1. #1
    Avatar von Fortinbras
    Mitglied seit
    22.08.2006
    Alter
    37
    Beiträge
    21.951
    Blog-Einträge
    22

    Standard s. Darko - Eine Donnie Darko Saga

    http://www.screendaily.com/ScreenDai...8664&Category=

    Und Richard Kelly ist nicht mit dabei. Aber ich glaube auch mit dem wäre es nichts geworden, wenn man sich mal beispielhaft 'Southland Tales' anschaut.

    Teaser-Poster zu 'S. Darko':
    http://www.moviesonline.ca/movienews_14649.html
    Geändert von Fortinbras (11.05.2008 um 22:24 Uhr)
    Tretet dem Games Aktuell Club auf Xbox Live bei!

  2. #2
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Halte ich auch für alles andere als sinnvoll und kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß da ein auch nur annähernd sinniges Resultat dabei herauskommt. Es gibt halt Filme, die man nicht fortsetzen kann oder darf. Donnie Darko gehört mit Sicherheit in diese Kategorie.
    Den Threadtitel habe ich mal auf den Filmtitel reduziert, da das wertende Moment im Thread besser als im Threadtitel aufgehoben ist.

  3. #3
    Avatar von King-Of-Leon
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    669

    Standard

    Oh nein, bitte nicht. Wie kann man denn da eine Fortsetzung machen? Dann lieber einen ähnlichen Film aber mit anderem Titel. Ich kann mir nämlich nicht vorstellen, dass da auch nur in irgendeiner Weise was Gutes bei rauskommt.
    Da der Erstling zu meinen absoluten Lieblingen zählt, nervt mich das gerade ziemlich.

    Wie wäre es denn mal mit Fight Club 2 oder Taxi Driver 2?

  4. #4
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Zitat Zitat von King-Of-Leon Beitrag anzeigen
    Wie wäre es denn mal mit Fight Club 2 oder Taxi Driver 2?
    Was den Taxi Driver anbetrifft, da brüten Bobby und Marty schon seit Jahren an der Idee, ein Sequel folgen zu lassen. Kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, wie das funtionieren soll, da das weitere Leben des Travis Bickle doch längst nicht mehr so spektakulär verlief als diese Episode.
    Aber im Ernst. Die beiden haben die Idee scheinbar immer noch nicht komplett aufgegeben. Erst letztes Jahr gab es wieder Gerüchte, die von beiden bestätigt wurden. Es hängt einzig an einer plausiblen Story. Eigenartig....

  5. #5
    Avatar von Willy_Wonka
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Alter
    30
    Beiträge
    1.656

    Standard

    Was? Das war dass erste was ich gedacht habe als ich diesen Threadtitel gelesen habe.

    Ich will keine Fortsetzung.

  6. #6
    Gelöscht
    Avatar von kelte
    Mitglied seit
    27.08.2006
    Alter
    48
    Beiträge
    1.095

    Standard

    wenn die wirklich einen Fight Club 2 drehen sollten, hoffe ich das ein Tyler Durden das Set wegbombt...mitsamt dem Studio

  7. #7
    Avatar von gelini71
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Beiträge
    1.828
    Blog-Einträge
    2

    Standard

    Es gab ja auch mal den Plan einen zweiten Teil von "Titanic" zu drehen - von daher wundere ich mich über gar nix mehr.

  8. #8
    Avatar von King-Of-Leon
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    669

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71 Beitrag anzeigen
    Es gab ja auch mal den Plan einen zweiten Teil von "Titanic" zu drehen - von daher wundere ich mich über gar nix mehr.
    ich finde das Thema ganz interessant. Hab deswegen einen Thread im "Stars & Filme"-Bereich aufgemacht.

  9. #9
    Avatar von Despair
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    2.055

    Standard

    Zitat Zitat von gelini71 Beitrag anzeigen
    Es gab ja auch mal den Plan einen zweiten Teil von "Titanic" zu drehen - von daher wundere ich mich über gar nix mehr.
    Man könnte sie wieder auftauchen lassen und einen schönen Zombiefilm daraus machen.

    Eine Fortsetzung zu Donnie Darko ist irgendwie blödsinnig, das wird doch dasselbe in grün, nur mit Schwesterlein. Aber mal abwarten...

  10. #10
    Avatar von Bieberpelz
    Mitglied seit
    17.04.2009
    Alter
    36
    Beiträge
    35

    Standard

    Zitat Zitat von Fortinbras Beitrag anzeigen
    Und Richard Kelly ist nicht mit dabei. Aber ich glaube auch mit dem wäre es nichts geworden, wenn man sich mal beispielhaft 'Southland Tales' anschaut.
    Auch wenn Southland Tales nichts war, so finde ich das wenn eine Fortsetzung gemacht werden soll, diese vom Ursprungs-Regisseur gemacht werden musste.
    Die Tiefe und Liebe, die er in dem Film verarbeitet hat, sind ganz sicherlich von niemanden anders nachholbar.
    Der Film ist genial und sollte in meinen Augen keine Fortsetzung bekommen. Das nimmt die Glaubwürdigkeit und das Faszinierende an dem Film.
    Ich kann mir Vorstellen das Richard Kelly das selbst nicht gut heißen wird.

    Das dieser angeschaut wird dürfte aber klar sein.

  11. #11
    Avatar von Blackadder
    Mitglied seit
    07.03.2009
    Beiträge
    10

    Standard

    Oh nein bitte nicht!!

    Wenn es eine fortsetzung gibt wird es der film wahrscheinlich eh nicht ins Kino schaffen, weil es imho unmöglich ist auch nur annähernd an den erfolg und die genialität des ersten Teils anzuknüpfen...

    Für mich ein klarer fall von unkreativität und einfallslosigkeit... ("Was mach ich als nächstes?? Mh... keine ahnung... mach ich halt ne fortsetzung von nem guten film")

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •