1. #1
    Avatar von WErANders
    Mitglied seit
    05.03.2008
    Beiträge
    349

    Standard Trojaner

    So da bin ich wieder mit meinen Problemen
    Also, habe einen Virus und habe keine Ahnung wie ich ihn los werden kann...
    "TR/PCK.tdss.Z.230 in system32\tdlclk.dll"


    Der Virus wird ca. jede 5.Minute von Antivir entdeckt und lässt sich nicht löschen etc.
    Sogar im Internet kommt fast immerzu eine Meldung, Firefox habe ein Problem festgestellt und müsse beendet werden.
    Hatte jemand schon mal ähnliche Probleme oder kann mir helfen?
    Wäre euch echt dankbar, da mein PC so nicht benutzbar ist...
    Gibt es evtl. irgendwelche guten Programme für den Schutz gegen Viren (sollten jedoch nicht zu teuer sein)
    Danke für eure Hilfe, WErANders
    Nein!

  2. #2
    Beta-Tester
    Avatar von SirJoker
    Mitglied seit
    29.12.2006
    Ort
    Mêlée Island
    Alter
    28
    Beiträge
    4.358

    Standard

    Ich hab da was gefunden:

    Klick vielleicht hilft dir das. Ist zwar unvollständig, aber die Posts sind von gestern, da kommt vermutlich noch mehr^^
    I am Guybrush Threepwood, Mighty Pirate™

  3. #3
    Moderator
    Avatar von Max MadDk870
    Mitglied seit
    21.01.2008
    Ort
    Bin im Münsterland zu Hause
    Alter
    50
    Beiträge
    7.618
    Blog-Einträge
    26

    Standard

    Hmm. Solche Problem kenn ich. Ich hatte früher die Free Version von Antivir (Avira). Und da ich zwei Kinder habe die des öffteren Dateien über ICQ schicken blieben Trojaner bzw Vieren nicht auf. Einen Virus oder Trojaner zu löschen ist immer so eine Sache. Kommt immer drauf an voran er hängt. Ich habe mir 3 mal meinen Rechner durch die löschung von Viren zerschossen. Das heißt ich mußte meinen Rechner komplett neu instalieren (Windows, Treiber usw.) Ich habe seid über einen Jahr G-Data als Virenprogramm und bin mehr als zufrieden. Viren und alles was nicht auf den Rechner gehört wird in einen quarantäne Bereich verschoben wo es nicht schaden kann. Der Zugriff auf die Dateien bleiben trotzdem erhalten und Funktionsfähig.

  4. #4
    Themenstarter
    Avatar von WErANders
    Mitglied seit
    05.03.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    Danke für eure Hilfe!
    Werde jetzt die erste Variante aus dem Forum, das SirJoker mir verlinkt hat, ausprobieren.
    Wenn da nichts funzt, probiere ich G-Data aus.
    Nein!

  5. #5
    Avatar von dest1ny49
    Mitglied seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Hallo,

    probiere mal im abgesicherten Modus ([F8] beim Hochfahren) einen Scan durchzuführen. Alternativ den "abgesicherten Modus mit Netzwerkunterstützung" benutzen und über "www.eset.de" einen Onlinescan starten. Wenn das alles nichts nützt ist die sicherste Lösung immer noch eine saubere Neuinstallation inkl. Formatierung von "c:".

    G-Data mag zwar sicher sein, bremst den PC aber mächtig aus, außerdem funktionieren Updates über ein eingeschränktes Benutzerkonto (Gast) immer noch nicht wie sie sollten, werden größtenteils nicht ausgeführt.

    Norton 2010 ist deutlich schlanker, schneller, mindestens genauso sicher und funktioniert auch unter einem Gast-Konto fehlerfrei. Ich habe auf meinem Spiele-PC und Arbeitsnotebook schon schon seit zwei Jahren NIS bzw. NAV laufen und bin sehr zufrieden, hatte auch noch keine Infektionen.

    Früher (2000-2007) waren die Symantec/Norton Sicherheitspakete nicht so prickelnd, ab der 2008er Version ging es aber wieder steil bergauf. Durch Zukauf verschiedener kleiner Firmen wurden neue Technologien integriert und aktuell sehe ich für "normale" Anwender, die einen leistungsschonenden und sicheren Scanner haben wollen keine Alternative.

    dest1ny49
    ... leben ist nicht alles im Leben.

  6. #6
    Themenstarter
    Avatar von WErANders
    Mitglied seit
    05.03.2008
    Beiträge
    349

    Standard

    Hmm, danke für die Infos.
    Habe bereits den Scan probiert, Virus wird auch gefunden, aber kann nicht beseitigt werden...
    Von Norton habe ich zwar bis jetzt nichts gutes gehört, aber wenn du meinst, dass die neueren Versionen besser sind, glaube ich dir das einfach mal
    Werde mich dann nochmal erkundigen, welches der beiden Programme nun wirklicher besser ist.
    WErANders
    Nein!

  7. #7
    Avatar von dest1ny49
    Mitglied seit
    11.07.2008
    Beiträge
    2.301

    Standard

    Den perfekten Virenscanner gibt es eh nicht, aber gerade für Zocker ist Norton2010 schon sehr gut geeignet, weil der PC kaum langsamer wird und der Schutz trotzdem sehr gut ist.
    Außerdem erkennt Norton auch wenn ein Spiel läuft und hält sich dann mit Meldungen zurück, nichts ist "schöner" als aus einem Rennen zu fliegen weil der Scanner ein neues Update geladen hat und ein riesen Brimborium drum macht.
    "F-Secure" und "G-Data" sind da das genaue Gegenteil, Schutz u.U. minimal besser, ABER der PC wird dermaßen ausgebremst, daß Zocken kein Spass mehr macht - Arbeiten mit dem Explorer (Kopieren von Dateien etc.) erst recht nicht.

    dest1ny49
    ... leben ist nicht alles im Leben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •