Seite 4 von 4 1234
  1. #46
    SAB
    SAB ist offline
    Avatar von SAB
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Mönchengladbach
    Alter
    37
    Beiträge
    2.987
    Blog-Einträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von Travis Bickle
    Nee, danke. Das tue ich mir nun wirkich nicht an. Was ist für mich ein gefalltetes DIN-A-4-Blatt? Das Lexikon des guten deutschen Films.
    WAS? Wie soll ich das denn verstehen!?

    Nein im ernst! Ich bin absolut für eine Diskussion des deutschen Films!!!
    "Lache und die ganze Welt lacht mit Dir. Weine und Du weinst allein."
    - Oh Dae-su (Oldboy)
    Meine DVD-Sammlung ///DVDs zu verkaufen...

  2. #47
    Avatar von TonySoprano
    Mitglied seit
    11.10.2006
    Ort
    New Jersey
    Alter
    41
    Beiträge
    1.557

    Standard

    Zitat Zitat von SAB

    Nein im ernst! Ich bin absolut für eine Diskussion des deutschen Films!!!

    könnte interessant werden, aber nicht für mich

  3. #48
    Gelöscht
    Avatar von crizzo silverblue
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Nordhessen
    Alter
    38
    Beiträge
    5.349

    Standard

    Zitat Zitat von Vince
    - Sehgewohnheiten und Diachronie der Filmgeschichte: Warum wirken alte Filme "alt" und "langweilig" aus heutiger Sicht?
    Hmm... klingt eher nach Spinnenweben an der Tastatur, Kollege Vega.

    Zitat Zitat von Vince
    - Dogma95: Eine Diskussion über die dänischen Dogma-Filme und eine Hinterfragung des Sinnes der Dogmen
    Genau... zzzzZZZZZzzzzZZZZZzzzzZZZzzzzzZZZzzz...

    Zitat Zitat von Vince
    - Das Remake: Was ist es (meistens), was sollte es sein? Wo liegen seine Reize, wo seine Gefahren?
    Japp, das hört sich gut an! Dafür wäre ich, falls die Diskussion über die neue Diskussion überhaupt noch diskutiert wird.

  4. #49
    Avatar von Vince
    Mitglied seit
    19.08.2006
    Ort
    Aachen
    Alter
    39
    Beiträge
    2.365
    Blog-Einträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von crizzo silverblue
    Hmm... klingt eher nach Spinnenweben an der Tastatur, Kollege Vega.
    Na, na, na! Nicht immer so denkfaul sein, Colgate Crizzo.

    Japp, das hört sich gut an! Dafür wäre ich, falls die Diskussion über die neue Diskussion überhaupt noch diskutiert wird.
    Jo genau... wat is' nu? Wird das hier nochmal was oder wie?

    Ich kann ja schon mal in den Raum werfen, dass Remakes doof sind.

  5. #50
    Avatar von LivingDead
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Ort
    Aurich
    Alter
    33
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von Vince
    - Sehgewohnheiten und Diachronie der Filmgeschichte: Warum wirken alte Filme "alt" und "langweilig" aus heutiger Sicht?

    - Das Remake: Was ist es (meistens), was sollte es sein? Wo liegen seine Reize, wo seine Gefahren?
    Das sind beides interessante Vorschläge, Vince, zu denen ich dann auch meine Meinung hätte. Rein theoretisch könnte man die Punkte auch zusammenfassen, da das eine auch das andere mit einbezieht...IMO.
    Zu dänischen Dogma-Streifen könnte ich dahingegen absolut nichts beitragen, da ich nicht einmal einen gesehen habe.
    Mit freundlichem Gruß, LivingDead
    Meine DVDs / Das Kurzkritiken-Forum

  6. #51
    Gelöscht
    Themenstarter
    Avatar von Travis Bickle
    Mitglied seit
    21.08.2006
    Beiträge
    4.083

    Standard

    Hatte heute endlich mal zwei Stunden ungestört Zeit mir Gedanken zu machen und mich für ein Thema zu entscheiden. Vince und ich hatten uns ja schon öfter mit diversen Gedanken zu einer Nachfolgediskussion für den Asia-Thread" beschäftigt, die er teilweise in diesen Beitrag einfließen ließ. Auf den deutschen Film, den wir sicher irgendwann thematisieren müssen, habe ich derzeit keinerlei Lust. Der Dogma-Film gibt sicher höchst interessante Ansätze her, wird aber wohl nur sehr kurzfristig und das wohl nur von sehr wenigen Teilnehmern diskuttiert werden. Remakes sind immer ein Thema. Doch hatten wir vor nicht allzulanger Zeit einen Thread zu diesem Thema im Hauptforum. Deshalb stelle ich es nochmal zurück, werde es aber sicher noch auspacken. Deshalb habe ich mir die Rosine, aus meiner Sicht, herausgepickt, welche mir momentan die längste und intensivste Diskussion zu versprechen scheint. Ich hoffe, ihr werdet meiner Wahl zustimmen.
    Zitat Zitat von Vince
    - Sehgewohnheiten und Diachronie der Filmgeschichte: Warum wirken alte Filme "alt" und "langweilig" aus heutiger Sicht?
    Nun denn, in ein paar Minuten werde ich den Asia-Thread entpinnen und dafür den neuen Thread intsallieren. Schon jetzt viel Spaß bei einer hoffentlich langen und angeregten Diskussion.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •