1. #1
    Gelöscht
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Ausrufezeichen FAQs und Regeln zum Forum

    ALLGEMEINES:

    Im Interesse aller ist es dringend notwendig, daß sich jeder von euch diesen Thread aufmerksam durchliest und im gegebenen Fall immer wieder darauf zurückgreift.

    In den folgenden Beiträgen stelle ich nun die wichtigsten Regeln, FAQs und Hilfstellungen vor, um euch das Zurechtfinden in diesem Forum so einfach und angenehm wie möglich zu machen. Da wir hier jeden Film und jede Filmreihe in einem eigenen Thread besprechen wollen, beachtet bitte folgenden Punkt unbedingt.

    Um unnötige und ärgerliche Doppelthreads im Vorfeld zu vermeiden, ist vor der Eröffnung eines Threads stets ein Blick in den Thread „Gesamtübersicht aller Kritiken“ zu werfen. Dort ist eine alphabetische Gesamtliste aller bisher besprochenen Filme und Filmreihen zu finden. Dabei bitte auch auf eventuell unterschiedliche Schreibweisen und/oder Originaltitel/dt. Verleihtitel achten.

    Bei dem „Gesamtübersicht…“-Thread handelt es sich um einen geschlossenen Thread, der ausschließlich von den Moderatoren betreut wird. Hier werden wir sämtliche Filme/Reihen erfassen, die von euch mit einem eigenen Thread erstmalig eröffnet wurden. Dies wird folgendermaßen geschehen:

    Nach Eröffnung eines Threads zu einem Film oder Reihe, wird dieser durch einen Moderator unter Angabe des Filmtitels in die Gesamtübersicht hinzugefügt. Dies geschieht als Link, der direkt zu dem Thread zurückführt. Somit könnt ihr von der Gesamtübersicht immer bequem in den gesuchten Thread überwechseln. Diese Reglung gilt nur für die Erstbesprechung eines Films, welcher zugleich die Eröffnung des Threads bedeutet. Für weitere in diesem Thread folgende Kritiken gilt jene Regel, auf die ich im nächsten Beitrag Eröffnung eines Threads näher eingehe. In diesem Zusammenhang bedenkt bitte folgendes. Es wird mit Sicherheit nicht allzeit ein Moderator anwesend sein, der eure neuerstellten Threads umgehend der Gesamtübersicht hinzufügen und verlinken kann. Habt bitte etwas Geduld, bis er in der Gesamtübersicht auftaucht. Innerhalb maximal eines Tages wird dies im Regelfall geschehen sein.

    Soviel zur allgemeinen Übersicht und Erklärung. Nun zu den wichtigsten Regeln, die ich euch in den folgenden Beiträgen ebenfalls aufmerksam durchzulesen bitte.

  2. #2
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    ERÖFFNUNG EINES THREADS / ERSTBESPRECHUNG EINES FILMS:

    Bei der Erstbesprechung eines Films und der damit zusammenhängenden Eröffnung eines Threads ist auf folgendes zu achten:

    1.
    Die Erstellung eines neuen Threads bei der Erstbesprechung eines Films oder Filmreihe erfolgt über das Anklicken des Buttons „Neues Thema“, welches stets am unteren linken Rand der Startseite des Forums zu finden ist.
    Als Titel des Themas wird in der Titelzeile der Name des Films eingegeben. Hierbei ist generell der deutsche Verleihtitel zu wählen. Also z.B. „Königreich der Himmel“ und nicht „Kingdom of Heaven“. Wichtige Alternativtitel können, im Rahmen der Kritik, als deren Abschluß erwähnt werden und werden ggf. in die Gesamtübersicht als Querverweis aufgenommen. Dazu gleich mehr.

    2.
    Der erste Beitrag ist als zukünftige Gesamtübersicht aller in diesem Thread vereinigten Kritiken weitestgehend offen zu lassen. Der Ersteller tippt als Nachricht (Beitragstext) lediglich folgende Zeile ein:
    „Gesamtübersicht aller Kritiken zu (Titel des Films):“
    Die Zeile bitte als „fett“ und „unterstrichen“ markieren.
    Damit ist Beitag #1 fertiggestellt und wird mittels des Buttons „Thema erstellen“ abgesandt.

    In Beitrag #1 werden ab diesem Moment die Moderatoren sämtliche im weiteren Verlauf des Threads erscheinenden Kritiken zusammenfassen. Dabei werden je Kritik folgende Daten in jeweils einer Zeile in chronologischer Reihenfolge erfaßt: Die Nummer des Beitrages, das Datum des Beitrages und der Nick-Name des Verfassers der jeweiligen Kritik. Der Nick-Name des Autors dient dabei als Link zu der entsprechenden Kritik.
    Dieses Vorgehen bietet euch gleich zwei Vorteile. Zum einen bietet es jeweils in Beitag #1 des jeweiligen Thread eine komplette Zusammenfassung aller bisher zu diesem Titel geschriebenen Kritiken. Zum anderen können Leser, die sich die Spannung auf den eventuell noch nicht gesehenen Film erhalten wollen, auf diese Weise nur die spoilerfreien Kritiken einzeln lesen, ohne den sicherlich spoilerreichen Gesamtverlauf der Diskussion folgen zu müssen.


    3.
    Die eigentliche Kritik wird nun mittels der Antwort-Funktion geposted und erscheint somit als Beitrag #2. In die erste Zeile der Kritik kommt der Filmtitel, aber so gestaltet, daß er als Link zum entsprechenden Film der ofdb funktioniert. Wie dies geht, bitte ich der im weiteren Verlauf erscheinenden Erklärung „Link zur ofdb erstellen“ zu entnehmen.


    Bei der richtigen Positionierung des Threads gilt folgendes zu beachten:

    Film = Thread:
    Generell gilt. Jeder Film erhält seinen eigenen Thread. Die große Ausnahme sind jedoch Filmreihen. Als Beispiele seien hier nur angeführt: Halloween, TCM, Nightmare on Elm Street, Fluch der Karibik, Star Wars, Lethal Weapon und sehr viele weitere mehr. Für diese Reihen gilt folgende Regelung:

    Filmreihen:
    Jegliche in direkten Zusammenhang stehende Filmreihen kommen in einen einzigen Sammelthread. Der Erstkritiker einer noch nicht eröffneten Filmreihe wählt in der Regel den Titel des ersten Teils der Reihe und gibt diesen als Themen-Titel an, gleichgültig welchen Teil der Reihe er besprechen möchte. Als Beispiel: Es soll „Flucht vom Planet der Affen“ besprochen werden, so ist der korrekte Themen-Titel für Beitrag #1 „Planet der Affen“. In Beitrag #2 wird dann in gewohnter Weise fortgefahren, inklusive der Verlinkung des entsprechenden Filmtitels zur ofdb. Die restlichen notwendigen Schritte in Beitrag #1 werden, wie beschrieben, von der Forenleitung durchgeführt. Hier wird dann zu jedem Teil der Reihe eine eigene Auflistung mit den bis dahin enthaltenen Kritiken erscheinen.
    Für TV-Serien gilt die gleiche Regelung wie für Filmreihen. Jede Serie ist ein Thread und jede Staffel ein eigener Teil der Reihe.

    Sollten Filme die zu Beginn unseres Forums Einzelfilme waren, durch die Produktion eines 2. Teils (Prequel, Sequel oder ähnliches) zu einer Filmreihe mutieren, stellt auch das kein Problem dar. Der 2. Teil wird dann in den bestehenden Thread des 1. Teil eingestellt, wodurch der Thread ganz automatisch zum Reihenthread wird. So muß dann in Beitrag #1 von den Moderatoren nur mehr der Titel des 2. Teils hinzugefügt werden und darunter dann in gewohnter Weise die ab dann anfallenden Kritiken. Gleiches gilt selbstverständlich auch, wenn bereits bestehende Filmreihen oder TV-Serien durch einen weiteren Teil bzw. Staffel ergänzt werden.

    Bei etwaigen Fragen oder Unklarheiten ist es ratsam vor Thread-Eröffnung den Thread „Fragen und Diskussion rund ums Forum“ aufzusuchen und das Problem dort zu schildern. Hier wird bestimmt schnell eine Antwort oder Lösung gefunden.
    Geändert von Travis Bickle (25.01.2007 um 15:33 Uhr)

  3. #3
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    AUFBAU UND INHALT DER KRITIK:

    Länge der Kritik:
    Unterstes Minimum sind 5 Zeilen, die keinesfalls unterschritten werden sollen.
    Die Obergrenze beträgt im Regelfall 25 Zeilen, wobei dies als fließende Grenze zu deffinieren ist. Im Bedarfsfall kann diese gelegentlich überschritten werden.

    Inhalt der Kritik:
    In der Kritik soll ausschließlich der Film selbst und alle Aspekte die damit zusammenhängen besprochen werden. Angaben zu technischen Details der DVD sind daher irrelevant.

    Inhaltsangaben:
    Diese sollen, wenn überhaupt notwendig, sehr kurz und prägnant gehalten werden. 2 – 3 Zeilen sind der Richtwert. Dies gilt jedoch nur bei kleineren oder eher unbekannten Filmen. Inhaltsangaben zu großen Blockbustern und allgemein bekannten Filmen sollten komplett unterlassen werden.
    Wurde in einem bestehenden Thread bereits von einem Vorgänger eine Inhaltsangabe verfaßt, sind keine weiteren mehr nötig und daher davon abzusehen.

    Bewertung:
    Die Bewertung erfolgt in der letzten Zeile, zum Abschluß der Kritik. Bewertet wird im bekannten 10er-System. Zwischennoten in 0,5-Schritten sind zulässig.

    Spoiler:
    In der Kritik MUSS jeglicher Spoiler vermieden werden. Ausnahmen bilden Spoiler, die für die Kritik und/oder die Bewertung notwendig sind. Diese müssen dann allerdings unbedingt mittels des Spoiler-Buttons markiert werden und somit auf den ersten Blick unleserlich sein. Somit bleibt es dann dem Leser überlassen, ob er es lesen möchte oder nicht.
    Innerhalb der Diskussion muß auf keinerlei Spoiler Rücksicht genommen werden. Das Lesen der Diskussions-Beiträge erfolgt somit „auf eigene Gefahr“.

  4. #4
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    TECHNIK:

    LINK ZUR OFDB ERSTELLEN:


    Wie erstelle ich einen Link zur OFDB, so daß dieser in meinem Post als der von mir gewünschte Filmtitel erscheint? Ganz einfach, so geht’s:

    1. Auf die OFDB - STARTSEITE gehen, dort in dem Kästchen Quick-Search den gewünschten Filmtitel eingeben und "suchen" anklicken. Zum Beispiel "Taxi Driver" Dann aus der sich öffnenden Liste den passenden Film heraussuchen und diesen anklicken.
    Sobald auf diese Weise der gewünschte Film gefunden ist, den Link der Seite markieren und kopieren. Anschließend zurück ins Forum.
    2. Zurück im Forum im entsprechenden Thread auf Zitieren oder Antworten klicken.
    3. Das blaue Kästchen "Link einfügen" anklicken, woraufhin sich links oben im Bildschirm die Skript-Eingabeaufforderung erscheint.
    4. Den Cursor auf den blau markierten http-Bereich bewegen und einmal die rechte Maustaste klicken.
    5. Nun auf Einfügen klicken.
    6. Jetzt steht der Link im entsprechenden Feld und ist mit OK zu bestätigen.
    7. Den jetzt blau markierten Teil mittels eines Drucks der "entf." oder "X"-Taste löschen. In den somit entstehenden Freiraum zwischen den ]...[ den gewünschten Text eingeben. In unserem Beispiel: Taxi Driver.
    8. Fertig. TAXI DRIVER

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •