ihr für das Bekanntgeben der Lücken noch verknackt werdet.

    dest1ny49
    ... leben ist nicht alles im Leben.

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von sony111
    Mitglied seit
    26.04.2009
    Beiträge
    240

    Standard

    Zitat Zitat von X Broster Beitrag anzeigen
    Möchstest du von Zuhause auf die (Leher)-Computer zugreifen, vom Schulrechner auf den Lehrecomputer, freies Arbeiten am Schüler-Computer oder das Internetnetzwerk umgehen?
    Von einem Schülercomputer auf den Lehrercomputer zugreifen bzw sich erstmal nur Adminrechte sichern.

    Nene des mim schriftlich muss nicht sein unsere Lehrer sind eig gar nicht streng ^^

    Ich hab einen mal gefragt ob seine Mutter eig sein Vater war und ich hab nicht mal ne Strafarbeit gekriegt


    EDIT:

    Ich seh grad du hast auch in Betracht gezogen von zuhause aus auf das Schulnetzwerk zuzugreifen, das wär natürlich richtig übel und v.a. auch spaßig ^^
    Unser Informatiklehrer meinte aber, dass man von außen keine Chance hat einzudringen, es wär natürlich geil wenn ich ihn eines anderen belehren könnte
    Geändert von sony111 (15.10.2009 um 22:03 Uhr)

  5. #5
    Avatar von Crizzo
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Osthessen
    Beiträge
    5.501
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Vorübergehend geschlossen.

    Edit: Da wird nicht sicher sein können, dass du dafür wirklich legitimiert bist und da diese Tipps, die rechtlich bedenklich sein könnten, eventuell anderen helfen, die dazu keine Erlaubnis haben und somit einen wirtschaftlichen Schaden anrichten könnten, was eine Straftat darstellt, müssen wir dieses Thema schließen.

    Vielen Dank für eurer Verständnis.
    Geändert von Crizzo (16.10.2009 um 10:03 Uhr)
    Victorypoint.de, garantiert werbefrei! :)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •