1. #1
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    36
    Beiträge
    21.949
    Blog-Einträge
    22

    Standard Cowboy Bebop: Realverfilmung kommt

    Hollywood scheint langsam auf den Anime Geschmack zu kommen. Nach den angekündigten, bzw. in Produktion befindlichen Realverfilmungen von Dragonball Z (als Trilogie), Akira (als Zweiteiler produziert von Leonardo DiCaprio) und Ghost in the Shell (von Steven Spielberg) ist nun auch Cowboy Bebop ein Opfer des neuen Trends.

    FOX hat die Rechte an dem Stoff erworben. Mal sehen, was daraus wird.
    Cowboy Bebop: Realfilm von Fox geplant | Affenheimtheater
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  2. #2
    Avatar von Bravopunk
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Freiburch
    Alter
    32
    Beiträge
    459

    Standard

    Hm, über nen weiteren Animationsfilm hätte ich mich mehr gefreut

    Aber Bebop, kann man sich eigentlich ganz gut als Realfilm vorstellen. Auch wenn jemand wie ich, der die Serie und auch den Film kennt, davon nicht wirklich was hat.

    Solche Umsetzungen sind ja dann meist dazu da, um Leute zu erreichen, die nichts mit Animationsfilmen anfangen können, bzw. um an deren Geld zu kommen (wenn man böse sein will^^)

  3. #3
    Gelöscht

    Mitglied seit
    22.01.2008
    Beiträge
    73

    Standard neue infos

    Wie man nun überall im Web nachlesen kann , soll nun Keanu Reeves für die Rolle des Spike Spiegel vorgesehen sein .

    Den kann ich mir irgendwie garnicht so richtig als Spike vorstellen . Mal sehen was der aus dieser Figur macht .

    Die Story des Films, soll sich grob an der ersten Episode "Asteroid Blues" orientieren , aber dennoch so viel wie möglich aus der gesamten Serie verarbeiten . Diese Red Eye Droge und das Syndicat werden also bestimmt im Film auftauchen .

    Ich bin echt auf die ersten Trailerbilder gespannt .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •