1. #1
    Avatar von Kinomensch
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    51
    Beiträge
    1.497

    Standard Horrorjob für Kidman

    Nicole Kidman, die ab dem 18. Oktober mit "Invasion " in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, soll für Universal mit ihrer Firma Blossom Films das geplante US-Remake zu dem kolumbianischen Horrorfilm "Al final del espectro" von Juan Felipe Orozco produzieren. Zudem wird sie die Hauptrolle in dem Projekt übernehmen.

    Orozco soll auch in dem Remake die Regie übernehmen, Fernley Phillips schreibt das Drehbuch.

    Neben Blossom Films sind auch Roy Lee, Doug Davison und Rick Schwartz von Vertigo Entertainment an der Produktion beteiligt.


    Quelle:Blickpunkt:Film

    Jetzt hat die Gute nach Invasion wohl im wahrsten Sinne des Wortes Blut gerochen?!
    Die Katze saß auf der Matratze ( Club der toten Dichter )
    Meine Sammlung

  2. #2
    Gelöscht
    Avatar von AmrasSeregorn
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    far, far away
    Beiträge
    1.865

    Standard

    Mahlzeit (wie man ja hier in Castrop zu jeder Tageszeit so schön sagt ),

    ich hätte da für die Zukunft eine kleine Bitte (welche generell an alle User gerichtet ist): könntet ihr bitte zukünftig beim Posten vom Nachrichten bitte deutlicher herausstellen, dass es sich hierbei um Zitate handelt? In oben gewählten Form kann nämlich schnell der Eindruck entstehen das ihr auch der Verfasser dieser Meldung seid.

    Im Idealfall sollte das Layout dann wie folgt aussehen:

    Horrorjob für Kidman

    Nicole Kidman, die ab dem 18. Oktober mit "Invasion " in den deutschen Kinos zu sehen sein wird, soll für Universal mit ihrer Firma Blossom Films das geplante US-Remake zu dem kolumbianischen Horrorfilm "Al final del espectro" von Juan Felipe Orozco produzieren. Zudem wird sie die Hauptrolle in dem Projekt übernehmen.

    Orozco soll auch in dem Remake die Regie übernehmen, Fernley Phillips schreibt das Drehbuch.

    Neben Blossom Films sind auch Roy Lee, Doug Davison und Rick Schwartz von Vertigo Entertainment an der Produktion beteiligt.
    Quelle: Blickpunkt Film

    Jetzt hat die Gute nach Invasion wohl im wahrsten Sinne des Wortes Blut gerochen?!
    ----------
    Der Arbeitsaufwand ist in diesem Fall unwesentlich größer, es ist eigenlich nur ein weiterer Klick auf den Button http://www.cynamite.de/foren/cynamit...itor/quote.gif, dann kopiert ihr den Text und fertig ist die Laube. Bei der Quellenangabe ist auch ein Direktlink auf die ursprüngliche Nachricht sinnvoll. In diesem konkreten Beispiel natürlich nicht, da hier wohl nicht viele Leute über die entsprechenden Zugangsdaten verfügen. Hier sollte ein Verweis auf die Hauptseite genügen.

    Vielen Dank vorweg für euer Verständnis.

  3. #3
    Themenstarter
    Avatar von Kinomensch
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dortmund
    Alter
    51
    Beiträge
    1.497

    Standard

    Kein Problem.Ein Direktlink ist aber in diesem Fall nicht machbar,da aus der Printausgabe entnommen!
    Die Katze saß auf der Matratze ( Club der toten Dichter )
    Meine Sammlung

  4. #4
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    37
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von Kinomensch
    Kein Problem.Ein Direktlink ist aber in diesem Fall nicht machbar,da aus der Printausgabe entnommen!
    Hauptsache ist, dass das wortwörtliche Zitat als solches mit dem dafür vorgesehenen Kasten gekennzeichnet ist und eine Quelle darunter steht. Wenn es keine Internetseite zu dem Artikel gibt, sollte man fairerweise die Ausgabe der Zeitschrift, im besten Fall sogar den Verfasser des Berichts, nennen.
    Es geht uns grundsätzlich darum, dass hier im Forum endlich eine ordentliche Zitier-Kultur Einzug hält. Es gibt im Web nunmal nichts Schlimmeres als ein Plagiat, deshalb sollte man so präzise wie möglich kenntlich machen, dass es sich eben um eine Fremdquelle handelt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •