Seite 2 von 87 1234567891252 ...
  1. #16
    Themenstarter
    Avatar von Uncle
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von FGTH1308
    Ich habe jetzt meiner erste FSK 18 Bestellung von amazon entgegen genommen.Und obwohl ich älter als 18 Jahre aussehe,musste meinen Perso vorzeigen und auf einen Formular wurde die Nr.notiert.
    Der DHL Bote ist dazu angewiesen worden.
    Och man, so ne *!"§$%&
    Und mein Bruder will mir seinen Perso net "leihen".....

  2. #17
    Avatar von FGTH1308
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Ort
    Nordisch by Nature
    Beiträge
    3.347
    Blog-Einträge
    6

    Standard

    Zitat Zitat von Uncle
    Och man, so ne *!"§$%&
    Und mein Bruder will mir seinen Perso net "leihen".....
    Naja,mit leihen wäre es wohl nicht getan ! Es wird ja auch die Identität überprüft.

  3. #18
    Avatar von Despair
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.055

    Standard

    Zitat Zitat von FGTH1308
    Ich habe jetzt meiner erste FSK 18 Bestellung von amazon entgegen genommen.Und obwohl ich älter als 18 Jahre aussehe,musste meinen Perso vorzeigen und auf einen Formular wurde die Nr.notiert.
    Der DHL Bote ist dazu angewiesen worden.
    Mal 'ne Frage. Wenn ich die Sendung nicht persönlich entgegennehmen kann: ist es möglich, sie später bei der Post abzuholen oder geht sie direkt zurück? Wenn letzteres der Fall sein sollte, wäre der ganze Amazon-Ab 18-Bereich in meinen Augen ziemlich witzlos...

  4. #19
    Avatar von Silencer
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Dorsten / NRW
    Alter
    46
    Beiträge
    596

    Standard

    Zitat Zitat von Despair
    Mal 'ne Frage. Wenn ich die Sendung nicht persönlich entgegennehmen kann: ist es möglich, sie später bei der Post abzuholen oder geht sie direkt zurück? Wenn letzteres der Fall sein sollte, wäre der ganze Amazon-Ab 18-Bereich in meinen Augen ziemlich witzlos...
    Ne, der geht dann schon zur Post und kann in der Filiale abgeholt werden, nur wird dann bei der Post die Identität geprüft, also kann auch nur derjenige die Sendung abholen, der auch der angegebene Empfänger ist.


    Aber noch was anderes, warum wird in den oberen Threads immer ein Betrag von 3,80 Euro angegeben, auf der amazon Seite steht was von 4,95 Versandkosten für 18er Artikel.
    habe noch keine 18er bestellt, deshalb jetzt meine Verwirrung.
    Mein Heimkino Mein Profiler
    Gruß Silencer, "bekennender Deutsche-Synchro-Gucker"

  5. #20
    Avatar von Despair
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.055

    Standard

    Zitat Zitat von Silencer
    Ne, der geht dann schon zur Post und kann in der Filiale abgeholt werden, nur wird dann bei der Post die Identität geprüft, also kann auch nur derjenige die Sendung abholen, der auch der angegebene Empfänger ist.
    Das klingt schon besser, danke für die Info!

  6. #21
    Gelöscht
    Avatar von Panzeraffe
    Mitglied seit
    15.09.2006
    Beiträge
    126

    Standard

    He Leuts

    Ich glaube mich beisst ein Affe wenn ich die Fragerei von UNCLE lese !

    Ist es wirklich richtig, mitten in der Landesweiten Hysteriephase wegen Killervideos und Killerspielen solche Fragen zu stellen :Wie bekomme ich als 15 Jähriger ein ab 18 Video.

    Sein Bruder hat absolut recht wenn er seinen PA nicht zur verfügung stellt.

    Wenn seinem Vater dann noch egal ist was sein 15 Jähriger Sohn per Post zugesendet bekommt ,so sind wir bereits an der Basis aller Diskusionen um die Killerspiele.

  7. #22
    Themenstarter
    Avatar von Uncle
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    176

    Standard

    Zitat Zitat von Panzeraffe
    He Leuts

    Ich glaube mich beisst ein Affe wenn ich die Fragerei von UNCLE lese !

    Ist es wirklich richtig, mitten in der Landesweiten Hysteriephase wegen Killervideos und Killerspielen solche Fragen zu stellen :Wie bekomme ich als 15 Jähriger ein ab 18 Video.

    Sein Bruder hat absolut recht wenn er seinen PA nicht zur verfügung stellt.

    Wenn seinem Vater dann noch egal ist was sein 15 Jähriger Sohn per Post zugesendet bekommt ,so sind wir bereits an der Basis aller Diskusionen um die Killerspiele.
    Haha...!
    Ich schieß mich weg und meine Schule auch , vor lachen.......
    Wenn ich als 15 jähriger Filme ab 18 gucken will , lad ich sie mir illegal runter. Das ist kein Problem aber ich bin nun umgestiegen da es mir immer zu dumm war. Ich habe damals schon Doom gesehn da war der noch nicht mal im Kino. Mein Vater kümmerts wirklich wenig aber auch nur weil er von der Sammelei nicht hält. Der geht lieber joggen. Und auf Amoklaufen hab ich gerade keine Lust. Kannst du ja mal machen. Ist bei hirnverbrannten Idioten gerade total gesagt , also los. Waffen bekommst du bei ebay....

    EDIT:
    Zu dem PA , denn bekomm ich nicht mehr nachdem ich mich letztens so mit Tequillla abgeschossen hab (nein kein B00M H34D5H07). Dem ist das auch egal.
    Geändert von Uncle (22.01.2007 um 22:25 Uhr)

  8. #23
    Tom
    Tom ist offline
    Avatar von Tom
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Berlin
    Alter
    41
    Beiträge
    2.062

    Standard

    Zitat Zitat von Panzeraffe
    He Leuts

    Ich glaube mich beisst ein Affe wenn ich die Fragerei von UNCLE lese !

    Ist es wirklich richtig, mitten in der Landesweiten Hysteriephase wegen Killervideos und Killerspielen solche Fragen zu stellen :Wie bekomme ich als 15 Jähriger ein ab 18 Video.

    Sein Bruder hat absolut recht wenn er seinen PA nicht zur verfügung stellt.

    Wenn seinem Vater dann noch egal ist was sein 15 Jähriger Sohn per Post zugesendet bekommt ,so sind wir bereits an der Basis aller Diskusionen um die Killerspiele.
    Wir sind hier im "Allgemeinen Frage Thread" und somit kann auch "Uncle" hier erfragen was er will
    Mulder: They're here,aren't they? Deep Throat: Mr. Mulder, they've been here for a very, very long Time!

  9. #24
    Gelöscht
    Avatar von Panzeraffe
    Mitglied seit
    15.09.2006
    Beiträge
    126

    Standard

    Trotzdem finde ich es nicht angepasst in der jetzigen Situation.!

    @UNCLE Mach doch ne allgemeine Umfrage und schau wer dich alles Unterstützt.

  10. #25
    Avatar von Franz Walsch
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Niklashausen
    Beiträge
    498

    Standard

    Zitat Zitat von Panzeraffe
    Wenn seinem Vater dann noch egal ist was sein 15 Jähriger Sohn per Post zugesendet bekommt ,so sind wir bereits an der Basis aller Diskusionen um die Killerspiele.
    Nach der Gesetzeslage liegt die Verantwortung dafür, was sein Sohn per Post zugeschickt bekommt, bei seinem Vater als Erziehungsberechtigten.
    Wenn der Vater also nichts dagegen hat, dann ist das legal.
    Nicht der Staat bestimmt in diesem Fall sondern die Erziehungsberechtigten.

  11. #26
    Gelöscht
    Avatar von Panzeraffe
    Mitglied seit
    15.09.2006
    Beiträge
    126

    Standard

    So ist es dem Staat also eventuell ja auch Egal wenn sich ein Minderjähriger ne Waffe kauft?
    Dem Erziehungberechtigten ist es ja egal.Hauptsache er kann ruhig Joggen gehen.

  12. #27
    Avatar von Jared Kimberlain
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Harsefeld bei Hamburg
    Alter
    49
    Beiträge
    686
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Franz Walsch
    Nach der Gesetzeslage liegt die Verantwortung dafür, was sein Sohn per Post zugeschickt bekommt, bei seinem Vater als Erziehungsberechtigten.
    Wenn der Vater also nichts dagegen hat, dann ist das legal.
    Nicht der Staat bestimmt in diesem Fall sondern die Erziehungsberechtigten.
    Entschuldige Franz, das ist Blödsinn.
    Sicher hat ein Erziehungsberechtigter eine Menge Entscheidungsfreiheiten für seine Kinder. In der Freigabenregel hat das aber so keine Anwendung. Bei einer netsprechenden Kontrolle könnte diese Filme sogar sicher gestellt werden , wenn der Vater zugibt, das sie seinem Sohn gehören. Diese Freigabe kann kein Erziehungsberechtigter außer Kraft setzen.
    Früher konnte die Erziehungsberechtigten eine Stufe in eigener Regie bestimmen. Die Anwendung, wie sie jetzt im Kino ist (keinerlei Aussetzen), würde bei enger Auslegung eigentlich auch Anwendung auf das Heimkino haben.
    Es müsste allerdings schon mit dem Teufel zugehen, sollte eine Behörde jemals so einen Fall bekommen.
    Das zur Verfügung stellen an den eigenen Sohn wäre nämlich beim ersten Mal höchstens eine Ordnungswidrigkeit. Es gibt allerdings Beispiele aus der Jugendbehörde, wo so ein ständiges Verhalten als Erziehungsunfähigkeit ausgelegt wurde. Aber ist schon sehr schwammig.

    Gruß,
    J.K.

  13. #28
    Gelöscht
    Avatar von Noeval
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Hamm
    Alter
    54
    Beiträge
    939

    Standard Nicht nur in der jetzigen Situation ...

    Zitat Zitat von Panzeraffe
    Trotzdem finde ich es nicht angepasst in der jetzigen Situation!
    ... finde ich das unangebracht. Die Altersfreigaben gibt es aus gutem Grund und ich schreibe es der Jugend von Uncle zu dass er das nicht versteht (oder verstehen will).

    Im übrigen kann ich in diesem Zusammenhang nicht die Leute verstehen, die meinen in einem Allgemeinen Frage-Thread könne man alles fragen was man will. Was kommt dann als nächstes? Bekommt man vielleicht auch noch Tips wie man am besten den Kopierschutz von DVDs umgeht um diese kopieren zu können?

  14. #29
    Avatar von Jared Kimberlain
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Harsefeld bei Hamburg
    Alter
    49
    Beiträge
    686
    Blog-Einträge
    1

    Standard

    Grundsätzlich ist eine Disskusion zum Thema Altersfreigabe immer erwünscht. Sie sollte dann aber in den normalen Formen stattfinden.
    Diese Ratschläge zum umgehen der entsprechden Leitlinien können gerne mal hochkommen, das als mehr oder weniger detailreichen Ratgeber in diesem Thread zu parken, ist nicht so gerne gesehen bzw. gewünscht.
    Da stimme ich dem Posting von Noeval voll zu.
    Uncle wurde zu der Thematik bereits von einem Kollegen informiert.
    Also bitte wieder die Rückkehr zu den allgemeinen Fragen.

    Gruß,
    J.K.

  15. #30
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von Noeval
    Im übrigen kann ich in diesem Zusammenhang nicht die Leute verstehen, die meinen in einem Allgemeinen Frage-Thread könne man alles fragen was man will. Was kommt dann als nächstes? Bekommt man vielleicht auch noch Tips wie man am besten den Kopierschutz von DVDs umgeht um diese kopieren zu können?
    Nein, ganz klar. Wir sind hier im Bereich der DVD-Sammler und wenn hier ins Illegale abgedriftet wird, sind wir rigoros. Das sollte allen Beteiligten klar sein. Uncle wurde von mir bereits angeschrieben und darauf hingewiesen, dass Beiträge wie sein obiger hier nicht erwünscht sind. Lassen wir diesem Thread als allgemeinen Frage-Fundus zum Thema DVD aber seine Daseinsberechtigung. Solange er von der Community angenommen wird, kann er so fehl am Platz nicht sein.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •